Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Generelle Themen / Hausverkauf

28.10.2014
3239 Aufrufe
Guten Tag, im Jahre 2007 habe ich und meine Schwester per Erbschaft das Elternhaus übernommen. Ich habe jedoch die Bürgschaft meines Bruders (120.0 ...

| 12.8.2014
521 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Im Grundbuch ist in Abt.III folgendes eingetragen: 2500,00 FGM (gleich einem Preis von 1/2790kg Feingold, mindestens aber gleich einer RM) Darlehen, ...
5.3.2016
269 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Habe vor 10 Jahren mit meiner Expartnerin ein Haus gebaut. Das Grundstueck wurde von mir bezahlt, das Haus von beiden Jolle finanziert ( jeder 140000€ ...
16.5.2017
| 50,00 €
98 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Guten Tag, ich habe ein 1-Familienhaus von meinem Vater geerbt. Im Grundbuch ist noch eine alte, im Jahr 1971 bestellte Grundschuld von DM 20.000 zug ...
13.9.2014
597 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Hallo! Mein Ex-Mann und ich besitzen eine DHH die in 2 Wohneinheiten unterteilt ist.Die obere Wohnung gehörte ihm vor der Ehe.Diese haben wir in der ...
12.7.2014
649 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Wir haben zum 28. Mai 2014 unser REH Baujahr 1988 verkauft. An das Haus ist ein integrierter Wintergarten angebaut. Im 1. Stock ist ein Balkon der a ...
29.8.2014
702 Aufrufe
Ich habe mich mit meinem geschiedenen Mann geeinigt, ihm meine Hälfte unseres 2005 gekauften Hauses kostenlos zu übertragen. Er kann die Finanzierung ...

| 29.9.2014
10308 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Situation: Mutter (91 Jahre alt, Demenz)), Pflegestufe 1, demnächst 2 wird nach Oberschenkelbruch ins Pflegeheim verlegt, da häusliche Pflege im Elter ...
18.3.2016
257 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Scheidungsurteil 2011, Haus gebaut 1997, Beides Eigentümer, Umschuldung während Trennung 220000 Euro auf Ehemann 2006 , ich habe nur Zweckerklärung ...
2.2.2016
304 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Busch
Meine betagten Eltern leben seit ca. 6 Monaten in einem Seniorenheim. Sie erhalten nur sehr wenig Rente, haben seit 2013 Grundsicherung im Alter bezog ...

| 6.6.2015
341 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin mit zwei Geschwistern im Falle des Todes meiner Mutter zu gleichen Teilen Erbe eines Einfamilienhauses. Meine Mutter hat mir vor einiger Zeit ...

| 19.12.2014
440 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
ich möchte unser Haus verkaufen, der Käufer möchte unter folgenden Konditionen kaufen 1 als Kaufpreis wird die Summe der offenen Verbindlichkeiten ge ...
21.7.2015
410 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo Zusammen Ich habe eine Vorsorgevollmacht die auch nach dem Tode gültig ist. Nun sagen meine Miterben, ich sei damit auch für das Grundstück un ...

| 5.2.2017
169 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marco Lott
Meine Mutter verstarb kurzlich, mein Bruder bekam vor 30 jahren die kleinen Äcker und das Wohnhaus. Meine Mutter hatte das Wohnrecht und mein Bruder ...

| 1.12.2013
430 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Guten Tag, ich würde mich gerne über die Details zu folgendem Sachverhalt erkundigen: geplant ist ein privater Grundstückskauf und Hausbau darauf ( ...
10.12.2015
306 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Folgender Fall: ich habe 2007 ein Haus gekauft gemeinsam mit meiner Ehefrau.in diesem Haus habe wir gemeinsam bis April 2014 gewohnt. Ich bin dann aus ...
11.1.2007
2759 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen ein Haus, für dessen Finanzierung meine Schwiegereltern gebürgt haben. Meine Schwiegereltern sind 72 un ...
22.10.2004
2133 Aufrufe
Ich bin seit 4 Jahren geschieden. Vor ca. 1 jahr erging ein Urteil über die Aufhebung des gemeinsamen Eigentums (Wohnhaus). Von Gericht wurde eine Gut ...

| 19.4.2015
563 Aufrufe
Einer Bekannten hatte ich schon 2mal Geld geliehen hatte, das sie in monatlichen Raten von 100 € mehr oder weniger regelmässig abstottert und das noch ...

| 11.11.2009
1721 Aufrufe
Hallo, bin sehr unsicher, da die Antwort immer lautet:"Das weiß ich nicht.". Sachverhalt: Habe einen dinglichen Arrest in Schwebe. Erstes Urtei ...
12
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.435 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse