Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

33 Ergebnisse für „abmahnung arbeitsgericht verhalten personalakte“


| 7.11.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Rechtfertigt dieses Verhalten eine fristlose Kündigung.
3.5.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, wie im Betreff genannt, droht mit (recht konkret) eine Abmahnung durch meinen Arbeitgeber. ... Dieses Verhalten habe ich eingestellt und seitdem nicht mehr durchgeführt. ... Meine Frage nun: wäre ein solche Abmahnung berechtigt und wenn ja welche Formalien muss diese erfüllen?
6.7.2016
von Rechtsanwältin Anja Möhring
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meine erste Abmahnung bekommen und habe diesbezüglich eine Frage. ... Ich werte ihr Verhalten als extrem unkollegial und dulde ein solches Verhalten nicht in meiner Praxis.

| 1.4.2015
Als Reaktion auf diesen Vorfall bekam ironischer Weise das Stammpersonal von eben dieser Vorgesetzten alle eine Abmahnung (laut den betroffenen Personen wurde an dem Tag ein Stapel Abmahnungen in mehreren Filialen verteilt). ... Für sie war dies natürlich ein Schock, da ihr in der Abmahnung auch mit einem Bußgeld von 20.000 € gedroht wurde bei einem weiteren Vergehen. ... Nun meine Frage - ist diese Abmahnung überhaupt rechtens oder nichtig, alleine wegen der Bußgeldandrohung schon?
21.3.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Dies hat mein Arbeitgeber nun zum Anlass genommen MIR eine Abmahnung auszusprechen mit der Begründung ich hätte die Würde von Frau xy und den Betriebsfrieden verletzt und eine zweite Kollegin hätte dies bezeugt. ... Ist eine Abmahnung für persönliches Verhalten nach Dienstschluss überhaupt möglich? Sollte ich vors Arbeitsgericht gehen, um die Abmahnung aus der Personalakte entfernen zu lassen?
5.4.2013
Weil es meiner Ehefrau nicht möglich war, am 30. 4. 2012 aus den beschriebenen Gründen am Arbeitsplatz zu erscheinen, hat sie heute deswegen eine "Abmahnung´" über ihr Verhalten bekommen, mit der Ankündigung im Wiederholungsfall das Arbeitsverhältnis gekündigt zu bekommen. ... Fragen: Ist diese Abmahnung gerechtfertigt? Macht es Sinn, mit Anwaltlicher unterstützung gegen diese Abmahnung anzugehen und auf Rücknahme zu klagen?

| 3.2.2013
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Ich habe ihm gesagt, dass dies so nicht stimmt, aber er mir nur die Abmahnung in die Hand gedrückt. Angeblich hätte ich mit meinem unkollegialen Verhalten die Fertigstellung des Lohns gefährdet und dies darf nicht noch einmal passieren. ... Einen Betriebsrat gibt es bei uns leider nicht an den ich mich wenden könnte. 3)Zur Abmahnung: Kann dies dem Arbeitgeber als ungerechtfertigt ausgelegt werden, da die Abmahnung rein auf einer Aussage basiert?
4.8.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute eine Abmahnung von meiner Firma erhalten weil ich am 1.08.2012 keine angeordneten Überstunden geleistet habe. ... In der Abmahnung steht das vorzeitiges Schichtende nur mit Genehmigung des Vorgesetzten erfolgen darf. ... (Jahresarbeitszeit) Ist diese Abmahnung wirksam?

