Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Kaufrecht Motorrad

Vertraulich
27.8.2022
| 70,00 €
Privatverkauf Motorrad - Motorschaden nach 2 Wochen
von RAin Dr. Corina Seiter
29.9.2021
| 30,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, hier zu unserem Fall: Wir haben im April 2021 bei einem Motorradhändler ein neues Motorrad inkl. Lieferung gekauft. Das Motorrad wurde beim Hersteller bestellt und an den Händler geliefert. Dieser hat das Motorrad an eine Spedition zur Auslieferung an uns übergeben. ...
16.7.2021
von RA Kianusch Ayazi
Guten Abend, Ende März bin ich persönlich zum Harley-Davidson Händler nach Baden-Baden gefahren und habe ein Motorrad bestellt, das im Laden vorrätig war. Mir wurde gesagt, dass die gewünschten Umbauten und die extraLackierung bis zu sechs Wochen dauern würde. Am 2. Juli (!!! - 3 Monate später) ...

| 7.7.2021
von RA Peter Trettin
Hallo, ich habe am 09.06 ein Motorrad gekauft. Das im Kaufvertrag festgelegte abholdatum des Fahrzeuges ist der 15.07, heute habe ich Telefonisch mitgeteilt bekommen, dass mein Motorrad nicht pünktlich ankommen wird und sich die Anlieferung um mindestens 4 Wochen verzögert, habe ich die Möglichkeit ...
3.6.2020
von RA Matthias Richter
Guten Tag, ich habe im Mai 2019 ein fabrikneues Motorrad von Ducati (16.500,-€) gekauft. Bereits ein Jahr später hat die Maschine mehrere ausgeprägte Roststellen im Tank. Ducati möchte im Rahmen der Garantie lediglich den Rost entfernen und die entsprechenden Stellen überlackieren. Meine F ...
Vertraulich

| 18.6.2019
Motorrad gekauft (MotoCross) Totalschaden
von RA Karlheinz Roth

| 28.4.2019
von RA Sascha Hellmich
Am 14.04. habe ich eine Triumph von Privat gekauft. Preis 5000€ Der Verkäufer sicherte mir einen einwandfreien Zustand zu. Nach Besichtigung und Probefahrt entschloß ich mich zum Kauf. Das Fahrzeug habe ich im Anhänger nach Hause gefahren. Zu Hause angekommen sprang sie nur noch sehr schlecht an ...

| 15.1.2019
von RA Christian Schilling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe letztes Jahr ein Motorrad verkauft, welches durch einen Parkrempler vom Nachbarn umgekippt ist. Dies habe ich dem Käufer vor Kaufabschluss auch mitgeteilt und im ADAC Kaufvertrag unter "2. Beschädigungen und Unfallschäden" vermerkt. Der Käufer wurde vo ...
Vertraulich
2.8.2018
Motorradkauf Privat zu Privat Rückgaberecht
4.6.2018
von RA Robert Weber
Guten Tag, ich habe folgendes problem. Ich habe meine R6 letzten Donnerstag via Privatverkauf verkauft. Genutzt haben wir dafür den Mobile Kaufvertrag (in dem steht das es unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft wird). Sowohl in der Anzeige als auch in dem Vertrag sind alle mir bek ...
Vertraulich
2.5.2018
Motorrad Gutachten
von RA Jan Wilking
10.3.2018
Guten Tag, Es geht um den Rücktritt eines Kaufvertrages über ein gebrauchtes Motorrad. Der Käufer hat ein gebrauchtes Motorrad von einer Privatperson erstanden. Er hat das Motorrad besichtigt und im Leerlauf laufen lassen, allerdings keine Probefahrt gemacht. In der Beschreibung des Motorrad ...

| 8.9.2017
von RA Thomas Henning
Ich habe letzte Woche eine Motorrad gekauft mit EZ 08/2001 und 131 PS lt. Verkaufsanzeige. Als ich die Papiere nach der Bezahlung erhalte sehe ich in dem alten Fahrzeugbrief, das das Fahrzeug nur 98 PS hat und ein Leistungstuning auf 131 PS erhalten hat. Außerdem sehe ich jetzt erst im Brief, das da ...

| 10.8.2017
von RA Sven Weichel
Ich habe von privat ein gebrauchtes Enduro-Motorrad erworben. Ich habe mit dem Verkäufer eine 10-tägige Rückgabefrist im Falle des Auftretens größerer Mängel vereinbart. Weiterhin hatte ich bei einem vereinbarten Kaufpreis von 1500 Euro 1000 Euro angezahlt. Es handelt sich um ein älteres Modell mit ...
3.7.2017
von RA Sascha Hellmich
Mein Sohn (17) hat vor 3 Monaten von einer Privatperson ein gebrauchtes Kleinkraftrad (Baujahr 2005) gekauft. Der Verkäufer gab an Mechaniker zu sein, und vor 40.000 km den Motor getauscht zu haben. Nach ca 6 Wochen riß das Gasseil der Maschine, anläßlich der Reparatur hat die Werkstatt die Maschine ...

| 16.2.2017
von RA Jan Wilking
Guten Tag, ich hatte telefonisch Kontakt aufgenommen mit einem Motorradhändler, der ein Neufahrzeug (Lagerfahrzeug) auf einer Internetplattform anbot. Ich besichtigte das Motorrad (keine Probefahrt oder ähnl) . Einige Tage später nahm ich mit dem Verkäufer per mail Kontakt auf (Frage nach P ...
14.2.2017
Guten Tag, ich habe am 5.2.2017 mein Motorrad privat an einen privaten Käufer verkauft. Eingestellt war die Maschine bei mobile.de. Die Maschine war ziemlich genau 4 Jahre in meinem Besitz und ich habe jedes Frühjahr einen vollständigen Service (inkl. Ölwechsel) bei einer Kawasaki-Werkstatt mache ...

| 2.11.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe über ein bekanntes Online Portal ein gebrauchtes Motorrad inseriert gesehen. Zur Besichtigung fuhr ich am Freitagabend in Begleitung meiner Frau + Sohn hin. Das Motorrad stand bei einem Zweiradhändler (Gebrauchthändler, kein Markenhändler). Es hatte ganz neue Reifen, sodass ich vom Händler ...
9.5.2016
Hallo, ich habe vor einer Woche ein Motorrad gekauft, in der Anzeige stand Scheckheft gepflegt und alle anderen Wartungen wurden vom Verkäufer selbst vorgenommen. Ich hatte extra jemanden dabei um einen Zeugen zu haben. Der Verkäufer wies uns beim Kauf darauf hin, dass der Tank verrostet sei und ...

| 8.5.2016
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte gestern einen schwerwiegenden Defekt an meinem Motorrad: Unterwegs beim Fahren merkte ich, dass die Vorderradaufhängung (bzw. das Lenkkopflager) locker wurde. Dabei handelt es sich um um einen starken und sicherheitsrelevanten Defekt. Hätte ich dies erst ...
12·3