Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

12 Ergebnisse für „abmahnung erhalten arbzg“


| 17.7.2008
Da ich am 09.08.2008 keine Überstunden leisten kann, wurde mir bereits mit einer Abmahnung(wg. ... Darf ich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen dafür eine rechtsgültige Abmahnung erhalten ?
30.11.2015
Ich vermute dass mir an diesem Tag eine Abmahnung übergeben wird. ... Muss ich diese Abmahnung unterschreiben? ... Warum diese Abmahnung, ist das der Beginn eines "Rausschmisses"?

| 5.5.2012
Ohne Zuschlag, aber sie erhalten sie ausbezahlt. 2. ... Dies wurde vom AN A nicht konkret beachtet und nun erhält eine Abmahnung. ... Frage: Ist die Abmahnung rechtens.
30.5.2014
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Abmahnung diesbezüglich erhalten haben. ... Im Wortlaut der Abmahnung hieß es weiter: „wir gehen davon aus dass Sie unentschuldigt am Arbeitsplatz erschienen sind. ... (über den Begriff und die rechtliche Bedeutung einer Abmahnung haben wir uns im Vorfeld ebenfalls bereits informiert) Unsere dritte Frage lautet: Ist diese Abmahnung überhaupt rechtlich wirksam und kann der AN dagegen vorgehen?
20.8.2012
Außerdem habe ich jetzt eine Abmahnung erhalten, da nicht zu jeder Zeit alle Anrufe beantwortet wurden bzw. gelegentlich nur insoweit beantwortet wurden, dass ich mitteilte, dass ich keine Zeit für Gespräche habe und einen Termin ausgemacht habe.

| 16.3.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Frage 2: Selbige Frage bezieht sich im Sinne des ArbschG und des ArbZG. In wie weit trägt nach telefonischer Aufforderung durch Person A an Person B, Person B die Verantwortung für die Einhaltung des ArbZG (10 Stunden gesetzlich erlaubte Arbeitszeit) gegenüber den Personen C, auch unter Berücksichtigung des ArbZG Abschnitt 2 §3, welcher vorsieht das binnen 6 Monaten oder 24 Wochen die durchschnittliche Arbeitszeit von 8 Stunden nicht überschritten wird?
25.3.2014
Eine schriftliche Abmahnung meinerseits gegenüber dem Arbeitgeber ist nicht erfolgt. Welche Chancen habe ich gegenüber der Agentur für Arbeit keine Sperre des ALG1 mit dieser Begründung zu erhalten?
9.12.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Dies habe ich nun natürlich - um mein Arbeitsverhältnis positiv aufrecht zu erhalten - übernommen.
14.4.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, ich arbeite im Sichherheitsdienst und habe am 11.4.14 nach 6 monatiger Betriebszugehörigkeit meine fristlose Kündigung erhalten.Mein Arbeitsplan erhalte ich online, teilweise 2 mal am Tag aktuallisiert. ... Zusätlich wurde in diesem Schreiben darauf hingewiesen, das ich trotz schriftlicher Abmahnung im März ( wegen unentschuldigtem Fehlen ) mich nicht an die Pünktlichkeit halte. ... Nach Erhalt der Kündigung rief ich in der Firma an und erklärte, das der 9.4. mein freier Tag war und ich somit nicht wegen unerlaubtem Fernbleiben gekündigt werden könne.

| 31.5.2017
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
" Zur Vergütung der Überstunden enthält § 6 folgenden Passus: „Für geleistete und nicht gemäß § 5 durch Freizeit auszugleichende Überstunden erhält Frau R. eine Vergütung in Höhe des Brutto-Stundenlohns, wobei bei nicht vollen Stunden (anteilig) in 5-Minuten-Schritten abgerechnet wird.
4.5.2010
In der Schwangerschaft bekam ich dann noch eine zweite Abmahnung wegen Nichterfüllen von Aufgaben. ... Zumal ich darauf hingewiesen wurde, dass jede Verfehlung meinerseits mit einer Abmahnung abgestraft wird. ... Dann kommt hinzu, dass ich auch hier pünktlich erscheinen muss, um keine Abmahnung zu erhalten.
1