Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

30 Ergebnisse für „arbeit alg rückkehr frage“

9.7.2012
Auch wenn mir nach der Reise ein Job in Aussicht gestellt wurde, wäre es schön zu wissen, dass mir zur Not ALG 1 zur Verfügung steht um den Wiedereinstieg in das Berufsleben etwas zu erleichtern. Meine Fragen sind nun folgende: - Steht mir nach der Reise ALG 1 zu oder ist es "verpufft", dadurch dass ich über ein Jahr arbeitslos war? ... Ist es möglich dieses weiterzuführen wenn man arbeitslos ist und ist es generell möglich während der Reise, also im Ausland, über das Nebengewerbe zu arbeiten?
14.9.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Arbeitsagentur, um mir meine ALG-Ansprüche zu sichern und die 3-monatige Sperrfrist wegen Eigenkündigung mglst. während meiner Reise abzusitzen: Fakten: - geplant ist 4-monatige Weltreise (Abflug: 27.12.2013, Rückflug: 30.04.2014) - dazu Eigenkündigung erforderlich - Kündigungsfrist nach gesetzlichen Bestimmungen - die letzten 4,5 Jahre durchgehend in Arbeistverhältnissen Frage 1: Muss ich... A) vor meiner Reise gar nichts in Sachen Arbeitsagentur unternehmen, einfach Ende November zum 31.12. kündigen, mit Resturlaub bereits am 27.12. losfliegen (so bin ich ja ja nicht einen Tag offiziell arbeitslos), mich am Werktag nach meiner Rückkehr arbeitslos melden, und ab dann ALG beziehen (3-monatige Sperrfrist seit dem 01.01. angelaufen und damit nun bereits abgelaufen)? oder B) mich 3 Monate vor der anstehenden Kündigung (also Ende Sept.) arbeitssuchend melden, mich am besten zum Zeitpunkt der Kündigung arbeitslos melden, mich kurz nach dem 01.01. telefonisch wieder abmelden, und bekomme dann nach meiner Rückkehr, also ebenfalls nach bereits abgelaufener Sperrfrist, ALG?
5.2.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Per 01.09.2016 werde ich mich arbeitslos melden. ... Bsp. folgender Aspekt: Sollte ich über den 01.09.2016 arbeitsunfähig bleiben, bekomme ich von der PKV weiterhin Krankentagegeld in der bisherigen Höhe oder wird es gekappt, da das ALG I geringer sein wird als das bisherige Krankentagegeld? ... Ich würde die Rückkehr in die GKV favorisieren, werde aber bereits 63 Jahre alt und bin seit 2001 in der PKV.
29.7.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Darüber hinaus bin ich in Deutschland eingestellt und arbeite bereits ein Jahr in der Slowakei mit Entsendungsvertrag. ... Mir wurde telefonisch von unserer Arbeitsagentur mitgeteilt, dass ich bevor ich ein neues Beschäftigungsverhältnis im Ausland (trotz DBA) annehme, kurzfristig "arbeitslos" gemeldet sein muss um mir den Anspruch auf ALG 1 für 4!!! ... D. h. wenn ich innerhalb der vier Jahre nach Deutschland zurückkommen würde, könnte ich das ALG 1 für zwölf Monate beziehen.

| 18.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Es ist eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses notwendig. ... Wenn ich kündige, wird nach meiner Rückkehr und der Meldung beim Arbeitsamt wahrscheinlich eine 3-monatige Sperrfrist verhängt aufgrund der Eigenkündigung. Der Stellenabbau bietet jedoch die Möglichkeit zur Kündigung durch den Arbeitgeber.
23.7.2019
| 99,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
Hiernach bin ich zwar für ein weiteres Jahr in Elternzeit doch ich wollte ursprünglich in Teilzeit (80 %) arbeiten. ... Sperrzeit durch die Bundesagentur für Arbeit? ... Höhe des ALG 1?

| 31.3.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, für die Ermittlung wird das Einkommen der letzten 12 Monate vor der Arbeitslosigkeit herangezogen.
24.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Von der Bundesagentur für Arbeit wurde ihm Arbeitslosengeld für den Zeitraum vom 01.01.09 bis zum 30.03.10 bewilligt. Aus privaten Gründen möchte er nun nicht mehr im Rhein-Main-Gebiet arbeiten, sondern sich um eine neue Stelle in Salzburg (Österreich) bemühen. ... Frage: Mit Hilfe des Formulars E 303 wird das ALG für 3 Monate nach der Ausreise nach Österreich weiter gezahlt, d.h. würde mein Bekannter z.B. zum 01.06.09 nach Österreich umziehen, wäre die Zahlung des ALG nur noch bis August gewährleistet.

