Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Sache


| 17.7.2008
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, mit meinem damaligen Partner habe ich über 10 Jahre in einer Beziehung gelebt und wir haben Schulden gemacht, die aufgrund damaliger finanzieller Verhältnisse als Kredit auf meinen Namen laufen. Nachdem wir uns getrennt haben waren wir uns einig, dass wir die Schulden auch zu ...

| 11.7.2008
Guten Tag, einem von mir beantragtem Mahnbescheid wurde durch den Schuldner gänzlich widersprochen. Daraufhin wurde die Durchführung des streitigen Verfahrens vor dem Amtsgericht beantragt. Das hat dann auf Antrag der Gegenseite einen Termin zur mündlichen Verhandlung anberaumt; da ...
2.7.2008
von RA Ingo Bordasch
Ich bin Miteigentümer eines Privatweges, der sich in einem nicht mehr verkehrssicheren Zustand befindet.Die Instandsetzung und die anteilige Kostenübernahme hierfür wird von einigen Miteigentümer abgelehnt.Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es, die eine Instandsetzung und ...
10.6.2008
von RA Maximilian A. Müller
Hallo, Ich bin in einem Jugendheim mit Privatschle aufgewachsen (im Alter von 11-16), ich habe nun schon 3 Lehrer mündlich gebeten sich um die Herausabe meiner Zeugnisse zu bemühen aber ich bekomme sie einfach nicht. Ich suche nun hier auf diesem wege einen Formellen Brief welchen ich per E- ...

| 3.6.2008
von RAin Claudia Basener
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, ich bin in einem Verfahren vor dem Amtsgericht verurteilt worden. Der Streitwert liegt unter 600,00 EUR, so dass die Berufung nach § 511 Abs. 2 ZPO nicht statthaft ist. Meine Frage ist daher folgende: Wie genau er ...

| 6.5.2008
von RAin Wibke Türk
Ich möchte wissen, ob es rechtlich einwandfrei ist, als Veranstalter gegen Entgelt, Führungen im öffentlichen Raum (Stadtführungen, Parkführungen in öffentlich zugänglichen Parkanlagen) bzw. privaten Raum zu dem Eintritt verlangt wird (Museen, private Parkanlagen die gegen Eintritt betreten werden k ...
6.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Anfrage zu den Zaso-Gebühren. Diese muß ich ja als Firma auch zahlen. Diesen gebühren sind für Gelbe Säcke, Blaue Tonne und Glas. Jetzt gibt es bei uns eine Firma, die diese Sachen alle abholt und dafür sogar Geld bezahlt. Jetzt meine Frage: Bin ich trot ...
6.5.2008
Hallo, wir sind eine Agentur für Werbegeschenke (Sitz in Mnch). Ein Kunde (auch Sitz in Mnch) von uns hat uns für ein gedrucktes Buchlesezeichen eine druckfertige Datei auf der vom Hersteller vorgefertigten pdf-Stanzform geliefert. Der Hersteller hat nochmal einen ´Proof´ zur Freigabe gesendet und ...
30.4.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Dame und Herren, ich bin im Besitz einer Eigentumswohnung die momentan mit zwei Krediten belastet ist. 1. Fremdwährungskredit CHF 2. KFW Darlehn Die Zinsfestbindung beträgt 10 Jahre und ich befinde mich im 7 Jahr. Ich möchte nun gern die zwei Kredite durch ein anderen Kredit be ...
29.4.2008
von RA Lars Liedtke
sehr geehrte damen und herren, mein ex-freund hat das leptop was ich finanziere mitgenommen.es liegt ein internes schreiben vor mit unsere unterschrieften. inhalt:solang die finanzierung auf meinem namen läuft ist das leptop in meine vorläufigen besitz und wenn er nicht der zahlungen nach kommt ge ...
23.4.2008
von RA Karlheinz Roth
Es liegt folgender Sachverhalt zugrunde: Ich habe ein Haus gekauft. Im Kaufvertrag steht, dass "ab heute noch in Rechnung gestellte Erschliessungsbeiträge vom Käufer zu tragen sind". Ich muss also alles zahlen, was noch kommt. Einige Wochen nach dem Kauf hat der Verkäufer eine Erschliessungsrechnung ...
20.4.2008
von RA Karlheinz Roth
Unser Sohn, 13 Jahre alt, 7. Klasse einer Realschule, wurde von einem Mitschüler Hurensohn genannt und dieser Mitschüler versuchte unseren Sohn zu schlagen. Daraufhin hat unser Sohn, ohne unser Wissen, Zuhause eine Homepage, auf einer Plattform errichtet, in der er sich über den Mitschüler ausgelass ...
18.4.2008
Herr X hat zu Beginn des Jahres 2004 eine Einzellader-Langwaffe (gelbe WBK) und eine Mehrlader-Langwaffe (grüne WBK) jeweils an einen Händler verkauft. Die Händler haben die Waffen aus den WBK ausgetragen. Herr X versäumte aber, die Verkäufe unter Vorlage der WBK der zuständigen Behörde anzuzeigen ( ...
17.4.2008
von RA Karlheinz Roth
1)herr a und herr b beteiligen sich zu gleichen teilen an einem börsen e-mail abbo 2)die herren sind keine tipp gemeinschaft oder geschäfts partner 3)für gewinne oder verluste oder wahl der aktien ist jeder selbstverantwortlich 4)das e-mail abbo ist auf dem namen von herrn a abgeschlossen 5)herr ...

