Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Rente

18.2.2016
von RA Jürgen Vasel
Hallo, ich bin seit Juni 2014 im Krankenstand und im Oktober 2015 wurde über die Vdk ein EM-Rentenantrag gestellt, bei welchem sich bis heute nichts getan hat. Zum 31.12.2015 habe ich in meiner Firma einen Aufhebungvertrag aufgrund von Krankheit unterschrieben und bin nun seit 1.1.2016 beim Arb ...

| 22.5.2015
von RA Alex Park
Ich bin 62 Jahre alt, Nov. 1952, und bin seit 37 Jahren in Brasilien wohnhaft. In Brasilien erhalte ich bereits eine Rente. Ich habe in Deutschland eine Lehre gemacht, war bei der Bundeswehr, habe Studiert und eine meiner Arbeitgeber hat auch als ich in Brasilien war, noch 18 Jahre meine Rente be ...
2.2.2013
ich beziehe seit 2000 mtl. 644 € volle BU Rente nach der alten Regelung vor 2001.Jetzt bin ich unheilbar erkrankt (49 J. weiblich) und stelle einen Antrag bei der deutschen RV auf volle Erwerbsminderungsrente. Mit welchem Betrag kann ich rechnen? In den jetzigen 644 € ist der Krankenkassenzuschuss ...
18.5.2013
Mein Mann ist seit Oktober 2012 krank. Er macht im Moment eine Chemotherapie, die noch ca. vier Monate dauern soll. Danach sollen sich eine Strahlentherapie und eine Reha anschließen. Er wird voraussichtlich bis Ende 2013 krank sein. Ende März hat ihn die Krankenkasse dazu aufgefordert, einen Reh ...
23.10.2006
von RA Karlheinz Roth
Ich bin 100% schwerbehindert durch eine Nierenerkrankung. Bisher war ein Verdienst von 400,- € pro Monat, als Erwerbsunfähigkeitsrentenbezieher, im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit möglich. Ab welchem Datum ist das nicht mehr möglich? Wenn im Falle eines Ausscheidens aus einer GbR ein Ausei ...
18.1.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
ich bezog seit August 2008 eine Pension von ca 1950,00 eur. -davon wurden ca 500,00 eur gepfändet. - da ich seit Jan. 2010 auch eine Rente bekomme hat sich die Pension um diesen Rentenbetrag verringert. - Ausgezahlt bekomme ich also 1450,00 eur Pension und 340,00 Rente. -von der Pension werd ...
3.9.2013
Mein Mann ist Franzose, ich bin Deutsche. Mein Mann ist Anfang des Jahres verstorben in Frankreich. Gelebt haben wir in Frankreich und Deutschland, mein Mann hat in Frankreich versteuert, ich in Deutschland. Mein Mann hat in Frankreich bereits Rente bezogen. Von der Rentenversicherung meines Manne ...

| 11.8.2015
von RA Hans-Jochen Boehncke
Guten Tag, Ich habe 3,5 Jahre im Krankenhaus mit voller, unbefristeter Stelle gearbeitet. Aufgrund einer schweren Erkrankung bin ich schon lange krank geschrieben , und mein Krankengeld von der gesetzlichen Krankenkasse läuft im September aus. Da ich weiterhin meine Stelle habe, habe ich Ans ...
13.5.2015
von RA Falk-Christian Barzik
Doppelbesteuerungsabkommen Spanien-Deutschland a) Ich bin Deutscher, wohne mit Frau und deutschen Kindern in Spanien und bekomme aufgrund einer in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtigen deutschen Rente (öffentlicher Dienst) deutsches Kindergeld. Die Rente ist nach Artikel 18 (2) a des deutsch- ...
31.12.2020
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, ich bin Angestellter im ÖD und möchte evtl. mittels Aufhebungsvertrag eine Rente für langjährig Versicherte mit Abschlag (1.1.2024) - auch aus gesundheitlichen Gründen - anstreben, wenn mein AG (will Personal reduzieren) mir eine ausreichende Abfindung (Ausgleich für Rentenabschlag) anbietet ...

