Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Scheidung

Topthemen Generelle Themen Scheidung
Schenkung Immobilie Haus Schuld weitere Themen »
26.1.2023
| 80,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Er hat die griechische Staatsbürgerschaft, ich die deutsche Staatsbürgerschaft, beide orthodoxen Glaubens. Wir hatten vereinbart eine rein kirchliche orthodoxe Zeremonie in BOSNIEN, nicht Griechenland durch einen SERBISCH (kein griechischen orthodoxen) Priester abzuhalten. Somit haben wir kein Eh ...
6.8.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich bezüglich an Sie, da ich nicht mehr weiterweiß. Thema: Verspäteter Erziehungsrentenantrag, keine Nachzahlung Problem: unverschuldete nicht Einhaltung der dreimonatigen Frist; Beweislast Fakten: Mein Ex-Mann ist am X. März gestorben, die ...
13.4.2021
Hallo, Es geht um eine in den USA 2017 abgeschlossene Ehe. Ich, Ehemann, bin Deutscher und lebe in Deutschland. Meine Frau ist US Bürgerin und derzeit mit unserem zweijährigen Sohn in den USA. Im Oktober 2020 ist meine Frau mit meinem Sohn in die Staaten gegangen. Ursprünglich, dass ihre Mut ...

| 3.8.2020
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ex-Frau und ich waren ca. 14 Jahre verheiratet. Bei mir steht folgender Fall zur Klärung: Ich habe während der Ehe eine Wohnung im Iran gekauft aber auf dem Namen der Ehefrau eingetragen. Die Wohnung wurde vermietet. (Werteinschätzung ca. 100 Tausend Eu ...
19.7.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, als ich im Jahr 1997 geschieden wurde bestanden folgende Eckpunkte bei der Berechnung des Versorgungsausgleiches zur Grundlage: Pensionshöhe: 75% Weihnachtsgeld: 13. Monatsgehalt. Urlaubsgeld Beamtenstatus 1997: A7 Heute: Pensionshöhe: 71,75% Weihnachtsge ...

| 25.8.2017
von RA Raphael Fork
Ich habe am 5.6.2010 einen Pakistaner, hier in Deutschland, geheiratet. Wir wurden am 20.10.2016 geschieden. Am 5.8.2017 habe ich durch die Ausländerbehörde erfahren, daß mein Ex Ehemann seit 22.2.2013 auch in Pakistan verheiratet ist. Kann ich nun nach unserer Scheidung noch Strafanzeige wegen Biga ...
17.2.2017
von RAin Wibke Türk
Folgende Situation: Von meiner Frau lebe ich seit über einem Jahr getrennt, die Scheidung ist beantragt. Über den Trennungsunterhalt haben wir einen Vergleich geschlossen, wonach ich meiner Frau bis zur Rechtskraft der Scheidung EUR 5.000 Unterhalt monatlich zahle. Außerdem darf sie so lange im H ...
9.2.2017
Hallo, ich wohne mit meinen Eltern seit 16 Jahren in der Schweiz. Eigentlich kommen wir aus Russland, wir besitzen alle die Aufenthaltsbewilligung C, niemand von uns den Schweizer Pass. Nun ist mein Vater seit 3 Jahren arbeitslos (Alkoholiker) und das angesparte Geld ist beinahe verbraucht. In ein ...
8.2.2017
von RA Evgen Stadnik
Ich lebe seit ca. 14 Jahre von meiner Frau getrennt. Bei einer Scheidung bin ich normalerweise für den Rest meines Lebens verpflichtet, falls sie (Rentenempfänger wie ich auch) irgendwann Mal pflegebedürftig wird, für diese Kosten (oder zumindest teilweise) aufzukommen? Wenn ja, könnte man diese ...