| 16.4.2008
von RAin Claudia Basener
Sehr geerhrter RA! Meine Tochter (17)wohnte biszum Beginn ihrer Lehre im September 07 bei ihren Vater(meinen getrennt lebenden Ehemann) in Thüringen. Ich wohne seit der Trennung in Nürnberg. Hier bekam meine Tochter eine Lehrstelle als ZMA bei einen sehr angesehenen Zahnarzt.Da die Lehrstellensituat ...
15.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, um gleich zum Thema zu kommen: nach befreiung der GEZ Gebühr wegen HARTZ IV erhalts, wurden dennoch immer wieder Rechnungen geschickt, auf die ein Anruf bei der GEZ folgte, das ich befreit bin, woraufhin wieder Rechnungen kamen, auf die immer wieder reagiert wur ...
14.4.2008
von RA Karlheinz Roth
Ich war Mitglied bei der Fitness Company. In diesem Fitness-Studio kann man Geld auf die Mitgliedskarte hochladen, um damit die Getränke während des Trainings zu bezahlen. Letzten Dezember verlor ich mein Portmonnaie mit allen Ausweispapieren, darunter meine Mitgliedskarte bei der Fitnesscompany. ...
8.4.2008
Hallo, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, aber da es um meinen 3jährigen Sohn geht, hätte ich sie doch ganz gerne beantwortet. Unser Sohn hat letzten Donnerstag im Supermarkt sein allerliebstes Kuscheltier verloren (da hängt wirklich sein Herz dran). Wir sind sofort am nächsten Tag wiede ...

| 8.4.2008
Guten Tag! Da ich mich mit der Juristerei nicht gut auskenne, stelle ich meine Frage in diesem Themenbereich. Ich habe einen Sohn, bin jedoch nicht mit der Mutter zusammen. In den letzten Wochen gab es einige Diskussionen per Post. In einem Brief, unstellte mir die Mutter des Kindes, dass ich ih ...

| 7.4.2008
von RA Karlheinz Roth
Ich werde demnaechst von Dubai,UAE in die USA umziehen. Um dort arbeiten zu koennen, beduerfen meine Hochschulabschluesse der Evaluierung und Creditierung. Die zustaedige US Stelle teilte mir mit, dass sie eine Auflistung der von mir belegten Faecher incl. Kursinhalte und Kursziele aus Deutschland ...
1·15·30·45·60·72737475767778·90