Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Hier

Vertraulich

| 25.8.2022
| Flatrate
kann ich wohl hierfür schadensersatz wegen Rufschädigung fordern
von RA Reinhard Otto
Vertraulich

| 23.8.2022
| Flatrate
ist hier wohl schon der Straftatbestand der Beleidigung erfüllt.
von RA Reinhard Otto
Vertraulich

| 20.6.2022
| Flatrate
wegen was hat sicht der Herr Gruss hier strafbar gemacht
von RA Reinhard Otto
Vertraulich
2.1.2022
| Flatrate
Immobilienerweb aus öffentlicher Hand (hier: Stadt Aachen)
von RAin Sonja Stadler
Vertraulich
9.9.2021
Inwieweit darf ich Fragmenten aus einer Email hier aufnehmen?
von RA Daniel Saeger
Vertraulich

| 10.11.2020
Adelsname: Verwendung einer Kurzform in amtlichen Angelegenheiten, hier Gemeindewahl
von RA Kianusch Ayazi
Vertraulich
12.9.2020
Korrekter Einwurf von Briefsendungen und technische Anlage hierzu
von RAin Sonja Stadler
31.5.2016
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrt Herr Anwalt. ich bin eine Ausländerin (Nicht EU)und mit Deutscher Mann seit fast 3 Jahre verheiratet Ich war als Aupair hierher angekommen wahrend meine Aupair Zeit hatten wir uns kennengelernt und sofort dann geheiratet. ich besitze zurzeit einen Aufenthaltstitel : 28 ABS. § : ...
Vertraulich
14.5.2016
Ist der Tatbestand der volksverhetzung hier erfüllt?

| 13.12.2015
Sehr geehrte Anwälte, in der letzten Woche ereignete sich bei meiner Arbeit ein Vorfall bzw Polizeikontrolle zu der mich die rechtliche Einschätzung eines Juristen oder einer Juristin interessieren würde. Ich fahre für einen Kurierdienst mit einem Kleintransporter und bin europaweit unterwegs ...
20.9.2015
von RA Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr nahe Freunde von uns haben folgende Familiienkonstellation: Vater ist Türke und Mutter ist Deutsche. Vater starb vor über 10J in der Türkei. Hierbei hinterlässt er seinen 2 Kindern (1 Tochter + 1 Sohn, beide Erwachsen) und seiner Frau ein beträchtliches Er ...

| 18.9.2015
Nicht selten ist auch die Konstellation, dass ein Pachtvertrag zunächst auf eine bestimmte Zeit in einem schriftlichen Pachtvertrag abgeschlossen wird. In diesem Fall läuft die Pachtdauer 5 Jahre für die Zeit vom 1.1.1986 bis zum 1.1.1991. Der Geldpachtzins wurde am Ende jeden Jahres in bar entrich ...

| 29.7.2015
Eine Schülerin (12) hat während des Unterrichts ihre Lehrerin fotografiert (ohne Kenntnis der Lehrerin), deren String-Tanga über dem Hosenbund sichtbar war. Das Bild wird über eine geschlossene Whatsapp-Gruppe sichtbar. Die Eltern sind beim Schulleiter zum Gespräch eingeladen. Welche Rechtslage lie ...
13.7.2015
von RA Lars Winkler
Hallo z`samm, Unsere GmbH wurde im Jahre 1999 gegründet. 2 Gesellschafter, zu je 50%. Der eine ist jetzt 70 Jahre, ich selbst 80 Jahre. Beide sind als Geschäftsführer bestellt. Jeder hat ungefähr monatlich 20 Stunden Arbeiten (an Computer und Telefon) zu verrichten. Einer ist in Hannover, der ...

| 22.5.2014
von RA Robert Weber
Viele Verkäufer klagen in Foren über die sog. Bewertungserpressung. Bei mir ist es anders herum: Ich habe einen Artikel gekauft, und das Gerät ohne Netzteil erhalten. Es gibt einen Disput zwischen dem Verkäufer und mir, ob er das Fehlen des Netzteils korrekt benannt hat, weil es indirekt und ve ...
26.10.2011
von RAin Anna Göbel
In einer langwierigen Mietrechtstreitigkeit hatte mein Vemieter bereits in erster Instanz Beträge aus angeblich nicht gezahlten Mieten von mir klageinhaltlich eingefordert, welche von mir damals dummerweise nicht moniert worden sind (der Schwerpunkt der Auseinandersetzung lag damals auf der Tauglich ...

| 20.3.2011
von RA Michael Vogt
Ich habe eine BahnCard, die ich zum 14.11.2010 gekündigt hatte, aber deren Abo auf meinen Wunsch weitergeführt wurde eMail : "....vielen Dank für Ihre Email. Ihrem Wunsch entsprechend bestätigen wir Ihnen die Fortführung Ihres BahnCard –Abonnements über den 14.11.2010 hinaus. Wir freuen uns, da ...
17.8.2010
von RA Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mieter in einem Mehrfamilienhaus. Ich und weitere Mieter denken das unser Hausverwalter keine gute Arbeit leistet. Eine Mietpartei X hat daher die wichtigsten Punkte einiger Mieter zusammengetragen und eine Art Beschwerde formuliert, damit jede Mietpartei di ...
24.10.2009
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, diese Frage stelle ich, da wir im Freundeskreis das Thema gerade diskutieren - bitte antworten Sie nur, wenn Sie eine valide Antwort geben können. Ich fuhr vor kurzem im Zug von Frankfurt nach Karlsruhe. Bei Mannheim stiegen 3 Beamte ein. 1x ein deutscher Po ...
6.1.2008
Hallo! Ich bin Eigentümer einer Eigentumswohnung (4 Wohnungen insgesamt). Ich habe bis zum Jahr 2006 die Nebenkostenabrechung gemacht. Ab 2007 haben wir einen Verwalter dafür beauftragt. Nun wurde ich letztes Jahr von einem der Eigentümer schriftlich aufgefordert, ihm Fragen zur Abrechnung zu b ...
12