Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Schenkung

Topthemen Generelle Themen Schenkung
Scheidung Wohnrecht Rückforderung weitere Themen »
31.10.2022
| 30,00 €
Schenkung Grundstück/Haus an 1 Kind - Ausgleichszahlung an das Kind 2 FRAGE: Unsere Eltern wollen das Grundstück/Haus an 1 Kind übertragen. Auflage soll sein, dass Kind 2 von Kind 1 ausgezahlt wird. Wie kann die Auszahlung erfolgen, ohne dass Kind 2 dafür Steuern zahlen muss. Wie kann d ...
19.6.2022
| 65,00 €
Hallo, wir sind drei Parteien, die jeweils ein Grundstück erworben haben. Jede Partei ist Alleineigentümer des Grundstücks. Die Grundstücke grenzen aneinander und sollen nun bebaut werden. Ist es möglich, dass die drei Parteien eine GbR als Bauherrengemeinschaft/Baugruppe gründen und über dies ...
8.6.2022
| 50,00 €
SZENARIO: Drei Parteien haben eine GbR gegründet, um ein Grundstück zu erwerben. Die GbR ist nun Eigentümer des Grundstücks, wobei jede Partei 1/3 des Grundstücks hält. Ursprünglich wurde die GbR nur gegründet, um den Kauf des Grundstücks durch einen einzigen Vertragspartner zu realisieren. ...
11.3.2022
| 45,00 €
Guten Tag, Der Erblasser (deutscher Staatsbürger, wohnhaft in der Schweiz) hat ein Testament aufgesetzt für vier Kinder, die zu gleichen Teilen erben. Zusätzlich sind im Testament zwei weitere Freunde mit festen Geldbeträgen bedacht worden (einmal CHF 30.000 und einmal CHF 110.000), welche aus ei ...
4.6.2021
Fall: Gegenstand ist ein abzuschließender Pachtvertrag über mehrere Jahre zwischen den Miteigentümern einerseits und dem Pächter (P) andererseits. Der Pachtzins ist var.abel und bemisst sich an den Fruchtziehungserlösen des P. Der Pachtzins wird unter den Miteigentümern entsprechend ihrer Anteile a ...
23.2.2021
von RA Thomas Klein
Hallo, ich habe folgendes Problem. Und zwar habe ich am 01.02.2021 meiner Schwester (22) mein altes Auto überlassen, da ich einen Dienstwagen erhalten habe. Ich habe ihr das Auto gegeben unter der Bedingung, dass Sie es nutzt um unsere verwitwete Mutter im Alltag zu unterstützen, dazu zählten ins ...
11.12.2020
von RA Mag. iur. Timo Müller
Der Ex-Freund meiner Tochter mit dem seit Dezember Schluß ist, fordert jetzt seine Geschenke zurück. Diese wurden zum Geburtstag und zu Weihnachten gemacht. Es handelt sich um eine Digital-Kamera und ein MacBook. Er schreibt über seine Firma Rechnungen über die beiden Teile und heute kam dann eine ...
8.8.2020
von RA Andreas Wehle
Meine Mutter besitzt Immobilien in Frankreich. Sie ist Witwe. ich habe noch eine Schwester. Meine Mutter besitzt ebenfalls Immobilien in Deutschland. Beim Notariat in Deutschland liegt bereits ein Hinterlegungsschein. Die Immobilien in Frankreich sollen alle gesamt an meine Schwester gehen. Ich we ...

| 3.8.2020
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ex-Frau und ich waren ca. 14 Jahre verheiratet. Bei mir steht folgender Fall zur Klärung: Ich habe während der Ehe eine Wohnung im Iran gekauft aber auf dem Namen der Ehefrau eingetragen. Die Wohnung wurde vermietet. (Werteinschätzung ca. 100 Tausend Eu ...
7.6.2020
von RA Daniel Hesterberg
Folgende Situation. Ich werde nun seit mehr als einem Halben Jahr von meiner Ex gestalkt. Sie wechselt jeden Monat das Auto und wirft neue Briefe mit Forderungen an mich in den Briefkasten. Sie möchte nach der Trennung, nachdem sie erfahren hat, dass ich wegen Sozialhilfe meinen Pflichtteil e ...

