Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Sohn

Topthemen Generelle Themen Sohn
Unterhalt Schenkung weitere Themen »
24.9.2014
Hallo, mein Sohn ist 18. Die verstorbene Oma hat Ihm im Testament die Summe X vererbt, mit dem Zusatz, daß die Eltern das Geld bis zum 21 Lebensjahr verwalten. Er möchte aber jetzt schon über das Geld verfügen. Kann ich das Sparbuch bei Vorlage einer Testamentskopie bis zum 21.Geburtstag sperren las ...

| 30.10.2012
Ich komme ursprünglich aus Kamerun und habe mich in 2005 in Deutschland einbürgern lassen.Während des Einbürgerungsverfahrens, tauchte eine Frage auf meine Namen auf , als ich meine französiche Geburtsurkunde vorlag mit meinem ehemaligen kamerunischen Pass, weil auf meinem ehemaligen kamerunischen P ...
7.2.2015
Mein Sohn hat vor drei Jahren seine Hauptschule mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Ein Praktikum hat er als Fachkraft für Lagerlogistik zwar begonnen, konnte er jedoch wegen eine Osteochondritis im Knie nicht fortführen. Danach wurden mehrere Versuche gestartet u.a. auch zweimalig eine Ausbildu ...
14.10.2006
Unser Sohn hat gemeinsam mit einer ehemaligen Mitschülerin zum 01.09 eine Wohnung in Berlin bezogen.Die junge Frau fungierte dabei als Hauptmieterin. Da die Wohnung renovierungsbedürftig war, gestand die Wohnungsgesellschaft die Erlassung der Zahlung von 2 Kaltmieten (also für Sept. und Okt.)zu, die ...

| 23.8.2014
von RA C. Norbert Neumann
Meine Mutter hat sich jahrelang um eine alte Dame gekümmert, Sie wollte Ihr ein Sparbuch mit ca. 14000€ vererben, meine Mutter wollte das aber nicht und so hat die alte Dame meinen damals, einjährigen Sohn, als begünstigten Dritten eingesetzt das war 2006. Der Sohn der sich nie um seine Mutter geküm ...
25.1.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Unser Sohn, 28 Jahre, ist seit 6 Jahren voll erwerbsunfähig; ein Antrag auf Grundsicherungsrente läuft (derzeit im Widerspruchsverfahren). - Wir überweisen unserem Sohn für seinen Lebensunterhalt mtl. 650 € auf sein Konto. Sonstige Einkünfte hat er nicht. - Unser Sohn kann 10% vom Jahres ...

| 20.8.2015
von RA Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herrn, mein Sohn (24J) lebte bis vor zwei Monaten mit einem anderen Student in einer WG. Der Mietvertrag wurde zum 30.Sept. gekündigt. Beide WG-Mitglieder haben für den Mietvertrag unterschrieben und jeweils ein Elternteil musste damals für den Vermieter eine Bürgschaft ü ...

| 7.2.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, mein Sohn,12.Klasse Technisches Gymnasium,Baden Württemberg,hat am 31.01.2014sein Halbjahreszeugnis bekommen, Deutsch,Englisch,Geschichte,Computertechnik,Religion,Note:3,2,3,3,3 bzw.7,11,9,8,8 Punkte. Technik und Management,Projektmanagement jeweils Note 5 bzw.3 Punkte. Fertigungstech ...

| 22.9.2012
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Sachverhalt: Mein Sohn, geb. am 31.07.2003 lebt nach einer Trennung 2006 bei seiner Mutter. Diese ist mittlerweile verheiratet, hat ein weiteres Kind und ist in der Familienkrankenkasse bei ihrem Mann versichert. Ich bin Auszubildender Polizeivollzugsbeamter 2.Q ...
23.4.2015
von RA Alex Park
Ich bin verwitwet habe 2 Kinder die Zuhause leben. Einen Sohn mit 19 Jahren und eine 14jährige Tochter. Mein Sohn geht noch zur Schule und macht dieses Jahr Abitur und will danach Wirtschaftsingeneur studieren. Leider ist es so, dass mein Sohn sich nicht an meine Regeln hält sodass das Zusammenleben ...
2.12.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümerin eines Einfamilienhauses mit zwei Ferienwohnungen, indem ich zusammen mit meinem 23-jährigen Sohn wohne. Leider ist das Verhältnis zwischen uns sehr schlecht: er ist arbeitslos, hat 4(!) Lehrstellen aus Faulheit abgebrochen, sitzt den ganzen T ...

