Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Zustimmung

10.11.2010
Hi, ich habe da ein mega Problem am Hals. Vorweg arbeite ich im Schichtdiest in einem Familienunternehmen, wo der chef noch chef und gesetz zugleich ist. Am Montag den 08.11.2010 wurde ich 24 Jahre alt, daraufhin habe ich eigentlich gedacht, dass meine 6 Jahre Feuerwehr ( freistellung von der B ...

| 9.11.2010
von RA Ingo Bordasch
Sachverhalt: Ich stehe im Grundbuch mit 1/3 als Eigentümer. Mein Stiefvater (keine Verwandschaft) hat nach dem Tod meiner Mutter 2007 sein eigenes Drittel und 1/3 meiner Mutter bekommen, also 1/3 geerbt nach dem Tod meiner Mutter, seiner Ehefrau. Nun zahlt mein Stiefvater seine Grundstückssteuer n ...

| 4.11.2010
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Situationsbeschreibung: Mein unmittelbarer Nachbar begann Ende der 90 er Jahre mit der Haltung von 2 Kleinpferden auf seinem Grundstück (Liebhaberei). Der damalige Grundstückseigentümer war mit dieser Tierhaltung einverstanden. Im Jahr 2000 erwarb ich das Grundstück und bezog im Jahre 2003 das vo ...

| 23.10.2010
von RA Matthias Düllberg
Guten Tag, es geht um eine auf mein Grundstück erstrangig eingetragene Grundschuld für eine Sparkasse in der "Dritten Abteilung". Es gibt sonst keine Eintragungen in der "Dritten Abteilung". Das Grundstück erwarb ich im Jahr 2001. In der "Ersten Abteilung" des Grundbuchs steht mein Name, mein Geb ...

| 23.10.2010
von RA Jan Wilking
Über die Vergleichssuchmaschine Verivox.de haben wir die Strompreise verglichen und uns für einen neuen Anbieter entschieden: Teldafax. Die Anmeldung erfolgte am 06.09.2010 im Internet über Verivox (die dafür eine Provision vom Anbieter bekommen), der weitere Schriftverkehr lief dann direkt über ...
21.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großmutter (80 Jahre) hatte im August einen Schlaganfall, sie befindet sich momentan in Kurzzeitpflege. Bis zu diesem Ereignis hat sie allein in ihrem Haus gelebt und sich größten Teils selbst versorgt. Nunmehr hat das Gericht die Betreuung in allen Ange ...
8.10.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, die Tochter meiner Lebensgefährtin hat Anfang 2009 die Wohnung ihrer Mutter und ihres Stiefvaters verlassen und ist zu einem Freund gezogen. Sie besuchte zu diesem Zeitpunkt ein Gymnasium in NOH. Aufgrund "schwerwiegender sozialer Gründe" ist sie hier ebenfalls na ...
3.10.2010
von RA Andreas Schwartmann
Guten Abend! Ich habe folgende Frage: Meine Großmutter leidet seit einem Schlaganfall unter Gedächtnisstörungen. So ist es innerhalb weniger Wochen vorgekommen, dass sie insgesamt fast 5000 € von ihrem Konto geholt und dann innerhalb des Hauses unauffindbar verlegt hat. Momentan ist sie die einzi ...

| 24.9.2010
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, mein aus Afrika stammender Ex-Ehemann hat bei der Geburt unseres Sohnes darauf bestanden, ihm den Namen seines Bruders zu geben, da dieses in seiner Kultur so vorgegeben ist. Ich hatte bei der Namenswahl kein Mitspracherecht und habe es mehr oder weniger akzeptiert, dass unser Sohn den N ...

| 15.9.2010
Ich bin geschieden, die Unterhaltszahlungen an meine Ex-Frau werden gegenüber dem Finanzamt mit Anlage U erklärt (Zustimmung meiner Ex-Frau liegt vor).Die Steuer aus der Unterhaltszahlung habe ich meiner Ex-Frau erstattet. Das Finanzamt fordert jetzt vierteljährliche Abschlagszahlungen von meiner Ex ...