| 31.12.2018
von RA Sascha Lembcke
Guten Tag...habe mich von meiner Freundin getrennt und ihr gesagt das sie ihre Sachen holen kann da tut sich aber nichts jetzt behält sie mein Auto noch ein das ich gekauft habe Besitze auch den Fahrzeugbrief sie steht als Halter in den Papieren ist auch ihre Versicherung die ich aber Bezahle sie me ...

| 30.10.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Dieses Jahr hatte ich immer wieder von einem Paar dessen Hund zur Pflege bei mir da sie zuwenig Zeit hatten für ihn zu schauen. Anfangs August 2018 hat mich das Paar erneut um Hilfe gebittet auf ihn eine kurze Zeit zu schauen da Sie viele Probleme haben keine Zeit und das Geld nicht dazu dem Hund fu ...

| 21.5.2017
von RA Dr. Holger Traub
Ich habe meine schwerstpflegebedürftige Mutter zusammen mit meinem Vater mehr als fünf Jahre gepflegt und dafür täglich ca. 2-3 Stunden aufgewendet. Meine Mutter ist im Jahr 2007 verstorben. Mein Vater hat im Jahr 2015 ohne ersichtlichen Grund meinem jüngeren Bruder, der mit im Elternhaus wohnt, die ...
8.4.2017
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, zwei kurze Fragen zur Vermögenserklärung des Antrags für Kinderzuschlag. Dort steht unter Punkt 8: Wurde Vermögen im In- oder Ausland verschenkt oder gespendet oder auf eine andere Person übertragen? - Ab welcher Betragshöhe müssen solche zurückliegende Vermögen ...
8.4.2017
von RA Tamas Asthoff
Meine Mutter (alleine im Grundbuch eingetragen) möchte ihr Haus auf mich übertragen. Durch einen Umbau sollen zwei getrennte Wohnungen entstehen, wovon eine meine Mutter bewohnen soll, eine ich. Meine Mutter soll das lebenslange Wohnrecht für eine Wohnung erhalten. Das Haus Bj. 1969 (Einfamilienh ...

| 8.2.2017
Hallo Ich möchte 15TSD € meiner Partnerin leihen. Die Rückzahlung soll erfolgen,wenn sie ihren Anteil aus dem ehelichen Vermögen erhält,die Scheidung läuft. Wie sichere ich meine Ansprüche ab,daß zB auch im Falle des Versterbens meiner Partnerin ich an die Erben herantreten kann wegen Rückzahlu ...

| 6.2.2017
Meine Enkelin ist an Leukämie erkrankt. Freunde haben bei Facebook einen spendenflohmarkt eingerichtet und ich selber sammel Spenden ueber einen Zeitungsartikel. Das Geld soll für Fahrtkosten und Betreuung sein. Unter anderem will ich einen Teil davon der Station und der DKMS Spenden. Muss ich irge ...

| 3.9.2016
Meine Mutter ist vor 2 Jahren verstorben. Zusammen mit dem Stiefvater hatte meine Mutter eine Eigentumswohnung. Gehört hat sie jedem zur Hälfte. Gem. Erbvertrag haben mein Bruder und ich die Hälfte der Mutter geerbt und der Stiefvater gem Vermächtnis das Recht zum Nießbrauch in unserer Hälfte beko ...

| 3.8.2016
Ich hatte meiner Freundin am 23. Juli 2016 mündlich mitgeteilt, dass ich mit ihr am 29. Oktober 2016 im xxxx zur Halloween-Party gehen möchte. Die Idee hatte sie für gut empfunden, und sich auf einen gemeinsamen Abend in Berlin gefreut. Am 24. Juli habe ich zwei Tickets für die Halloween-Party in Be ...

| 4.7.2016
Hallo, ich habe folgende Frage zum Thema Schenkung. Mein Onkel (kinderlos) ist dement in einem Pflegeheim untergebracht und nicht mehr handlungsfähig. Meine Cousine, meine Schwester und ich sind testamentarisch zu gleichen Teilen als Erben vorgesehen. Meine Cousine und meine Schwester sind handlu ...
1234·5·10·12