Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

32 Ergebnisse für „anspruch arbeitsvertrag auszahlung fristlos“

21.10.2010
Ich habe folgendes Problem : Ich war ab 01.05.10 fristlos beschäftigt mit einer Probezeit von 06 Monaten. Mit Wirkung vom 16.06.10 wurde ich fristlos unter Angabe von mehreren Gründen gekündigt. Habe ich Anspruch von Urlaubszeiten aus Zeiten meiner Beshäftigung und kann ich geleistete Überstunden geltend machen, mir diese auszahlen lassen, und wenn ja in welcher Höhe,wie muß ich diese geleisteten Überszunden beweisen.
5.6.2012
Guten Tag, folgender Sachverhalt liegt vor: Mein Arbeitgeber hat vor ca 3 Monaten in einer Dienstberatung vor allen Mitarbeitern des Hauses (7 Leute) gesagt, dass wir aufgrund der Umstrukturierungsmaßnahmen in der Firma fristlos kündigen dürfen. ... Theoretisch stehen mit noch 5 Tage Urlaub zu, bei einem Jahresurlaub von 24 Tagen wovon bereits 5 Tage in Anspruch genommen wurden.

| 11.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Hallo, Wenn man in der Probezeit eine Kündigigung erhält mit den Worten: Zitat: ich kündige hiermit das Anstellungsverhältnis sowie sämtlicher Zusatzverträge innerhalb der Probezeit fristlos zum xxx Laut Arbeitsvertrag ist eine Kündigung innerhalb der Probezeit fristlos möglich. Ist die Kündigung nun laut der Formulierung eine Fritlose Kündigung = außerordentliche fristlose Oder eine Fristgerechte Kündigung ? Laut Arbeitsvertrag stehen mir 30 Urlaubstage zu, kann ich mir diese jetzt ausbezahlen lassen ?

| 13.2.2017
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Nun habe ich in meinem Arbeitsvertrag, die Klausel einer Vertragsstrafe von 50% meines Brutto Arbeitslohns.
9.10.2011
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Ich verschlief weiterhin drei Abmahnhngen folgten, bei der letzten eine fristlose Kündigung am 16.09.2011.Begründet wird sie mit der Begründung die Arbeit ständig verspätet aufgenommen zu haben.der anteilige Lohn September Wird mir darin zugesagt für ende September, sowie Arbeitspapiere. ... Ist die Fristlose Kündigung rechtens?wenn nicht habe ich Anspruch Auf Kündigungsfrist/evt. sogar Abfindung?
9.12.2006
Da ich einschließlich November 2006 noch einen Resturlaubsanspruch von 7,5 Tagen hätte, ist nun meine Frage, ob ich diesen Anspruch geltend machen kann, obwohl ich aus gesundheitlichen Gründen fristlos gekündigt habe. ... Dort wurde mir mitgeteilt, dass ich dadurch mein Anspruch auf Arbeitslosengeld nicht verliere. ... Sollte mir keine Urlaubsabgeltung (Auszahlung) zustehen, habe ich dann ein Recht meinen Resturlaub für 2006 bei der Agentur für Arbeit einzureichen?
22.1.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bezahlung 500euro net bar auszahlung, ersten 3 monate mit touristenvisa danach working visa. rueckreise nach 3..4 monaten nun kam es zu auseinandersetzung und ich musste der person vor dem geplanten rückreisetermin nach deutschland kuendigen. nun hat er ansprüche dass das gehalt für die komplette periode ausbezahlt werden soll obwohl das verhaeltnis bereits vorher gekuendigt wurde.

| 7.11.2008
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Heute fand ich nun ein Einschreiben meines AG, das mich zum 05.11.08 fristlos und mit sofortiger Wirkung kündigt. ... Tritt hier trotzdem die Klausel des Arbeitsvertrages in Kraft. ... - ist die fristlose Kündigung durch den AG nach meiner fristgerechten Kündigung wirksam?

| 30.4.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Frag einen Anwalt Per Einschreiben mit Rückschein habe ich am 12.April 2007 die außerordentliche und fristlose Kündigung erhalten. ... Der bestehende Arbeitsvertrag wurde ab da mündlich zu Gunsten der Arbeit in der Gruppe Aufrecht erhalten.

| 22.12.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte kurzfristig meinen Arbeitsvertrag kündigen. ... Ein Ausweg scheint ein Passus in meinem Arbeitsvertrag zu sein, welche mir eine Garantieprämie zusichert. ... Da in den Schlußbestimmungen des Arbeitsvertrages steht, dass sämtliche Ansprüche aus dem Anstellungsverhältnis erlöschen, wenn sie nicht innerhalb von 3 Monaten nach ihrer Fälligkeit schriftlich geltend gemacht werden, rechne ich mir kaum Chancen aus, die Nichtzahlung der Garantieprämie als Grund für eine fristlose Kündigung durchzusetzen.
15.2.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
ARBEITSVERTRAG Zwischen Herrn J......... ... Ein Verstoß gegen diese Vereinbarung berechtigt die Firma zur fristlosen Kündigung. 2. ... Sollte dieses nicht binnen zwei Wochen vorliegen, wird der Arbeitsvertrag ungültig.
5.4.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vertraglich sind keinerlei Vermerke im Arbeitsvertrag wie mit den Überstunden umgegangen werden muss.
17.5.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nun habe ich gekündigt, in meinem Arbeitsvertrag war eine Auszahlung von Überstunden und Urlaub ausgeschlossen worden. ... Als ich ihn dann gefragt habe ob er mir die Stunden und den Urlaub dann ausbezahlen könnte, verwieß er auf den Arbeitsvertrag und sagte das keine Stunden ausbezahlt würden. Ist das so rechtens, oder habe ich einen Anspruch den Urlaub einfach auf eine kappe zu nehmen (also einfach von der Arbeit weg zu bleiben) oder muss er egal was im Vertrag steht die Stunden und den Urlaub auszuzahlen.
5.1.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
In meinem Arbeitsvertrag steht nichts bzgl. ... Und könnte mein Arbeitgeber mir nach der Elternzeit aufgrunddessen fristlos kündigen?
6.1.2007
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Hallo, ich bin seit dem 26.07.2006 bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt. Seit dem Datum habe ich auch für eine Firma gearbeitet. Im Oktober hatte ich privat einen Unfall und konnte daher längere Zeit nicht arbeiten, was für meine Chefin bei der Zeitarbeitsfirma auch kein Problem sei.
11.2.2019
| 75,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Arbeitsvertrag bis zum 15. des Folgemonats. ... Er wurde fristlos gekündigt (3-Wochen-Frist um zu Widersprechen ist rum) und bekommt noch sein Restgehalt - welche ich bislang nicht angewiesen habe. ... Bei verspätetem Gehaltseingang hat der AN Anspruch auf Erstattung der Gebühren für Rücklastschriften.
9.9.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hinzuzufügen ist noch, dass meine Mutter aufgrund der laufend verspäteten Zahlungen einen neuen Arbeitsvertrag bei einem neuen Arbeitgeber zum 25.09.06 abschließen wird.
27.2.2017
Wir haben ihm die verhaltensbedingt Kündigung in der Abmahnung in Aussicht gestellt und würden jetzt gerne wissen ob juristisch etwas dagegen spricht aus der mündlichen Ankündigung der fristgerechten Kündigung eine schriftliche fristlose Kündigung zu machen. ... Ist es juristisch in Ordnung wenn wir mit der Auszahlung seines Lohnes (Februar) warten bis er die Sachen zurückgegeben hat?
12