| 8.2.2017
Hallo Ich möchte 15TSD € meiner Partnerin leihen. Die Rückzahlung soll erfolgen,wenn sie ihren Anteil aus dem ehelichen Vermögen erhält,die Scheidung läuft. Wie sichere ich meine Ansprüche ab,daß zB auch im Falle des Versterbens meiner Partnerin ich an die Erben herantreten kann wegen Rückzahlu ...
30.1.2017
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im August 2016 nach Grossbritannien umgezogen und habe bis zu diesem Zeitpunkt Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit in Deutschland gehabt. Seit September 2016 bin ich in Grossbritannien angestellt und beziehe einen nach Pay As You Earn (PAYE) versteuer ...

| 12.1.2017
von RAin Doreen Prochnow
mein Sohn hat vor 2,5 Jahren geheiratet. Vorher hat meine Schwiegertochter gerade angefangen zu bauen und das alles auf Schulden. Sie haben zusammen die Darlehensraten bezahlt (zusammen ca 18.000,- €) - bis nachdem sie verheiratet waren. Mein Sohn hat monatelang geschufftet, so das alles fertig sein ...

| 2.1.2017
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zusammen mit meiner NOCH Frau (getrennt lebend seit 2013, noch nicht geschieden) ein Haus geerbt. Meinen Anteil des Hauses möchte ich meiner Frau notariell übertragen, im Gegenzug bekomme ich für meinen Teil eine Ausgleichszahlung. Nun meine Frage: Muss m ...
15.12.2016
von RA Stefan Steininger
Hallo die Damen und Herren, ich bitte um bitte Beantwortung folgender Rechtsfrage: Aufzeigung konkreter, aktueller Berechnungsweg einer "Einkommensbereinigung" unter Berücksichtigung entsprechender Abzüge/Minderungen Altersvorsorge, Haus-Kredit, Berufsbed.Aufwendungen usw. ggf. mit zulässigen maxi ...
15.6.2016
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, mein von mir seit ca. 2,5 Jahren getrennt lebender Ehemann wir nach eigener Aussage wohl eine Privatinsolvenz beantragen müssen. Wir haben ein gemeinsam finanziertes Einfamilienhaus in unserem gemeinsamen Eigentum. Dieses Haus wurde zu 100% finanziert und mit den ...
31.5.2016
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrt Herr Anwalt. ich bin eine Ausländerin (Nicht EU)und mit Deutscher Mann seit fast 3 Jahre verheiratet Ich war als Aupair hierher angekommen wahrend meine Aupair Zeit hatten wir uns kennengelernt und sofort dann geheiratet. ich besitze zurzeit einen Aufenthaltstitel : 28 ABS. § : ...
27.5.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Einkommen Mann 0 € / Einkommen Frau 0 € / Vermögen 400.000 € Zusätzlich strittig Mietvertrag (von beiden unterzeichnet), Monatsmiete 1.100 €. Wie hoch sind die Gebühren bei einer Scheidung für eine Partei? Können Sie bitte die Verfahrensgeb ...
26.5.2016
von RA Evgen Stadnik
Ich habe in 2003 ein Haus gekauft. In Nov.2004 haben wir geheiratet und meine Frau ist zu mir gezogen. Jetzt, in 2016, möchte ich mein Haus wieder verkaufen. Muss ich den aus dem Verkauf erzielten Kaufpreis hälftig mit meiner Frau teilen, oder ist dieses Geld alleine mir zur Verfügung - d.h. m ...

| 1.5.2016
von RA Raphael Fork
meine frau zahlt ihre steuervor. von ihrem konto, wurde aber voll auf ihren mann angerechnet - getrennte Veranlagung liegt vor ...

| 26.4.2016
Ich, 71, werde 2017 meine Frau verlassen, dann, wenn unser Sohn (z.Zt. 17) das Abi geschafft hat und meine Mission beendet ist. Ich will nix aus der Ehe mitnehmen, möchte nur meine Freiheit, meine Ruhe im Alter. Meine Frau besitzt schuldenfrei 1 Reihenendhaus (96 qm), Wert ca. 350.000 EUR, sie ist ...
1234·5·10·11