Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Schuld

Topthemen Generelle Themen Schuld
Scheidung weitere Themen »
14.3.2007
Ich betreue eine Dame, die 1986 ihrem ehemaligen Lebensgefährten 5000,-DM als Darlehen gegeben hat(damals schon getrennt). Es existiert ein Schuldschein vom ihm (handschriftlich vom 12.09.1986), in dem er erklärt, dass er die Summe in monatlichen Raten von 200,-DM ab 01.10.1986 zurückzahlt, Kosten f ...
20.5.2007
von RA Reinhard Schweizer
Hallo, Mein Lebensgefährte hat hohe Schulden unter anderem auch beim Finanzamt. Wir haben vor zu heiraten. Was passiert mit den Schulden und vor allem, kann das Finanzamt bei unserer Steuererklärung die Steuererstattung einbehalten obwohl das die Schulden des Ehegatten sind ? Es wird sich so d ...
13.1.2012
von RA Andreas Schwartmann
Ich beabsichtige zu heiraten. Mein Zukünftiger ist selbstständig und hat einiges an Schulden angehäuft. Er möchte ein Insolvenzverfahren einleiten. Im Februar würden wir gerne heiraten. Was hat das für Folgen für mich. Muss ich für die Schulden mit aufkommen oder ist das getrennt? Muss man dann eine ...
30.12.2004
Mein Vater ist verschuldet und wird wohl auch zu seinen Lebzeiten diese Schulden nicht mehr abbauen können. Ich habe leider nur ein sehr geringes Einkommen. In wiefern kann es mir passieren, dass ich für die Schulden meines Vaters aufkommen muß? Meine Geschwister können diese Schulden auch ...
12.11.2004
meine herzallerliebste und ich möchten heiraten. nun habe ich als altlast schulden aus ehemaliger selbständigkeit und durch private verbindlichkeiten als alleinerziehender vater, da ich mit zuzug der kinder arbeitslos wurde. nun möchte ich gern verhintern, das sowohl das mit in die ehe gebrachte ve ...

| 11.9.2006
von RA Martin P. Freisler
Guten Tag, ich besitze eine Gaststätte und habe dort einen Kunden der mehrere "Deckel" in einer Gesamthöhe von 175€ hat. Diese sollten zum 1.7 erstmals bezahlt werden leider ist dies bisher nicht geschehen. Die Schuld wurde durch eine Unterschrift der Person bestätigt, ausserdem sind mehrere Zeug ...
28.12.2014
von RA Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe hohe Steuerschulden aus der Vergangenheit und auch noch andere ältere Schulden. Nun habe ich am 01.03.2012 ein Kleingewerbe angemeldet. Ansonsten bin ich auf Teilzeit im Angestelltenverhältnis tätig. Teilzeit deswegen, da ich größere gesundheitliche Problem ...

| 1.12.2007
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Hallo, ich habe mich im Jahre 2003 selbständig gemacht. Leider bin ich ganz schoen hingefallen durch nichtzahlende Kunden. Die Folge ist denke ich klar: Ich konnte nicht mehr alle Rechnungen bezahlen und habe damit jede menge Ärger bekommen. Ich muss leider auch eingestehen das ich mich falsch ...
16.11.2011
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Das Einzelunternehmen meiner Mutter besteht seit 20 Jahren und hat auch eine den Kunden bekannte Geschäftsbezeichnung. Das Unternehmen (Transporte) ist nun überschuldet. Forderungen des Finanzamtes können nicht mehr bezahlt werden. Pfändung, bzw. Kontosperre stehen bevor. Als Tochter bin ich den K ...

