Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

40 Ergebnisse für „überstunde auszahlung urlaubstage“

28.3.2008
Aufgelaufen sind zwischenzeitlich 1620 Überstunden bei einem Stundensatz von ca. € 25,00; sowie 65 Urlaubstage Aufgrund meines Einkommens werde ich in UK mit 40% versteuert. ... Meine Überstunden retten? ... Gibt es rechtlich korrekte aber für mich auch lukrative Möglichkeiten zur Auszahlung?
29.6.2012
Es sind noch jede Menge Überstunden und Resturlaub vorhanden. Habe ich Anspruch auf Auszahlung?
23.11.2013
Nun hat der Arbeitnehmer noch mehrere Urlaubstage und über 100 Überstunden. ... Die Urlaubstage kann er über bereits vor der Kündigung genehmigten Urlaub nehmen. Wie sieht es aber mit den Überstunden aus?

| 8.4.2008
Auf meinem Urlaubskonto befinden sich noch 4,5 Tage sowie 290 Überstunden. ... Habe ich Anspruch auf Auszahlung der Urlaubstage und Überstunden, wenn die Firma einseitig freistellt und was wäre, wenn ich auf Wiedereinstellung bestehe und dann eine Auszahlung verlange?
10.11.2012
von Rechtsanwalt Christian Joachim
In der Kündigung hatte ich vermerkt, das ich meine offenen Urlaubstage und Überstunden entsprechend anrechnen werde. ... Da ich noch 120 Überstunden und 20 Tage Urlaub zu bekommen hatte, möchte ich diese nun einklagen, damit der Arbeitgeber mir die offenen Stunden und Tage auszahlt. Habe ich einen finaziellen Anspruch auf die Überstunden und Urlaubstage?

| 10.2.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Jedoch hatte ich im Laufe der vergangenen Jahre ca. 210 Überstunden auf meinem Gleitzeitkonto sowie 10 Tage Resturlaub angespart. ... Alle noch darüber verbleibenden Überstunden bitte ich mit der nächsten Gehaltabrechnung auszuzahlen. ... Doch eine Frage bleibt bei mir offen: Wenn der Geschäftsführer mich am 31.01.2012 freigestellt hat und das mit dem Schriftstück dass ich oben beschrieben habe, stehen mir dann nicht alle Urlaubstage sowie meine angesammelten „kompletten" Überstunden zur Auszahlung zu?

