Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

478 Ergebnisse für „ablauf arbeitgeber arbeitsvertrag befristet“


| 9.3.2009
Mein Arbeitgeber teilte mir mündlich mit, dass er mich nahtlos weiter in meiner bisherigen Tätigkeit beschäftigen möchte. Dafür will er einen neuen befristeten Arbeitsvertrag mit mir abschließen. ... Dafür wäre kein neuer Arbeitsvertrag erforderlich.
14.6.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Hallo, ich habe eine Frage zu einem Arbeitsvertrag, der mir angeboten wurde. ... Bis zum Ablauf der Probezeit ist das Arbeitsverhältnis befristet und endet daher mit Ablauf der Probezeit. ... Mein Problem ist, dass ich aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis kündigen würde, aber nicht einen befristeten Vertrag annehmen möchte.
1.8.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nach vorher festgelegten Zeiträumen wird entschieden, ob die Finanzierung der Einrichtung fortgeführt wird, dann jeweils wieder für einen klar definierten Zeitrahmen.Die aktuelle Betriebsphase endet im September dieses Jahres, daher war mein Arbeitsvertrag zunächst auch bis zu diesem Zeitpunkt befristet. ... Sprechen die präsentierten Fakten dafür, dass es sich trotz der im Arbeitsvertrag festgeschriebenen kalendarischen Befristung um ein sachgründlich befristetes Arbeitsverhältnis handeln müsste? ... Für den Fall, dass es zu keiner gütlichen Einigung zwischen mir und dem Arbeitgeber kommen würde, wie aussichtsreich wäre (grob geschätzt) der Klageweg?
23.12.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Der Arbeitsvertrag wurde zunächst auf ein Jahr also bis zum 30.01.2018 befristet. Nun habe ich eine Änderung zum Arbeitsvertrag unterschrieben, dass der Vertrag nochmal auf ein Jahr befristet wird; also beginnend vom 01.02.2018 bis zum 30.01.2019. ... Ich gehe davon aus, dass damit gemeint ist, ich kann nicht vorher kündigen, sondern der Vertrag ist erst nach Ablauf der befristeten Zeit beendet.

| 27.6.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Sie ist befristet und endet mit dem 31.08.2015. ... Bei rückwirkenden Rentenbescheiden endet das Anstellungsverhältnis mit Ablauf des Monats, in dem der Bescheid dem Arbeitgeber zugestellt wurde." ... Nun die Frage: Gibt es einen gesetzlichen Anspruch darauf das der Arbeitsvertrag bei einer befristeten Rente ruhen muss?

