Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

75 Ergebnisse für „abfindung firma recht job“


| 4.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Evtl. wird in Zunkunft die Stelle in einem 400 € Job weitergeführt. Kann ich als Bezieherin von Arbeitslosengeld in meiner alten Firma diesen Job annehmen oder habe ich Abzüge bez. der Abfindung. Oder hat die Firma evtl.

| 7.7.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Firma wird in den nächsten Jahren u.a. meine Abteilung schließen. ... Frage 1: wenn ich selbst kündige, aber keinen anderen Job habe - wieviel von meiner Netto-Abfindung muss ich dem Arbeitsamt abgeben? ... Frage 2: wenn ich selbst kündige und nahtlos im Anschluss einen neuen Job habe, diesen aber nach 1 oder 3 oder 5 Monaten in der Probezeit verliere - wieviel von meiner Abfindung von meinem jetzigen Job muss ich dem Arbeitsamt abgeben?
16.1.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich arbeite seit 13,5 Jahren bei einer Firma. Die Firma zieht in etwa 1,5 Jahren komplett in eine andere Stadt. ... Steht mir wenn ich selber kündige eine Abfindung zu ???

| 16.1.2017
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Mein Vater hält den Druck in der Firma nicht mehr aus und hat sich nach einem anderen Job umgesehen und eine Zusage bekommen. Frage: Gibt es Möglichkeiten selbst zu kündigen und dennoch einen Anspruch auf die Abfindung zu bekommen?
8.5.2006
Auch diesmal habe ich es abgelehnt, mit der Begründung die Job ist für mich sehr wichtig und die Höhe der Abfindung nicht interessant. Also Firma hat einen dritten Versuch gestartet und mir eine höhere Abfindung vorgeschlagen. ... Obwohl es recht groß scheine, ich weiß dass nach der Besteuerung wird nicht viel übrig bleiben..
22.6.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Mein Problem: Die Außenstelle unserer Firma (3 Angestellte)wird zum 31.12.2011 geschloßen. Ich (61 Jahhre) bin seit 1991 in dieser Firma,mir wurden 2 Möglichkeiten angeboten. 1.Jop in Hauptfirma (600KM ertfernt)ohne finazielle Unterstützung 2.Kündigung ohne Abfindung. hier noch Infos zur Firma: ca 75 Angestellte/kein Tarifvertrag/kein Betriebsrat.Der Firma geht es finaziell sehr gut. welche rechtlichen Möglichkeiten habe ich?
14.10.2009
FRAGE 4: Wenn wir uns nun trennen – welche Abfindung kann ich verlangen? ... Das ist recht wenig. ... Fakt ist: wenn ich meinen Job nicht bekomme, möchte ich gut argumentieren um zumindest eine höhere Abfindung zu erhalten.
3.7.2012
von Rechtsanwältin Andrea Nordmann
Wurde aber kein Job gefunden. ... Jetzt wäre also in sechs Wochen meine Rückkehr in die Firma, es gibt aber angeblich keinen Job, obwohl ich wieder 70% arbeiten würde (also genau wie vor meiner EZ). ... Laut PErsonalchefin möchte die Firma eine Abfindung zahlen, die ist rechtlich geklärt, jedoch auch geringfügig verhandelbar.
16.11.2010
Sehr geehrte Anwälte, ich arbeite seit fast 10 jahren in einer Firma in den Niederlanden. ... Allerdings gefällt der Job mir nicht mehr und ich würde die Firma lieber verlassen und mich selbstständig machen. ... Ist die Firma verpflichtet mir eine Abfindung zu erteilen wenn ich den job im Call-Center nicht weiter machen möchte?
5.12.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hierbei stellen sich folgende Fragen: Ist es wirklich die freie Entscheidung der Geschäftsführer eine Firma zu schließen und alle Mitarbeiter (MA) zu entlassen, ohne diesen alternative Jobs oder eine Abfindung anzubieten? ... Ist es nun rechtens schlechtere Abschlusszeugnisse auszustellen? ... Ist diese Ungleichbehandlung rechtens?
13.3.2007
Ansich steht es jedem Mitarbeiter in München frei, nach Berlin umzusiedeln und seinen Job dort weiterzumachen. Mitarbeiter, die nicht umziehen wollen, erhalten eine Abfindung, die sich nach der Betriebszugehörigkeit richtet. ... Die Firma möchte den Arbeitsvertrag bis Ende der Elternzeit/Ende 2009 weiterlaufen lassen und dann erst kündigen bzw. ggf. mir dann einen anderen (wahrscheinlich nicht gleichwertigen) Job in München anbieten.
13.3.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich vermute sehr stark, das die Stellenbeschreibung meinem Arbeitsvertrag entsprechend formuliert wurde, letztendlich ist es aber der Job eines Lagerarbeiters. ... Wenn er mit einem Aufhebungsvertrag einverstanden ist, und mir sogar eine Abfindung zahlen würde, wie hoch kann ich die Abfindung ansetzten. (ich bin seit 14 Jahren in der Firma tätig - incl.
25.12.2017
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Die Firma ist insolvent , allerdings wurde keine Kündigung ausgesprochen ! ... Jetzt die eigentliche Frage : ich habe einen neuen Arbeitsvertrag und würde ihn gerne unterschreiben nur weiß ich nicht was ich mit der alten Firma machen soll, ich würde gerne in der alten Firma nicht kündigen oder einen aufhebungsvertrag machen damit wenn es eventuell zu Abfindungen kommt, dass ich nicht leer ausgehe. ... Wichtig ist mir in der alten Firma beschäftigt zu bleiben !!

| 9.4.2008
Man sei bereit, bei Einigung auf einen Aufhebungsvertrag eine Abfindung zu zahlen (quasi Abkauf der Kündigungsfrist) u. das Zeugnis sehr wohlwollend zu formulieren. Begründung: Es fehlt eine wirklich stichhalte Begründung, nach dem Motto: der hat soviel Mist gemacht bzw. durch Unfähigkeit Kosten verursacht, dass er untragbar für die Firma ist. ... Abfindung u. aller positiven Zusicherungen annehmen, unter Ausreizung der Möglichkeiten u. so schnell wie möglich einen neuen Job suchen / finden. 3. eine Kündigung zum 30.09. bekommen.
18.5.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Allerdings gibt es in dieser Vereinbarung einen Passus, der besagt, das die Vereinbarung "nicht für Arbeitnehmer gilt, deren Weiterbeschäftigung im ausdrücklichen Interesse" der Firma liege und dass die Entscheidung darüber die Firma treffe. ... Kann sich die Firma einfach auf o.g. ... Ich kenne Kollegen, die auch selbst einen anderen job gefunden haben, die Abfindung trotzdem bekamen.

| 27.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Arbeitgeber sieht keine Möglichkeit, mich in einem anderen Job weiter zu beschäftigen. ... Ich bin seit 13 Jahren in der Firma beschäftigt. ... Meine Fragen: 1)Muss ich eine solch mickrige Abfindung akzeptieren?

| 29.8.2008
Als die Mitarbeiterin nach der Elternzeit wieder ihren Job antreten wollte, bot ihr der Arbeitgeber eine Stelle am inzwischen rund 300 Kilometer entfernten Firmensitz an. ... Das Gericht gab der Frau Recht. ... Wie kann ich meinen Chef überzeugen einen Aufhebungsvertag zu machen und für mich eine Abfindung rauszuschlagen.
23.11.2007
Auch eine Abfindung in einem möglichen Aufhebungsvertrag bekomme ich sicherlich nicht,denn ich habe ja freiwillig von mir aus das Unternehmen verlassen.
123·4