| 16.5.2016
von RAin Doreen Prochnow
Unser Sohn wohnt bei uns in der Einleigerwohnung mit 2Kinder und Frau.seit einem halben Jahr schaltet er die Sicherungen aus und richtet Sachschäden an,Ausenleuchten abgetreten.Inventar Türen usw.Beschädigen,er ist an Paraneuer erkrankt und hatt Wahnvorstellungen Stimmen aus dem Schrank usw.Polizei ...

| 16.2.2012
von RA Jürgen Vasel
Nachdem mein Sohn beim zuständigen Amt nur halbherzige Auskunft bekommen konnte, wende ich mich mit einer Fragestellung an Sie: Mein Sohn hat sein Studium mit dem Bachelor beendet (Ergebnis wird in Kürze bekannt gegeben – wir gehen davon aus, dass er bestanden hat). Er wird in zwei Monaten 24 Jahre ...
2.12.2014
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe leider zur Zeit Alg2. Mein Sohn wird demnächst 18. Vom KV bin ich getrennt, wir waren auch nicht verheiratet. Der KV zahlt Unterhalt, seit mein Sohn 6 ist , ist der Unterhalt tituliert. Mein Sohn besucht die gymnasiale Oberstufe und macht 2016 Abitur. -- Wa ...
28.3.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich bitte um eine Beantwortung der nachfolgenden Frage . Sachverhalt: Person X ist der Vater von Person Y 7 Jahre. Nach dem BGB hat Person X Auskunftsanspruch über das Kind Y. Y geht seit letztes Jahr im August in die Schule. Frage: Es gab ...

| 10.2.2015
von RA Robert Weber
Ein Vater, der ca. 15 Jahre keinen Unterhalt für seinen mittlerweile 18-jährigen Sohn geleistet hat und ein 3monatiges Bewährungsurteil von 1999 wegen Verletzung der Unterhaltspflicht existiert, möchte auswandern (Philippinen). Sein Gewerbe hat er bereits abgemeldet, arbeitet aber noch. Er hat berei ...
25.4.2016
von RA Sascha Steidel
Hallo. Ich habe mich vor 1,5 Jahren von meinem Partner getrennt (selbständiger Steuerberater und Inhaber zweier privater Kitas). Er zahlt monatlich 300 Euro Unterhalt und zahlt zusätzlich Kosten für Kleidung, Schule etc. Was er letztendlich verdient, weiß ich nicht genau. Dass es ihm finanziell abe ...
9.11.2011
von RA Jürgen Vasel
Wir haben einen Anruf von der Leherin unseres Sohnes bekommen nachdem er nicht auf ihre Anweisungen reagiert hat in dem Sie uns wörtlich mitgeteilt hat, unseren Sohn solange zu malträtieren bis er es begriffen hat!! Unser Sohn ist 7 jahre alt und geht auf eine private Grundschule in die 2 Klasse. M ...

| 26.6.2014
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Rechtsanwälte ich bin seit einiger Zeit am grübeln ob es möglich ist, dass ohne meiner Zustimmung der Nachname meines Sohnes (12) an den Namen des angeheirateten Stiefgroßvaters geändert werden kann. Meine damalige Partnerin (nie Verheiratet) hat sich von den neu angeheirateten Mann ...

| 21.8.2014
von RA Raphael Fork
Ich habe vor einem Jahr einen Fiat-Panda neu gekauft. Diesen Panda habe ich im Mai meinem Sohn überlassen mit Brief und Zulassung mit der Auflage, das Auto umzumelden. Das hat mein Sahn bis heute nicht gemacht und nun ist er auch noch umgezogen und ich kenne die neue Adresse nicht. Ich weiß nur, w ...
12·5·10·15·20·23