Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Gez

Topthemen Generelle Themen Gez
Verjährung Gebühr Geld Nachzahlung weitere Themen »
4.8.2008
von RAin Wibke Türk
Guten Tag, ich möchte mich bei der GEZ zum nächsten 1. anmelden. Kann die GEZ ermitteln, dass ich seit x Monaten den Internetanschluss nutze oder an die Kabel-TV-Gesellschaft zahle und mich somit zur Nachzahlung zwingen? So nach dem Motto "Danke für die Anmeldung, Sie haben ja aber schon seit x ...
10.6.2008
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag Am heutigen Tag kam ich von der Arbeit nach Hause.Da wurde mir von meiner Mutter mitgeteilt das Personen von der GEZ da waren,und ihr Fragen gestellt hatten.Zu meiner Person (Alter,seit wann die Lehre beendet ist,wie lange schon ein Pkw auf meinen Namen versichert ist,wie lange ich scho ...
15.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, um gleich zum Thema zu kommen: nach befreiung der GEZ Gebühr wegen HARTZ IV erhalts, wurden dennoch immer wieder Rechnungen geschickt, auf die ein Anruf bei der GEZ folgte, das ich befreit bin, woraufhin wieder Rechnungen kamen, auf die immer wieder reagiert wur ...
14.4.2008
Hallo, auch ich habe Fragen zur GEZ. Ich bin Dipl. Psychologe und führe eine kleine Praxis im Nachbardorf. Zu Hause sind Radios, Fernsehen und das Autoradio im Wagen meiner Frau angemeldet. In dem kleinen Raum meiner Praxis habe ich keine Rundfunkgeräte, mein Autoradio ist, obwohl ich mit dem Wagen ...
1.4.2008
von RA Mirko Ziegler
Guten Tag, Ich erhielt einen Brief von der GEZ zwecks Geräteanmeldung. Meine Recherchen im Internet haben mich noch mehr als vorher verwirrt, deshalb jetzt doch die Frage an die Fachleute. Die Sachlage ist folgende: - Ich habe im August 2007 eine Einzelunternehmung gegründet, es handelt sich ...

| 31.3.2008
von RA Mirko Ziegler
Guten Tag, ich habe aktuell ein Problem mit der GEZ, das ich nun versuchen möchte zu schildern: Ich habe bis einschl. April 2007 während meines Studiums in Mannheim gewohnt. Diese Wohnung war als Zweitwohnsitz gemeldet (Semesteradresse), den Erstwohnsitz hatte ich weiterhin bei meinen Eltern. ...

| 19.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, als Berufsanfänger miete ich zur Probezeit in einem Appartmenthaus für Auszubildende, zu welchem eine Kooperation mit der Firma besteht. Der Mietvertrag sieht einen monatl. Festpreis für die Warmmiete vor. Dazu gehört der Zimmerservice und ein vollständiges Mobil ...
25.2.2008
Guten Tag, muss ich für ein defektes Autoradio auch Gebühren bezahlen? Ich habe Widerspruch gegen einen Gebührenbescheid eingelegt. Können Sie sich den Text kurz auf Richtigkeit durchlesen. Vielen Dank. Hier der Text: hiermit lege ich Widerspruch gegen oben genannten Gebührenbescheid ei ...

| 22.2.2008
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Für unseren Winterurlaub in einem Skigebiet (Österreich) haben wir ein Doppelzimmer am 6.12. 2007 für den Zeitraum 23.2.2008 - 1.3.2008 für 1100€ reserviert bekommen. Die Reservierung haben wir über Internet gemacht und die Bestätigung per E-Mail erhalten. Für die Reservierung haben wir 200EUR überw ...
5.2.2008
Hallo ! Vorgeschichte: Habe großen Ärger mit dem RA meines Vertrauens, weil dieser ca. 2 Jahre alle meine Anweisungen/Vorschläge ignorierte und mich stets im Ungewissen ließ, oder mir so gar teils falsche, nicht vorgenommene Vollstreckungsmeldungen vorgaukelte. (Text RA: überall vollstreckt, je ...

