Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Richter

3.6.2017
von RA Reinhard Otto
Bitte nur durch einen Anwalt mit 4,5* oder besser. Danke fürs Verständnis. Kurze Frage: Ich befinde mich seit einiger Zeit" n einer Streitsache ...
16.7.2014
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beratung in folgendem Sachverhalt: Seit über einem Jahr plage ich mich mit der WEG meiner ehemaligen ...

| 9.1.2017
von RA Stefan Pieperjohanns
. Bitte nur durch einen gewieften Anwalt mit 4,5 oder besser. Sorry! * Richter-Opfer Wörz bekommt 450.000 Euro Entschädigung! Heute ist ein gut ...

| 30.12.2013
von RA Christian Schilling
3 von 4 Mietern zahlen Nebenkostennachzahlung nicht komplett und machen Abzüge mit der Begründung, so viel könne nicht verbraucht worden sein. Einer ...
7.4.2011
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrter Damen und Herren, meine Wohnung ist schimmelbelastet und der Vermieter trotz Mitkürzung nicht zur Lösung des Problems bereit. Ich hab ...

| 15.11.2016
von RA Thomas Bohle
Bitte nur durch einen RA mit 4,5 oder besser ... Vertrackte Frage: Amtsgericht. Familien-Sache. Hoch-eilige Anträge. Der erste Bescheid kommt ...

| 2.9.2010
von RA Karlheinz Roth
Sachverhalt: Vermieter K betreibt unmittelbar neben ihrem Mietobjekt Wasserspiele. Im Jahre 2005 minderte der Mieter B aufgrund von Lärmimmission ...
29.11.2010
Kann ich nach einer Verhandlung dem (oder grundsätzlich einem) Richter schriftlich mitteilen, dass ich der Meinung bin, dass 1. er ein sehr schlech ...

| 19.12.2006
habe mal eine frage.. bei der ersten verhandlung ist es zu keinem beschluss gekommen, weil ein zeuge erkrankt war und daraufhin wurde die verhandlung ...

| 29.6.2015
von RA Thomas Bohle
Bereits vor der mündlichen Verhandlung, anhand von wechselseitigen Schriftsätzen, die auch offensichtlich parteiisch und mangels Fachwissen des/der zu ...
20.11.2007
Der Richter machte mehrere gravierende Rechenfehler (ca 10000.€) zu meinem Nachteil im Urteil. Auf meine Beschwerde / Reklamation wurde ich - angeblic ...

| 20.10.2008
von RA Ingo Bordasch
sehr ge.rä u.räinnen, ich hätte gern gewusst,was gründe für einen befangenheitsantrag gg. einen richter am olg sein können.wir fordern seit verfahre ...

| 12.5.2017
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Bitte nur durch einen Anwalt mit 4,5* oder besser: Folgende Frage: Selbst Familien-Richter und -Gerichte sind an Vorschriften gebunden: Verfah ...

| 30.5.2015
von RA Robert Weber
Meine Ehefrau führt einen Prozess vor dem Landgericht und ich bin als Zeuge mehrfach benannt. Nun hat der Anwalt meiner Frau den Prozess in eine Sackg ...

| 8.7.2015
von RA Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich möchte mich über einen Richter am Amtsgericht beschweren und bitte um entsprechende Anleitung. Ic ...

| 19.1.2013
von RA Robert Weber
Frage: Ist eine Berufungsverhandlung überhaupt gültig wenn der vorsitzende Richter die Protokollbeamtin bei Verhandlungsbeginn hinaus schickt, um mich ...
2.10.2007
von RA Guido Matthes
Was ist zu tun, wenn der Richter sich im Erbprozeß-Urteil um 10000.-€ zu meinem Nachteil verhaut / Verechnet und der eigene Anwalt sagt: der Prozeß is ...
11.1.2015
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren! Thema Vermögensschädigungen (Geld, Haus etc.) des Beklagten durch einen Täter. Mehrstufiger oder mittelbarer Proz ...
27.1.2015
von RA Thomas Bohle
Hallo, wollte mal was grundsätzliches wissen : GG Art.20 Abs.3 und Art.97 Abs.1 besagt : Der Richter soll als neutrale Person, unparteiisch Gerech ...

| 15.2.2015
von RA Karlheinz Roth
Hallo, wie muss ein Haftbefehl korrekt unterschireben sein von einem Richter? Soweit ich weiß mit vollen Vor und Zunahmen mit der UNterschrift ggf ...
12·5·10·15·20·25·29