| 31.5.2017
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
&quot; Aus dem Beschäftigungsverhältnis habe ich noch 6,25 Überstunden und 8 Urlaubstage. ... Ich möchte jedoch keine Überstunden mehr leisten, da ich ja keine Möglichkeit mehr habe, diese durch Freizeit auszugleichen und eine Auszahlung in steuerlicher Hinsicht für mich nachteilig ist. ... Des Weiteren müsste doch auch bei der Anordnung von Überstunden § 315 BGB<&#x2F;a> gewahrt bleiben &#8211; ich hatte meinem Arbeitgeber mitgeteilt, dass ich eine Auszahlung der Überstunden unbedingt vermeiden möchte.
3.5.2015
Zum Zeitpunkt der Kündigung hatte ich noch 14 Tage Resturlaub und ca. 80 Überstunden. ... Und möchte diese noch dazu von den Urlaubstagen abziehen. ... Wie kann ich ggf. meine Auszahlung geltend machen?
28.7.2020
| 45,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Darf der AG von mir verlangen, meinen Resturlaub nicht einzufordern, weder als Urlaubstage noch als Auszahlung? ... Auszahlung? ... Obwohl ich weitere Überstunden machen muss, um das Projekt abzuschließen?
21.6.2019
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich habe somit 236,85 Überstunden geleistet. Zudem habe ich 9 Stunden Urlaubstage die noch nicht in Anspruch genommen worden sind. ... Wir haben aufgrund der ausstehenden Urlaubstage und der Überstunden vereinbart dass mein komplettes Gehalt bis zum 31.07.2019 ausgezahlt werden soll.
8.8.2016
Auf ihrem Habenkonto befinden sich aktuell mehrere Dutzend Überstunden und ein anteiliger Urlaubsanspruch (20 Arbeitstage&#x2F;Jahr) für die Zeit vom 01.04.2016 bis heute von sechs (oder sieben? ... Kann&#x2F;darf sich meine Frau bei ihrer Kündigung kurzfristig auf die noch ausstehenden Überstunden und ihren anteiligen Urlaub berufen und damit ihrem Arbeitsplatz „von heute auf morgen" fernbleiben (Gibt es hier ebenfalls gesetzliche Fristen etc.)? ... Kann der Arbeitgeber meiner Frau in bestimmten Situationen (z.B. mangelndes Personal) die Kündigungsfrist eigenmächtig verlängern - beispielsweise den Freizeitausgleich meiner Frau an die 14-Tage-Kündigungsfrist anhängen oder gar auf eine Auszahlung für die erbrachte Leistung meiner Frau bestehen (Vertragsinhalt: „Überstunden werden mit Freizeit abgegolten.")?
25.5.2013
Urlaubsanspruch und Überstunden: möchte diese gerne ausbezahlt bekommen Urlaubsregelung gemäß § 6 Manteltarifvertrag iGZ, habe noch Urlaubssperre Überstunden laufen über Zeitkonto gemäß §3.1.2 Manteltarifvertrag iGZ muss ich meinen Urlaubsanspruch selbst errechnen?
17.2.2012
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Bei meinem heutigen Kündigungsgespräch sind diese 12 verbliebenen Urlaubstage auch nicht strittig, sondern mein Urlaubsanspruch für dieses laufende Jahr (2012): vertraglich stehen mir 25 Urlaubstage im Jahr zu, nach meiner Rechnung also noch 3&#x2F;12 = 6 Tage, insgesamt also 18 Tage. ... Desweiteren habe ich noch etwa 110 Überstunden angehäuft, in meinem Arbeitsvertrag findet sich folgende Passage: "Außerdem erklärt sich die Angestellte bereit, sofern es die betrieblichen Verhältnisse erfordern, auf Anordnung Überstunden zu leisten. ... Bisher wurden die Überstunden gegen andere Leistungen wie zum Beispiel Übernahme der Kosten für Weiterbildung oder Freizeit abgegolten.

| 27.7.2009
Nicht ausgeglichene Überstunden verfallen nach Ablauf dieser Frist. ... Ein finanzieller Zuschlag auf Überstunden oder Mehrarbeit erfolgt nicht, so daß mit dem Freizeitausgleich in Verbindung mit dem gemäß § 3 gezahlten Bruttogehalt alle geleisteten Überstunden und Arbeiten abgegolten sind". ... Muss ich eine Ausbezahlung des Urlaubs und der Überstunden einfach so akzetieren?

| 6.5.2009
Dort steht aber auch, dass mit sofortiger Wirkung unter Anrechnung evtl. noch offener Urlaubstage und Aufrechnung der aufgelaufenen Überstunden eine Arbeitsfreistellung einhergeht. ... Freie Tage wurden durch Überstunden abgegolten. ... Eine Auszahlung ist nicht erfolgt.
25.4.2016
b) Überstunden Zählen Überstunden als Insolvenzforderung? ... Wie berechne ich die Überstunden? (Brutto-Stundenlohn x Überstunden?)
5.4.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin gelernte ZMA und habe eine wöchentl. 40 Stunden Woche mit 27 Urlaubstage im Jahr. ... Jetzt habe ich noch sehr viele Überstunden insgesamt 115 Std. davon 54 alleine vom letzten Monat. ... Nun droht mir der ZA mit den Überstunden.
15.1.2013
Da ich noch Resturlaub von 13 Tagen und einige Überstunden hatte, endete mein Arbeitsverhältnis bereits am 06.12.12 Am 11.12.12 musste ich wegen Krankheit zum Arzt. ... Nun meine Frage: Habe ich Anspruch auf Auszahlung der 12 Urlaubstage?
12