Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

98 Ergebnisse für „arbeitgeber änderung nachteil rechtlich“


| 7.6.2009
Habe aber folgende Fragen: 1, die Stellenbeschreibung gibt es noch nicht offiziell, sie wird noch erstellt, so dass ich erst dann die Änderung unterschreiben werde. Ist das rechtlich i.O.? ... Istd as ein Nachteil ?

| 19.1.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Meine Fragen nun sind folgende: Ich mache mir große Sorgen um eventuelle Nachteile bei meinem Arbeitgeber, wenn ich die Berufsunfähigkeit in der Schwangerschaft annehme. - können solche Nachteile rechtlich entstehen? Da ich in den nächsten Jahren meinen Standort in eine andere Gegend Deutschlands verlegen möchte: - Kann es hier zu Nachteilen bei einem neuen Arbeitgeber (bei Bewerbung und im Beruf) durch diese Berufsunfähigkeit kommen?
6.5.2017
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Es ist absehbar, dass ich die zusätzlichen Aufgaben neben meiner bisherigen Arbeit in der täglichen Regelarbeitszeit (8 Stunden) nicht erledigen können werde; permanente Mehrarbeit will der Arbeitgeber aus vermeintlichen rechtlichen Gründen nicht. Der Betriebsrat frisst dem Arbeitgeber aus der Hand. ... (40% mehr Arbeit, Übernahme von Verantwortung) 2) Wie sollte ich mich verhalten, insbesondere um zukünftig keine Nachteile befürchten zu müssen?
25.9.2013
In diesem wird der LZ3 nun um 100 € reduziert, obwohl die tarifliche Änderung des LZ 3 lediglich eine Reduzierung um 50 € vorsieht, um die Gehaltserhöhung für den AG moderater ausfallen zu lassen. Frage: Muss der AN die Änderung des AG annehmen, da sich der AG auf die Höhe des LZ3 nach dem neuen Tarifvetrag beruft? Welche rechtlichen Nachteile entstehen dem AN, wenn er den Änderungsvetrag nicht unterschreibt?

| 8.1.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Arbeitsleistung: Teilzeit (92 % ) Betriebszugehörigkeit: 6´Jahre Aufgrund meiner cronischen Erkrankung ( Migräne )und dadurch bedingte Fehlzeiten wünschte meine Arbeitgeber in einem Gespräch einen Verzicht meiner Position und bat mich weiterhin als ex. ... Das Angebot würde ich gerne annehmen, bedarf dann aber wohl einer Änderung des Arbeitsvertrages schriftlicher Form. Welche Nachteile könnten mir entstehen?
26.7.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Änderung war für Mitte 2007 geplant. ... Es geht mir um eine Aufstellung möglicher Nachteile, die sich für mich ergeben können. ... Ist es rechtlich sicher möglich, finanzielle Unwägbarkeiten (Verschlechterung steuerliche Belastung, Mehrkosten zweiter Wohnsitz) in derart abzusichern, dass mein Arbeitgeber mir vertraglich zusichert, diese für mich auf Basis meines heutigen Nettogehalt auszugleichen?

| 4.10.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Das ist grundsätzlich ok für mich - aber habe ich durch die Änderung einen Nachteil? Ist es in irgendeiner Form wichtig ob ich selbst oder die Firma die Änderung anstrebt? ... Der Arbeitgeber ist nur mit Firmenanschrift als Vertragspartner erwähnt.
24.11.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, ich habe heute ein Schreiben von meinem Arbeitgeber erhalten mit der Aufforderung diese Unterschrieben zurückzuschicken. ... Finanziell bedeutet dieses für mich aber ein Nachteil, da ich mir jetzt ein Auto kaufen muß und jeden Tag ca. 40 km fahren muß(hin und zurück). Was steckt hier rechtlich dahinter und wie sollte ich mich verhalten.

