Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

170 Ergebnisse für „2010 2011“


| 9.8.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
und 2011? Kürzt der AG 2010 Tage 10 Erholungsurlaub und in 2011 Tage 20 Erholungsurlaub? Wird der Behindertenurlaub aus 2010 und 2011 je um 5 Tage gekürzt?

| 15.2.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Habe ich denn einen Anspuch auf die Zahlung für die Urlaubstage für 2010?

| 26.5.2011
- ich in 2011 gekündigt habe - alle anderen ihre tantieme bekommen haben - mitarbeiter die später kündigen, das geld nicht zurückzahlen müssen??

| 15.4.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Situation ist folgende: mein Arbeitgeber hat mir zuwenig Gehalt gezahlt, sowohl für das Quartal 4/2010 (50% - Begründung: Ziele erreicht, aber nicht übererfüllt, Widerspruch zum Arbeitsvertrag) als auch für 1/2011 (0% - Begründung: kein Geld).
20.5.2010
Ich bin bis 31.05 beschäftigt und habe 5 Monate Arbeitslohn im Jahr 2010 bekommen. Danach bekomme ich noch Arbeitslosengeld bis zum Juli 2011. ... In meinem Abfindungsvertrag ist eine komplette Auszahlung der Abfindung im Jahr 2010 vereinbart.
6.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Jedoch wird mit dem Eintrittsdatum 06.06.11 eindeutig die Wartezeit in 2011 erfüllt werden. 1. ... Wie viele Urlaubstage stehen mir also in der Gesamtschau für 2011 zu? ... Der Arbeitgeber hat mir mitgeteilt, dass ich in 2011 15 Tage Urlaub bekomme.
5.11.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
-März 2011 insgesamt 8 Urlaubstage zustehen. Ich würde diese Urlaubstage gerne noch 2010 nehmen, dies ist laut der Abrechnungsstelle meiner Firma aber nicht erlaubt. ... Kann mir der AG verweigern, den Urlaub noch 2010 zu nehmen, obwohl betriebliche Belange bestimmt keine Rolle spielen, da wir gerade nicht sehr viel Arbeit haben?

| 26.7.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine Nachzahlung der aufgelaufenen Differenzen daraus soll allerdings ab dem Jahr 2011 erfolgen, da mein Widerspruch erst 2013 erfolgte. ... Nachzahlungen werden nunmehr aber für vor 2011 mit der Verjährung abgeschmettert. Da mein Einspruch bereits 2013 erfolgte, müsste die Verjährung, nach meiner Auffassung, aber mindestens ab 2010 gehemmt gewesen sein.

| 18.1.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
So wurden mir für 2010 nur 10 Tage gewährt. ... Ich möchte dem Ganzen etwas zu vorkommen, da der AG tricksen könnte und es so aussehen Könnte: 2010: 10 Tage (Halber Monat fällt dort weg) 2011: 15 Tage (da hier ebenfalls Halber Monat beinhaltet). ... Nun las ich dass mir evtl. bis Vertragende in 2011 sogar 30 Tage zustehen.

| 10.3.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Obwohl es 2010 zu keiner Anschlußvereinbarung kam, wurde die monatliche Summe bis heute stillschweigend weiter gezahlt.

| 11.12.2009
Ausgangslage: Ich bin schwanger und erwarte im Juni 2010 mein erstes Kind. ... Wie viele Urlaubstage stehen mir für das Jahr 2010 bei einem regulären Jahresurlaub von 25 Tagen noch zu? ... Ist es richtig, dass, wenn alle anderen Kollegen 2011 tatsächlich weiterbeschäftigt würden, auch ich ein Recht auf eine Vertragsverlängerung hätte, obwohl ich mich bei Vertragsablauf in Elternzeit befinde?

| 9.1.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
. * Das Fehlverhalten ist dem Arbeitgeber das erste mal 10/2010 aufgefallen. ... Dies konnte bis 04/2011 auch so durchgeführt werden. ... (Ende 12/2011) Sind diese Punkte für eine Gegendarstellung geeignet?

| 6.6.2014
Im November 2011 habe ich eine weitere Vereinbarung wie folgt unterschrieben: Vereinbarung: zwischen B-GmbH und meiner Person. Zwischen dem AN und der C-GmbH besteht seit April 2010 ein Arbeitsverhältnis. ... Ich bin aber in verschiedenen GmbH''''s beschäftigt gewesen und denke, dass ich mich auf April 2010 als Beginn des Arbeitsverhältnisses beziehen kann.
11.1.2012
Ich habe von Dezember 2010 bis Juni 2011 an 5 Tagen in der Woche in der Gastronomie gearbeitet.Seit Juli im gleichen Betrieb auf Gleitzone 130 Stunden im Monat an 5Tagen.Meine Chefin möchte mir meinen Urlaub auszahlen und hat 180 Euro für den Jahresurlaub ausgerechnet.Ich finde es wenig ,wer kann mir das genau ausrechnen?
28.8.2012
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Mir wurde mitgeteilt, das ich für 15 Monate eine Urlaubsabgeltung erhalte, sowie den gesetzlichen Zusatzurlaub aufgrund meiner Schwerbehinderung für das Jahr 2011 und 2012, insgesamt 50 Tage.
22.3.2011
Meine Hauptfragen: Habe ich trotz der langen Krankheit Anspruch auf Auszahlung des Weihnachtsgeldes aus 2009 und 2010? Habe ich Anspruch auf Auszahlung des nicht genommenen Urlaubs aus 2009 bis 2011?
10.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag,Bin seid Oktober 2009 krank geschrieben und erhalte bis ca.Anfang März2011Krankengeld.War zur Reha und wurde als arbeitsunfähig für meinen bisherigen Beruf (26 Jahre Pflegeassistentin in der Altenpflege)entlassen.Arbeitgeber wurde informiert daß ich nicht mehr zurückkomme.Arbeitsverhältnis wurde von beiden Seiten nicht gekündigt.Wenn die Krankengeldzahlung ausläuft melde ich mich arbeitslos.Rentenantrag wird noch diesen Monat gestellt.Falls dieser negativ ausfällt und ich in ALG1 gehe,wann kann ich meinen gesamten Jahresurlaub 2010 geltend machen?Habe ich auch Anspruch auf Urlaub für 2011?
7.1.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr verehrte Damen und Herren, seit Tagen versuche ich nun zu klären ob der Resturlaub aus 2010 (hier 19 Tage) nach dem 31.03.2011 verfällt.Der Resturlaub hat sich auf Grund einer Krankheit im Urlaub ergeben.
123·5·9