| 7.1.2012
Ich habe nun zum ersten mal eine Abmahnung erhalten, weil ich ein Krankenattest erst nach 7 Tage (krankmeldung jedoch vor Arbeitsbeginn telefonisch), statt den gesetzl. 3 Tagen abgegeben habe. ... Eigentlicher Grund für die Abmahnung, ist meiner Meinung nach ein kritischer Beitrag in einem internen Unternehmensforum und die Aufstellung als Betriebsratkandidat (das wurde mir von Vorgesetzen auch unter der Hand erzählt). Kann man gegen diese Abmahnung gerichtlich vorgehen, damit sie nicht die nächsten 3 Jahre in der Personalakte liegt?
4.9.2011
Vom Vorgesetzten erhielt ich eine Abmahnung, da ich seiner Anweisung nicht umgehend Folge leistete. ... Fragen: Ist eine Ermanung/Abmahnung des Mitarbeiters unter den gegebenen Umständen gerechtfertigt?
3.9.2011
Fragen: Ist die Abmahnung unter den oben geschilderten Gegebenheiten (Unterschiedliche Reiseordnungen mit unterschiedlichem Inhalt im Umlauf) gerechtfertigt? ... Müsste für Fälle, welche vom beschriebenen Standard abweichen, nicht vorher ein aufklärendes Gespräch mit dem Mitarbeiter geführt werden, damit er weiss, wie er sich in solchen Fällen zu verhalten hat bevor es zu einer Abmahnung kommt? ... Wie kann ich mich gegen diese Abmahnung vorgehen, wenn sich der Betriebsrat der Rechtslage nicht sicher ist?
12.7.2011
Gleicher Vorwurf wurde mir in der zweiten Abmahnung gemacht. ... Ist es rechtens, einem Mitarbeiter ohne Vorwarnung oder ein vorausgehendes Gespräch eine Abmahnung zu erteilen, speziell wenn zwei gegensächliche Sachverhalte (Nebentätigkeitsgenehmigung und betriebliche Honorarordnung) hier nicht eindeutig ein korrektes Verhalten beschreiben? ... Kann ich die Abmahnungen anfechten und wenn ja mit welcher Begründung?

| 23.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
guten tag, ich bin lehrer und habe von meinem arbeitgeber eine abmahnung erhalten, da ich als sportlehrer gegen 11.35 zum ende einer großen pause (11.20-11.40) - nachdem ich an die betreffende umkleidekabinentür geklopft hatte, aber keinerlei reaktion erfolgte - eine mädchen-umkleideklabine geöffnet und betreten habe. der direkt verantwortliche sportlehrer befand sich nicht mehr im sporthallenbereich. ich habe die umkleidekabine geöffnet, um meine unterrichtsklasse in diese umkleidekabine hineinzulassen. in der umkleidekabine befanden sich noch die mädchen aus dem vorgänger-sportunterricht, diese waren allerdings nicht mehr mit dem umziehen beschäftigt, sondern befanden sich u.a. um hausaufgaben zu erledigen in der umkleidekabine. diesen mädchen gegenüber habe ich eine standpauke gehalten. auf beschwerde der eltern hin hat die schulische behörde - nach einem anhörungsverfahren, in dem ich meine gründe und verhaltensweisen ausführlich dargelegt habe - eine abmahnung ausgesprochen. meine frage: 1.) macht es sinn gegen diese abmahnung überhaupt vorzugehen? 2.)ist ein gang zum arbeitsgericht sinnvoll?
19.12.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Jetzt habe ich einem Kollegen (in Kopie an andere Kollegen und meinen Vorgesetzten) , der hier als Wortführer auftritt, eine e-mail geschrieben, in der ich ihm "unredliches", "rechtswidriges" und "schädliches" Verhalten bzw. ... Prompt habe ich eine Abmahnung wegen Diffamierung erhalten. Ich kann in diesen Begriffen eine Diffamierung nicht finden - selbst wenn ich die Rechtswidrigkeit seines Verhaltens nicht abschließend nachweisen kann (kann ich ohne die Aussage von Kollegen vermutlich nur in zwei Punkten, in denen er mir bewusst Informationen vorenthalten hat, um mir zu schaden) .
16.8.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun wurde mein Mann zum Gespräch gebeten, in dem ihm eröffnet wurde, dass ihm jetzt eine Abmahnung droht, da er der zuständige Geselle ist und nun für den Fehler des Azubis gerade stehen muss. ... Ausstellung einer Abmahnung verhalten soll.
14.3.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Und ist diese Aktennotiz gleich zu setzen mit einer Abmahnung?
27.7.2009
Guten Abend ich bin Teamleiter einer 12 Köpfigen Innendienst Vertriebsmannschaft. Darunter 4 Frauen. Zu allen meinen Mitarbeitern habe ich ein sehr gutes z.T. auch privates Verhältnis.

| 28.1.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Jetzt die Abmahnung aus diesem Grund.
12