Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

30 Ergebnisse für „anspruch arbeitslosengeld fordern“


| 28.2.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, ich habe eine Frage bzgl. der Berechnung/des Anspruches auf Arbeitslosengeld. ... Was wäre dann aber, wenn ich z.B. nach einem halben Jahr/einem Jahr der Teilzeitbeschäftigung arbeitslos werden würde, würde dann das Arbeitslosengeld nur auf Basis des Teilzeigehaltes berechnet werden?
12.7.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Was für Risiken bezüglich Arbeitslosengeld birgt dies? ... Worauf muss ich achten, um die negativen Auswirkungen auf meinen Anspruch auf Arbeitslosengeld so gering wie möglich zu halten? ... Worauf sollte ich sonst bei der Kündigungsverhandlung achten/was sollte ich fordern?

| 27.3.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Frage hierzu 1) welche Abfindung kann ich fordern?

| 7.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Bekomme ich Arbeitslosengeld(zumindest für die Std. die ich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe)?
19.1.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun meine Fragen: 1.Habe ich nach einer Kündigung Anspruch auf Krankengeld? ... Meines Wissens bekommt man erst ab sechs Wochen im Krankenstand Krankengeld wenn noch ein Arbeitsverhältnis besteht. 2.Habe ich überhaupt Anspruch auf Arbeitslosengeld wenn ich krankheitsbedingt nicht in der Lage bin eine Vollzeittätigkeit auszuüben und eine Teilzeittätigkeit finanziell nicht möglich ist? ... Allerdings habe ich die Bedenken, dass ich mich arbeitssuchend melden muss um Arbeitslosengeld zu erhalten.
22.7.2019
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Am 25.07.2018 folgte der Rücknahmebescheid auf ALG mit dem Hinweis, dass das ALG während des Anspruchs auf Krankengeld ruht. ... Auf direkter und persönlicher Nachfrage beim Arbeitsamt gab es von der zuständigen Sachbearbeiterin noch einmal eine telefonische Rückfrage bei einer Kollegin und mir wurde die Richtigkeit der Neuberechnung versichert: Der Anspruch auf ALG ruhte, aber bei der Berechnung werden die Einkünfte der letzten 12 Monate zu Grunde gelegt. ... Bzw. kann man zumindest für die zukünftigen Zahlungen eine Neuberechnung fordern?
3.1.2018
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Ich bin Anfang 2014 an Krebs erkrankt, habe 2015 nach einer Reha nochmal eine Woche gearbeitet und beziehe seit Anfang 2016 Erwerbsminderungsrente die zurückdatiert wurde auf August 2015 (Verrechnung von Arbeitslosengeld mit Rente). ... Habe ich jetzt noch Chancen Ansprüche geltendt zu machen

| 24.6.2005
Wir haben trotzdem vor, die Behandlung weiterzuführen und meine Frau möchte während dieser Zeit (ca. 1/2 Jahr) eigentlich auch keine neue Stelle antreten, um Streß zu vermeiden, der während dieser Behandlung auch nicht gerade fördernd ist. ... Einstellung zu vermeiden, aber weiterhin arbeitslosengeld zu erhalten.

| 21.11.2012
Ich möchte Status arbeitslos vermeiden, bin auch nicht auf Arbeitslosengeld angewiesen und möchte möglichst viel Nettobetrag der Abfindung.

| 31.7.2006
Bekomme ich dann nach 6 Jahren Elternzeit ein fiktives Arbeitslosengeld oder wird es nach meinem letzten Gehalt berechnet? Wird das Arbeitslosengeld nach der Stundenzahl berechnet, die ich jetzt arbeiten könnte (also ca. 20 Stunden)?

| 12.4.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Mit welcher Abfindung kann ich ggf. rechnen, bzw. welche Abfindung kann ich bei Annahme der Kündigung fordern (muss ja jetzt versteuert werden)?
30.1.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Meine Frage ist, gibt es rechtliche Bestimmungen die ein Vorankommen mit dem Jobcenter und dem Jugendamt fördern und befinden sich beide Seiten wirklich im Recht?
6.11.2012
Dies hat jedoch Finanzielle nachteile bei der Berechnung von Kranken/Arbeitslosengeld und Rente.

| 19.9.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich reiche gerade bei der Arbeits-Agentur meinen Antrag auf ALG_I ein, und wurde dort mit einer von mir ungeahnten Problematik konfrontiert: So soll die Berechnung meiner Anspruchs-Höhe aufgrund einer seinerzeit erfolgten Freistellung anders durchgeführt werden als weitläufig bekannt (Durchschnitts-Einkommen der letzten 12 Monate), nämlich ausgehend vom Zeitpunkt der Freistellung ''''rückwärts'''' um 150 Tage (falls ich das richtig interpretiert habe) ! ... - vom Fortbestand des versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses ausgegangen werden kann (und damit die ''''Rückdatierung'''' des Anspruchs-Zeitraums auf den für mich ungünstigen 150-Tage-Block nichtig ist, also die weitläufige 12 Monate-Berechnung nach wie vor wieder greift) ? ... rechtmäßig in Ordnung / durchführbar, daß ich mein ALG_1-Anspruch nochmals um ca. 1 Jahr verspätet erst in Anspruch nehmen möchte ?

| 25.2.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Muss ich den Anspruch schriftlich bei dem Unternehmen geltend machen oder direkt zu einem Arbeitsgericht?
25.1.2008
Ein Anspruch auf Teilzeiterwerbstätigkeit zwischen 15 und 30 Wochenstunden steht Ihnen zu, wenn keine dringenden betrieblichen Gründe entgegenstehen. ... Auch die übrigen Voraussetzungen des Anspruchs unterstelle ich, erfüllen Sie. ... Ein Anspruch auf Teilzeitarbeit nach Beendigung der Elternzeit richtet sich nach den Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge.

| 28.4.2014
Hallo, ich bin Existenzgründerin und eröffne am 2.5.14 ein Waxingstudio in Köln und möchte den Gründungszuschuss von der Agentur für Arbeit beziehen. Ich habe zum 1.5.14 meinen Job im angestellten Verhältnis gekündigt und werde zum 2.5.14 mein Ladenlokal eröffnen. Die letzten Wochen habe ich mich mehrfach erkundigen wollen und die Agentur für Arbeit aüßerte ,dass sie mich vorher nicht beraten könnten, ich sollte mich melden,wenn ich gekündigt habe.
1.10.2015
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Zu den anzurechnenden Einkünften zählt auch ein ggf. vom Geschäftsführer bezogenes Arbeitslosengeld. ... Weitergehende Ansprüche der Gesellschaft bleiben durch die vorstehende Regelung unberührt.
12