Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4 Ergebnisse für „anspruch tarifvertrag tvöd versetzung“

17.3.2013
5220 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Aus gesundheitlichen Gründen habe ich um eine Versetzung in die Funktionsabteilung gebeten.Die Stelle war mit 7a ausgeschrieben.Mündlich wurde mir von der Pflegedienstleitung versichert,dass ich in der Entgeltgruppe 9a/St.5 verbleibe.Seit Oktober arbeite ich in diesem Bereich und wurde im Januar rückwirkend auf die Entgeltgruppe 7a/St.5 herabgruppiert.Mein Fachwissen kommt dieser Abteilung sehr zu gute.Meine Fragen an Sie: Ist es zulässig im Sinne der Gleichbehandlung,alle anderen Kollegen,die sich aus Alters oder Gesundheitsgründen haben versetzen lassen,blieben in der Gehaltsgruppe?... Nach dem TVÖD verbleibt man bei einer Herabgruppierung in der gleichen Stufe.
25.10.2011
3215 Aufrufe
Ich befinde mich aktuell in TVöD Sozial- und Erziehungsdienst und bin dort in S 5 Stufe 2 eingruppiert. Nun erfolgt eine von mir gewünschte Versetzung, die jedoch aufgrund der geringeren Tätigkeit auch eine Herabgruppierung mit sich bringt.

| 23.7.2013
1056 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Ich habe dann im Sept. 2009 einen Versetzungsantrag gestellt, da ich umgezogen bin und mich die lange Fahrerei belastet hat. ... Habe ich rückwirkend einen Anspruch darauf, eine Stelle in meinem alten Arbeitsfeld zu bekommen?
14.5.2010
2313 Aufrufe
(TVöD). ... Meine Fragen wären: Habe ich einen Anspruch auf eine struktursichere Stelle am gleichen Dienstort? ... Wie weit darf die Entfernung vom Wohnort bei einer Versetzung sein?
1