| 11.2.2010
von Rechtsanwalt Cord Hendrik Schröder
Habe dann 5 Monate von nichts gelebt und wuerde jetzt gerne wieder Arbeiten bzw. ALG1 beantragen. Soweit ich es verstehe muesste ich nach meiner Rueckkehr aus Irland mindestens einen Tag arbeiten, um ueberhaupt grundsaetzlich Anspruch zu haben.

| 4.5.2010
Eine Rückkehr an meine (unbefristete) Stelle nach Ablauf des ersten Jahres der EZ kam nicht infrage, da mir mein AG keine Teilzeitstelle anbieten konnte und ich nicht Vollzeit arbeiten möchte, da ich derzeit dabei bin mich selbstständig zu machen. ... Die Kündigung würde er dementsprechend am ersten Tag meiner Rückkehr aus der Elternzeit aussprechen. ... F – Kann mir das ALG I gekürzt werden, wenn ich angebe dass ich nur Teilzeit arbeiten will?
22.3.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Eine Vollzeit-Rückkehr in die Schweiz (Genf) kommt für mich nicht mehr in Frage, stattdessen versuche ich meinen Arbeitgeber zu überzeugen, dass ich von Deutschland aus arbeiten kann, was der Job durchaus hergäbe. ... Sollte mein Arbeitgeber sich nicht darauf einlassen, wird es wohl auf eine Kündigung hinauslaufen, wonach ich in der Schweiz Arbeitslosengeld beziehen könnte. Besteht denn auch die Möglichkeit, Arbeitslosengeld in Deutschland zu bekommen und was müsste ich dafür tun?
7.4.2011
Arbeitsgeber ist Dienstleistungsunternehme, Firmengröße ist ca. 200 Mitarbeitern. ... Aber habe von meiner Firma Ende März beim Gespräch schon erfahren, dass sie kein Arbeitsplatz für mich und nur eine Aufhebungsvertrag mit Abfindung(nur 4000 Euro,vor Elternzeit, Brutto-Monatsgehalt 3400Euro) anbieten kann. ... Kann ich auf ALG1 antragen,oder ALG II?
9.5.2007
von Rechtsanwältin Susann Wipper
Meine neue Tätigkeit wird im Ausland sein und ich zahle meine Steuern auch dort.Es gibt ein Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Ausland.Jetzt meine eigentliche Problematik: Wenn ich innerhalb von 1-2 Jahren wieder zurück nach Deutschland komme und mich vorerst arbeitslos melden muß,wie wird dann mein Arbeitslosengeld berechnet?
9.8.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Nach kurzer Rückkehr an den Arbeitsplatz (01.08.15 - 10.08.15) wurde ich allein mit Krankheit B arbeitsunfähig. ... Ich bin ungekündigt und beziehe ALG I nach der Nahtlosigkeitsregelung. 1. ... Perspektivisch erscheint mir dennoch eine Rückkehr zum bisherigen Arbeitgeber als beste Variante.
26.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Nach Rückkehr in den Betrieb beginnen unangemessene Schikanen, Beleidigungen, Drohungen, Tätlichkeiten bis hin zur Vernachlässigung der Aufsichtspflicht, der Fürsorgepflicht sowie der Pflicht zur Unfallvermeidung seitens des Vorgesetzten. ... Auch das dritte Gehalt oder ALG-Regelungen sind irrelevant.
4.5.2010
Das bedeutet, dass diese Kollegin auch nach meiner Rückkehr in diesem Unternehmen arbeitet und dabei eine frühere Aufgabe von mir weiterhin durchführt. ... Wie soll ich mich künftig gegenüber meinem AG verhalten, wenn ich durch hohes Verkehrsaufkommen nicht pünktlich bei der Arbeit erscheinen kann? ... Allerdings kann ich mir die Sperre in Bezug auf das ALG auch nicht leisten, da ich kein weiteres Vermögen besitze.
27.9.2012
Daher muss eine Sperre des Arbeitslosengelds 1 für die ersten 3 Monate nicht unbedingt vermieden werden, solange die Sperrzeit ab März 2013 beginnt. ... -Arbeitssuchend werde ich ab frühestens 01.03.2014 sein. Ich möchte nach Rückkehr möglichst lange Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 haben Die finalen Verhandlungen finden in ca. 1 Woche statt.
28.3.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Firma A hat mir das ermöglicht, indem meine Arbeitszeit auf 40% (2 Tage pro Woche) reduziert wurde. ... Ab wann muss ich mich beim Arbeitsamt melden? Ab Erhalt des Aufhebungsvertrags oder ab Eintritt der Arbeitslosigkeit?
12