| 22.5.2014
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, ich bitte um Beratung und evtl. auch um spätere Kanzlei-Abwicklung durch Entwurf vom entsprechenden Dokument. Es geht um Eigentum-Übergabe meiner Immobilien verbunden mit Übergabe meiner Schulden. Diejenige, die Immobilie ins Eigentum möchten (mein Exmann und seine Partner) weigern s ...
19.1.2016
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, seit ca. 5 Jahren lebe ich mit meiner Partnerin zusammen. Leider hat sie aus einer selbständigen Tätigkeit in der Vergangenheit ca. 50.000€ Schulden und baut diese nur sehr langsam ab. Derzeit hat sie wiederum in einer selbständigen Tätigkeit (Einzelunternehmen) gu ...
19.6.2015
Hallo ich habe aufgrund von Schulden in Deutschland, die Eidesstaatliche Versicherung bereits mehrmals abgegeben. Dies hätte ich wieder tun sollen 2012. hab dies aber nicht gemacht, weil mein Lebensmittelpunkt nicht mehr die BRD ist. da man in der BRD leben muss sich um Insolvent zu melden, fäll ...
7.2.2008
von RA Michael Euler
Ich habe bei einer Bank Gesellschaft 14,000 Euro Schulden gehabt. Diese Schulden habe ich waehrend meinem Aufenthaltes im Ausland veruebt. Meine Bank Gesellschaft hatte mich kontacktiert um eine Abzahlung zu vereinbahren. Diese Vereinbahrung konnte ich allerdings nur fuer einige Monate einhalten w ...
1.11.2014
Guten Tag, Ich bin Hart 4 Empfänger, habe ca. 30 000 Euro Schulden und werde bald erben. Das Erbe beläuft sich auf eine Wohnung und ein Ladengeschäft. Laut den Informationen im Internet darf ich das Erbe nicht ausschlagen, da sonst das Jobcenter sich einschaltet und ich gegebenenfalls meine Lei ...
17.1.2012
Hallo, ich bin von meiner Frau geschieden. Die Schulden die sich in der Ehe(normale Zugewinngemeinschaft) angesammelt haben, habe ich die letzten Jahren abgestottert. Hier gibt es zum einen Schulden wo wir gesamtschuldnerisch in der Haftung sind(Kredit,Notar), aber auch Dinge wie KFZ-Versicherung, ...
31.5.2007
von RA Martin P. Freisler
Liebe Rechtsanwälte! Ich habe im April 2005 für meine Mutter ein Lokal eröffnet. Bedeutet, dass ich die Pächterin bin, sie allerdings die letzten 2 Jahre als Besitzerin aufgetreten ist. Ich habe mich zu diesem Schritt entschlossen um meiner Mutter wieder auf die Beine zu helfen. Gewerbe, Geschäf ...

| 6.10.2009
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit einer Grundschuld für ein Darlehen meiner Tochter gebürgt. Das Darlehen sollte durch die selbständige Tätigkeit meiner Tochter bedient werden. Meine Tochter musste diese selbständige Tätigkeit aufgeben und ist derzeit arbeitslos. Das Darlehen besteht we ...

| 1.2.2015
von RA C. Norbert Neumann
Hallo, habe 40.000€ Schulden bei den Banken. Absetzten nach Brasilien möglich? Oder anderes Land? Würde mir dort eine neue Existenz aufbauen. Was könnte der Deutsche Staat machen? Bin Ledig. Würden meine Eltern und Geschwister Schwierigkeiten bekommen? Was sollte man auf keinen Fall machen? Verjä ...

| 15.11.2004
von RA Klaus Wille
Sachstand: Ehepaar geschieden seit 4 Jahren. Gemeinsames Haus aufgrund Aufhebung der Gemeinschaft steht kurz vor der Versteigerung (Termin noch nicht bekannt) Schulden auf dem Haus von beiden Partnern unterschrieben bei der Bank. Vermutlich auf Grund der geringen Schulden will die Bank nicht in das ...

| 8.2.2016
von RA Jürgen Vasel
Muss demnächst hartz4 beantragen, weil mein elterngeld ausläuft.( elternzeit bis Mai 2017- festvertrag). Vater zahlt 240 Unterhalt an unsere Tochter . Durch Jugendamt tituliert. ( freiwillig) Wie schaut es aus mit dem betreuungsunterhalt, wenn der unterhaltsanspruch an das jobcenter übergeht. Muss ...
12·5·10·15·20·25·30·33