| 19.8.2014
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Seit dem Dezember 2003 zahle ich monatlich 100€ in eine Pensionskasse (Generali). Am 01.11.2014 endet diese Versicherung. Ich gehe am 01.09.2014 in Rente. Jetzt muss ich mich entscheiden, ob ich eine monatliche Rente von 77 € oder eine Kapitalabfindung von 13400 € haben will. Wie ich schon selbst r ...

| 20.4.2016
von RAin Anja Merkel
Wir sind ein Ehepaar, beide Rentner, wohnhaft in Schweden. Ehemann deutscher Staatsbuerger mit gesetzl. Rente. Ehefrau schwedische Staatsbuergerin mit gesetzlicher Rente und zusätzlich Siemensrente. Sämtl. Renten während dem Arbeitsleben in Deutschland erworben. Sind unsere Renten in Schweden steuer ...
19.1.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist letzten Monat gestorben. Auf seinem Konto sind im Moment ca. 800 Euro (2x monatl. Rente). Es besteht ebenfalls eine Kontopfändung. Nun wollte ich den Betrag für die Beerdigungskosten nutzen. Die erste Auskunft der Bank war, dass das Geld für die Beerd ...
10.1.2017
von RA Stefan Pieperjohanns
Mein Bruder (geboren 1957) wonht in einer Mietwohnung und hat einen freiberuflichen Betreuer. Seit 1993 bezieht er eine Rente von 800 Euro wegen der Behinderung und seitdem arbeitet er auch in der Behindertenwerkstatt für 230 Euro monatlich. 2016 hat er dann aufgehört zur Arbeitsstätte zu gehen. D ...

| 26.7.2009
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich bin leider bereits voll Erwerbsgemindert mit 42 Jahren, kann aber bei meinem alten Arbeitgeber noch nebenbei arbeiten. Hier greifen bekanntlich die Hinzuverdienstgrenzen, ich lasse mir 3/4 der Rente auszahlen und arbeite 17,5 St. die Woche. (die Wochenarbeitszeit habe ich bereits red ...

| 30.9.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo,mein Mann ist62 Jahre berufstätig,Vor 6 Jahren Tumor aus der Bauchspeicheldrüse entfernt. Seitdem chron. Bauchspeicheldrüsenentzündung. Einschränkung dieser Krankheit führen nicht zu einer Rente(lt.Rentenversicherung)Er ist seit 5.7.2010 arbeitsunfähig und es wird weiter so bleiben.Ich will ...
3.5.2014
Erläutern Sie , ob/ wie und bis zu welcher Höhe die Beiträger zu Rürup-Versicherungen, Riester-Versicherungen und klassischen Rentenversicherungen staatlich/steuerlich gefördert werden. Vielen Dank ...
14.4.2016
von RA Jürgen Vasel
Wurde 2003 von der GEZ lebenslang von der Gebühren Zahlung befreit, auf Grund meiner geringen Rente und meiner 100% Behinderung der Kommunikation. Kann diese Entscheidung von ZDF u ARD einfach ignoriert werden ? ...
7.3.2013
Sehr geehrter Herr Ouahes, in Ergänzung einer früheren Frage in Ihrem Forum in ähnlicher Situation interessiert, ob nach dem Bezug der BU-Rente (durch das Versorgungswerk der LÄK) bei BU als Arzt im vorgezogenen Altersruhestand oder Ruhestand weiterhin der Status der BU besteht oder ob diese(BU) da ...

| 4.5.2015
Meine Frau, Staatsangehörigkeit Uruguay, bekommt für 18 Monate Rentenbeiträge in D-Land keine Rente, obwohl sie eine Schweizer Rente erhält. Laut Rentenbescheid hätte sie, wenn sie Europäerin wäre Anspruch, weil dann die Schweizer Versicherungszeiteneiten für die Wartezeit berücksichtigt würden (Art ...
12·5·10·15·17