| 28.11.2007
Hallo, ich habe 2 Fragen zu meinem Arbeitsvertrag, den ich nicht verstehe/nachvollziehe. Es steht drin, dass der Vertrag auf 1 Jahr befristet ist (keine Nennung von einem Datum) und nach Ablauf dieses Jahres verlängert sich der Vertrag automatisch um 1 weiteres Jahr.
23.10.2014
Folgendes ist der Fall: Ich (und zwei andere Kollegen) wurde vor nunmehr 2,5 Jahren am 01.06.2012 mit einem Befristeten Arbeitsvertrag (laufzeit zwei Jahre) eingestellt. Kurz vor Ablauf der 2 Jahresfrist habe ich am 01.05.2014 erneut einen befristeten Arbeitsvertrag (diesmal aufgrund Schagrund befristung)bekommen. Im Vertrag sind zwei Daten gegeben: Sachgrund: Aufgrund einer geplanten Veralgerung der Produktion wird dieser Arbeitsvertrag befristet.
27.4.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Hinzu kommt, dass mir im Unternehmen keine Fälle bekannt sind, bei denen Verträge kurz vor Ablauf nicht entfristet wurden. ... Oktober 2001 gelesen, der Arbeitnehmerinnen die Chance einer Entfristung einräumt, wenn "die Nichtverlängerung eines befristeten Arbeitsvertrags ihren Grund (nur) in der Schwangerschaft" hat. ... Welche Möglichkeiten habe ich, dass ich nach Ablauf meiner Befristung unmittelbar weiter im Unternehmen beschäftigt zu werden?
2.7.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Hallo, Ich habe im August 2014 bei meinen Arbeitgeber als Schwangerschaftsvertretung angefangen (Arbeitsvertrag mit Sachgrund). ... Zum Arbeitsvertrag vom 2014 gab es nur ein Zusatzschreiben für die neue Schwangerschaftsvertretung (wieder mit Sachgrund) Im Juni 2016 wurde zu meinem bestehenden Arbeitsvertrag ein Zusatzschreiben erstellt, dass ich ab 01.07.2016 ohne Sachgrund eingestellt bin, für ein Jahr Befristet (nahtloser Übergang). ... Würde diese Regelung in meinem Fall, von 2 x mit Sachgrund zu nahtlosen Übergang in befristeten Arbeitsvertrag ohne Sachgrund zutreffen?
19.1.2006
von Rechtsanwalt Achim Schroers
Mal einen befristeten Arbeitsvertrag erhalten. Das erste Arbeitsverhältnis war befristet bis Juli 2005 "aufgrund befristeter Erwerbunfähigkeit einer Mitarbeiterin", der derzeit gültige Arbeitsvertrag ist befristet bis Mai 2006 "aufgrund Elternzeit von Frau XXX". ... Meine Frage lautet demnach: Ist ein erneutes befristetes Arbeitsverhältnis zulässig?
25.7.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 26.05 einen befristeten Arbeitsvertrag abgeschlossen und möchte diesen nun vor Arbeitsbeginn (01.09) aus persönlichen Gründen kündigen. ... Das Arbeitsverhältnis beginnt am 01.09.2011 und wird zunächst befristet abgeschlossen bis zum 31.08.2012. Es endet mit Ablauf der Vertragszeit, sofern es nicht zuvor verlängert wird. 2.
6.12.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Der Arbeitgeber wird dem Arbeitnehmer rechtzeitig schriftich über den Zeitpunkt der Zweckerreichugn unterrichten. ... Arbeitsvertrages" Meine Fragen: -Ist durch die Zusatzvereinbarung aus dem „Zweckbefristeten Arbeitsvertrag" (Das Arbeitsverhältnis endet mit der Zweckerreichung) ein „kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag" geworden (Das Arbeitsverhältnis endet mit Ablauf dieser Frist)? ... Es wirkt für mich eher nach einer Standard-Verlängerung eines sachgrundlosen kalendermäßig befristeten Arbeitsvertrages in den ersten 2 Jahren.
1.7.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dennoch nochmals die Beschreibung: Zum ´Problem´: Ich ´hatte´einen Arbeitsvertrag, der bis zum 30.6.05 befristet war. ... Seitens des Arbeitgebers war geplant, einen ´Nachtrag´(d.h. eine neue Befristung des bestehenden befristeten Vertrages bis zum 31.12.05) zum befristeten Arbeitsvertrag per mail oder postalisch zukommen zulassen. ... Wie ist nun das Procedere dem Arbeitgeber gegenüber.

| 28.1.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Situation: Einjährig befristeter Vertrag von X in großem Unternehmen ist abgelaufen. ... Frist bis zum nächsten Morgen wird vom Arbeitgeber gesetzt. ... Aus X''''s Sicht, der Sicht seiner Kollegen und seiner direkten Chefin, sind alle Merkmale für eine "stillschweigende Verlängerung des Arbeitsvertrages" erfüllt.
24.1.2005
Ich habe im November 03 einen zeitbefristeten Arbeitsvertrag mit Sachgrund „Vertretung während der Elternzeit“ unterschrieben. ... Ich habe keinen neuen Arbeitsvertrag bekommen, sondern es wurden lediglich 2 Punkte geändert.

| 12.1.2013
Habe einen befristeten Arbeitsvertrag , der einmal verlängert wurde,also insgesamt auf 2 Jahre. ... Unterschrift Arbeitgeber und Arbeitnehmer Die Verlängerung Zusatzvereinbarung der geschlossene Vertrag vom... befristet bis zum 28.02.2013 zwischen Arbeitnehmer : Name und Arbeitgeber : Name wird bis zum 28.02.2013 verlängert . alle anderen Inhalte des bestehenden Vertrages bleiben bestehen . ... Ist der befristete Arbeitsvertrag rechtsgültig ??
16.6.2016
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Ab Herbst 2014 wurde mir eine volle Erwerbsminderungsrente zugesprochen, welche bis Sept. 2017 befristet wurde. ... Ich habe meinen Arbeitgeber darüber sofort informiert. ... Was kann ich meinem Arbeitgeber vorschlagen?

| 30.6.2009
Ich habe einen Praktikumsvertrag (befristeter Arbeitsvertrag) unterschrieben, der am 01.07.09 bis 30.09.2009 läuft. ... Anschließend läuft dann ein unbefristeter Arbeitsvertrag ab 01.10.2009. ... Im Arbeitsvertrag ab 01.10.2009 steht zusätzlich, dass ich eine Vertragsstrafe von einem halben Bruttogehalt zahlen muss, wenn ich nicht antrete.
123·5·10·15·20·24