| 23.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine kleines Problem mit der GEZ. Ich bin als 1-Mann Unternehmen selbstständig. Das Radio meines Dienst-PKW ist ordnungsgemäß bei der GEZ angemeldet. Nun will die GEZ für das Radio meines 2. PKW auch Gebühren kassieren. Dieser 2. PKW ist rein privat genutz ...

| 13.1.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Schönen guten Tag, seid September 2005 wohne ich zusammen mit meiner Freundin. Im Juni 2006 haben wir geheiratet. Nun ist es so das wir bei der Zentrale für die Fernsehgebühren seid September 2005 Beiträge bezahlen, einmal auf meinen Namen, einmal auf den Namen von meiner Frau. Ich kämpfe seid ...

| 10.12.2007
Guten Tag, 14.11.2007 kam ein GEZ-Außendienstler auf unser Grundstück und stand vor der Haustür. Er wollte wissen, ob wir Geräte zum Anmelden haben. Ich habe die Aussage verweigert und die Tür vor der Nase des Mitarbeiters geschlossen. Im Hof parkte mein Auto, es war das einzige auf dem Hof. Er nah ...

| 1.12.2007
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Hallo, ich habe mich im Jahre 2003 selbständig gemacht. Leider bin ich ganz schoen hingefallen durch nichtzahlende Kunden. Die Folge ist denke ich klar: Ich konnte nicht mehr alle Rechnungen bezahlen und habe damit jede menge Ärger bekommen. Ich muss leider auch eingestehen das ich mich falsch ...

| 1.11.2007
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Im Grundbuch ist für mich ein Nießbrauch (Haus+Garten zur lebenslangen Nutzung ) eingetragen. Der Eigentümer/Erbe will verkaufen und bietet mir für den Verzicht 17,65 % vom Verkaufspreis (42.500,00 €) Ich bin 85 Jahre alt und bewohne das Haus z. Z. nicht mehr. Ist das Angebot angemessen oder wieviel ...

| 19.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, demnächst werde ich mein externes Büro (Grafik-Design) auflösen, in dem ich bisher bei der GEZ ein Radio und ein Firmenwagen-Radio angemeldet haben. Die Gebühren für meinen internetfähigen PC sind darin wohl bereits enthalten. Nun werde ich zukünftig als Freischa ...
1.9.2007
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, Ich habe seit einigerzeit ein Nebengewerbe (Kleingewerbe). Jetzt habe ich besuch von der GEZ bekommen ,an der Haustür stand ein Herr der die Daten Abgleichen wollte nach einem Blick auf neinem Briefkasten sagte er wer hier noch wohnt worauf ich antwortete das ich ein Nebengewerbe betrei ...
17.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren! Mit der GEZ habe ich sehr grosse Probleme. Im Januar bin ich in meine neue Wohnung eingezogen. Im Februar kam ein GEZ-Mitarbeiter zu mir nach Hause und ich habe mich dann bei der GEZ mit einem Radiogerät angemeldet. Kurz darauf erhielt ich einen Kontoauszug d ...
15.7.2007
hallo, ich habe vor kurzem post von der Gez bekommen, in dem mir ein mahnbetrag für ausstehende gebühren in höhe von ca 220 € angelastet werden, mit androhung eines vollstreckungsverf., bzw. ordnungwidrigkeitsanzeige. angeblich wurden mir gebührenbescheide am 05.01,03.02, sowie 04.05 für den zei ...
2.7.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: eine Ltd. & Co. KG betreibt eine Internetplattform. Dort können Nutzer eine Anzeige aufgeben, die nach Überweisung einer Gebühr freigeschaltet wird. An Arbeit entsteht der Firma lediglich das inhaltliche Überwachen der Anzeigen und das Schreiben von ...