Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „anspruch zeugnis höhe bezahlung“

29.1.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Kann das alles in einem Arbeitszeugnis untergebracht werden, denn die Projekte/Tätigkeiten blieben dieselben, und auch meine Position hat sich nicht geändert (...nur die Höhe der Bezahlung)?

| 22.6.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
.-18.5. ein, die entsprechende Bescheinigung/Meldung erfolgte bis dato nicht, da diese ein noch ausstehende Zeugnis beeinflussen würde. ... Bei Arbeiten außerhalb des Betriebsortes ist der dadurch entstehende Mehraufwand in Höhe der nachgewiesenen angemessenen Mehrkosten oder pauschal zu ersetzen. ... Bei bestehenden Arbeitsverhältnissen müssen Ansprüche aus dem Tarifvertrag innerhalb folgender Ausschlussfristen schriftlich bei der hierfür zuständigen Stelle geltend gemacht werden: a) Ansprüche auf Bezahlung von Überstunden, Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit innerhalb von 3 Monaten nach Fälligkeit (§ 9). b) Ansprüche auf rückständigen Urlaub und Urlaubsgeld innerhalb von 3 Monaten nach Ablauf des jeweiligen Urlaubsjahres (§§ 16,19 A). c) Alle sonstigen Ansprüche aus diesem Tarifvertrag innerhalb von 3 Monaten nach Fälligkeit. 2.

| 12.11.2008
Im Anschluss bekommt er ein Zeugnis ausgestellt.

| 13.11.2009
Man hat mich vor 1 1/2 Jahren bei einem großen Farmakonzern als Aushilfe eingestellt nachdem ich ein Formular für Aushilfen ausgefüllt hatte (auf der jedoch nicht erwähnt war um welche Art Aushilfe es sich handelt). Einen Arbeitsvertrag gäbe es nicht nach deren gestriger telefonischer Aussage und diese Aushilfen würden nur "mitlaufen" (was auch immer das heißen soll). Auch sonst wurden mir nie die Rhamenbedingungen meiner Beschäftigung mitgeteilt.
1.3.2015
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Aufgrund meiner Arbeitsleistung konnte ich schnell höherwertige Aufgaben übernehmen und wurde im Rahmen des Projektes in den unterschiedlichsten Bereichen und unabhängig von meiner ursprünglichen Stellenbeschreibung eingesetzt. ... Meine Zeugnisse enthalten ausschließlich Bewertungen der Einstufungen A-B Da ich gerne nach meiner Leistung und nicht nach meinem Abschluss eingestuft werden würde, scheint mir im Moment nur der Antrag auf Höhergruppierung übrig zu bleiben. ... Ist es richtig, dass ich innerhalb dieses Projektes unabhängig von dem Antrag auf Höhergruppierung aufgrund meines Abschlusses nie ganz normal für Aufgaben über der Entgeltgruppe 8 TVL eingestellt werden kann?
1