| 2.9.2010
Guten Tag, vor 9 Jahren unterschrieb ich einen notariellen Kaufvertrag (Grundstückskauf); es ist mein Vermögen im Ganzen. Obwohl das Grundstück formal nur mir gehört (ich erwarb allein und stehe allein im Grundbuch), hat mein Ehemann mit seiner Arbeitskraft zur Schaffung der gemeinsamen Immobilie ...

| 13.8.2010
Guten Tag, ich bin nebenberuflich tätig als freiberuflicher Rhetoriktrainer. Im Oktober werde ich einen Vortrag zum Thema Schlagfertigkeit halten. Ich erwarte zwischen 100 und 150 Zuschauern. Die Zuschauer zahlen für die Eintrittskarte 12,- €. Karten gibt es in einem Buchladen (Vorverkaufsstelle) ...

| 13.8.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Ich habe beim THW im zweiten Quartal 2006 eine Verpflichtungserklärung unterschrieben, so dass ich vom Zivildienst freigestellt wurde. Meine Mindestverpflichtungszeit endet somit laut des Schreibens der jeweiligen THW Geschäftsstelle im zweiten Quartal 2012. Meiner Kenntnis nach wird der Wehrdien ...
5.8.2010
Ich war 3 Jahre als freiberuflicher Mitarbeiter für ein Unternehmen tätig, nunmehr palne ich die Umsetzung eines eigenen Projektes. Um hier meine Qualifikationen untermauern zu können, habe ich in einer Broschüre meinen ehemaligen AG mit Namen benannt: Folgende Formulierung wurde hier verwendet: ...
30.7.2010
Guten Abend, wir haben ein Grundstück in einem "alten" gewachsenen Wohngebiet in Baden Württemberg, als Baulücke gekauft. Nun ist geplant die Garage mittels Grenzbebauung zu errichten. Wir haben als entgegenkommen bereits unseren Bauplan in der Form geändert, dass weitere 3 m Hecke stehen bleibe ...

| 5.7.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren. Es betrifft ein Stück unseres Grundstückes(Straßenlage), welches zu „DDR-Zeit"(ca.1978) per Handschlag einer Nachbarin Verpachtet bzw. eher zur Verfügung gestellt wurde. Da zu dieser Zeit die Pachtzahlungen so niedrig waren, haben wir gar nicht auf Zahlung einer Pac ...
12.6.2010
von RA Marcus Schröter
Vor circa 35 Jahren wurden an der Grundstückgrenze zum Nachbarn als Sichtschutz Nadelbäume und Sträucher gepflanzt, welche inzwischen eine beträchtliche Größe erreicht haben. Meinen "neuen Nachbarn" hat nun gestört, dass auf dem Einfahrtweg vermehrt Blätter und Nadeln zu entfernen waren. Vor etwa ...
1.6.2010
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich gebe Pilates (Yoga vergleichbar) Personaltraining und Kleingruppentraining. Durch einen Umzug meiner gewerblichen Räume, musste ich für den Übergang in unser angemietetes Privathaus ziehen. Mit unserem Vermietern ist alles abgesprochen und OK. Der Raum für das T ...
21.5.2010
Ich habe im Feb. 2006 nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bei einem renommierten regionalen Anbieter die B-Lizenz als Fitness-Instruktor erworben. Diese ist 2 JAHRE gültig und wird durch Nachweis entsprechender Fortbildung von dem Anbieter verlängert, d. h. es gibt ein neues Zertifikat mit d ...

| 6.5.2010
Hallo, wir haben folgendes Problem: Wir haben über eine Internetplattform ein Haus gefunden, Kontakt mit dem Makler aufgenommen, und auch mit dem Makler besichtigt. Bei der Besichtigung hat mein Partner dem Makler so eine Bestätigung unterschrieben. Da wir uns weiter nach Häusern umschauten, wei ...
1·5·10·15·17181920212223·25·26