| 18.12.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Zuge der Einführung des Mindestlohns muss mein Arbeitgeber nun einen Großteil der Belegschaft des Bereiches Pflege nun mit einem höheren Stundenlohn bezahlen. ... Begründet wurde diese Änderung damit, dass das Lohnbüro weniger Arbeit mit Stundenlohn hätte. Frage: Muss ich eine Änderung von Gehalt auf Stundenlohn in Kauf nehmen?
18.12.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Änderung der Bonusregelung: Bonus nach Ermessen statt wie zuvor prozentualer Anteil an Nettoerlösen (hier wurde ins Anschreiben zum Vertrag aber nicht in den neuen Vertrag selbst darauf hingewiesen, dass bei der Festlegung des Bonus die vorherige Regelung Berücksichtigung finden wird) Aufhebungsvertrag der eine Ausgleichsklausel beinhaltet um Ansprüche und auch eine Abfindung aus dem alten Vertrag auszuschließen.
3.10.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Mein Arbeitgeber rechnet damit, dass ich als ehem. Betriebsrat unruhe in die neue Filiale bringe (dieser BR ist vom Arbeitgeber gesteuert). ... Was mich erwarten läßt: Ich erwarte, dass mir mein Arbeitgeber einen Art Aufhebungsvertrag anbietet.
23.9.2019
Der Mitarbeiter und die Arbeitgeberin können sich jederzeit gemeinsam auf einen anderen Arbeitsumfang und oder eine andere Arbeitszeit verständigen. " Vor der Bekanntgabe der Schwangerschaft habe ich seit 1 Jahr im Durchschnitt 35 Stunden die Woche gearbeitet. ... Ich habe gelesen, dass laut Mutterschutzgesetz mir als Schwangere keine finanziellen Nachteile entstehen dürfen. Darf der Arbeitgeber einfach so meine Stunden kürzen?

| 18.4.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Mein Arbeitgeber ist ein Dienstleister, der wiederum Auftragnehmer vom Hauseigentümer ist. ... Meine Frage dazu lautet: Kann es mir zum Nachteil ausgelegt werden, wenn ich die Leistungsbeschreibung unterschreibe? ... In meinem Arbeitsvertrag steht aber davon nichts und dafür zahlen will mein Arbeitgeber auch nichts.
19.6.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrter 123Recht Anwalt, mein Arbeitgeber (ein Beratungsunternehmen) stellt mir und einem Kollegen seit unserer Einstellung (November 2010) einen Dienstwohnsitz für unseren Projekteinsatz in Hannover. ... Kann der Arbeitgeber in unserem Fall verlangen den Wohnsitz zu verlegen bzw. die Kosten für die Unterbringung am Zweitwohnsitz auf den Mitarbeiter abwälzen? ... Welches Vorgehen schlagen sie uns im Gespräch mit dem Arbeitgeber vor?

| 16.8.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun habe ich jedoch gehört das es doch den ein oder anderen Nachteil für einzelne geben wird. ... Zudem habe ich erfahren, das die Firma in der ich arbeite aufgrund der Änderung in einen anderen Arbeitgeberverband eintreten will. ... Sind die Verträge auch dann hinfällig und unwirksam, wenn es zu keinem Abschluss zwischen meinem Arbeitgeber und dem neuen Arbeitgeberverband zu dem gewechselt werden soll, kommt?
28.4.2012
Nun habe ich von meinem Arbeitgeber statt, wie erwartet, einer einfachen Änderung des bestehenden Arbeitsvertrages einen völlig neuen Vertrag erhalten. ... Falls dieser Vertrag für mich Nachteile enthält, kann ich die Unterschrift verweigern und auf einer einfachen Änderung des bestehenden Arbeitsvertrages bestehen? ... Wie könnte der Arbeitgeber reagieren?
24.2.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Das Angebot der Versetzung lehnte ich ab weil ich privat hier einen Partner habe meine Mutter hier wohnt und ich der Meinung bin mir nichts zu schulden kommen lassen zu haben und ich finanziellere Nachteile hätte. ... Diese Filiale ist 69 km (Hin) von meinem Wohnort entfernt was ja noch Fahrzeit von einer Stunde und extra Spritkosten aus sich hat und somit ein Finanzieller Nachteil von ca. 700 Euro ist! ... Wie lange habe ich Zeit mit dem Unterschreiben einer Änderungskündigung / Änderungsvertag?

| 2.4.2015
von Rechtsanwalt René Piper
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Zusage von einem Arbeitgeber erhalten. Dieser Arbeitgeber möchte mir einen Stundenvertrag geben. ... Ich befürchte, dass dies hier der Arbeitgeber umgehen möchte.
123·5