Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Gbr

Topthemen Generelle Themen Gbr
Kündigung Gesellschafter weitere Themen »
21.6.2022
| 40,00 €
von RA Sebastian Braun
Mein Mann und ich betreiben eine Photovoltaik Anlage Aufteilung 50%-50%. Hier haben wir auf die Kleinunternehmer Regelung verzichtet bzw. die Option gewählt der USt Veranlagung. Wir haben vor 7 Jahren ein Haus dazu gekauft (60% mein Mann und 40% ich) dass erst komplett dauerhaft vermietet war vor 4 ...
19.6.2022
| 65,00 €
Hallo, wir sind drei Parteien, die jeweils ein Grundstück erworben haben. Jede Partei ist Alleineigentümer des Grundstücks. Die Grundstücke grenzen aneinander und sollen nun bebaut werden. Ist es möglich, dass die drei Parteien eine GbR als Bauherrengemeinschaft/Baugruppe gründen und über dies ...
8.6.2022
| 50,00 €
SZENARIO: Drei Parteien haben eine GbR gegründet, um ein Grundstück zu erwerben. Die GbR ist nun Eigentümer des Grundstücks, wobei jede Partei 1/3 des Grundstücks hält. Ursprünglich wurde die GbR nur gegründet, um den Kauf des Grundstücks durch einen einzigen Vertragspartner zu realisieren. ...
11.7.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zusammen mit einem Geschäftspartner ein Produkt entwickelt, welches wir nun vertreiben wollen. Das Produkt ist aus Metall und Holz und derzeit werden alle notwendigen Produktionsschritten (Schweißen, Schleifen, Sägen) von uns ausgeführt. Wir haben bereit ...
22.5.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, Sachverhalt: KV zwischen einer GbR (9 Gesellschafter) und einer Gemeinde über ein unbebautes Grundstück, Kaufpreis: 700.000 €, mit Eintragung eines Rangvorbehalts eines Grundpfandrechts bis 4,05 Mio. € Rechnung des Notars gem. GNotKG KV-Nummer: 21100 Wertvor ...

| 10.5.2021
von RA Dr. Tim Greenawalt
Ich habe irgendwo mal gelesen/gehört, dass man durch eine Zwischenschaltung einer Gesellschaft erreichen kann, dass die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung nicht gefährdet wird, wenn man eine Immobilie auch für sich oder eine seiner Gesellschaften selbst nutzt, die Immobilie also dem Gesellschafte ...
14.12.2020
von RA Jürgen Vasel
In der Sache wg. Rückabwicklung eines KV nach dem Fernabsatzgesetz (Warenkauf im Onlineshop) mit einem Sachwert von ca. 700EUR wird die Klägerseite durch einen RA vertreten, die Beklagte, eine GbR, wird durch einen der Gesellschafter vertreten. 1) Die Klage wird zuerst beim örtlich zuständigen Ge ...

| 8.5.2019
von RAin Dr. Stefanie Kremer
Hallo, wir (Eheleute) haben 2009 eine Photovoltaikanlage errichtet und dazu würden wir zur Gründung einer GbR verdonnert. Beteiligung und Gewinn-/Ertragsverteilung zu 50/50. Ich (Ehemann und Hauptverdiener) verliere demnächst meine Arbeit durch Auflösungsvertrag mit Zahlung einer Abfindung. Meine ...
28.8.2018
von RAin Vicky Neubert
Rückstellung eines Gesellschafters als Stiller Teilhaber mit Schulden Gegenüber der Firma Hallo, Ich habe mit einem Guten freund eine GbR gegründet gehabt. Nun nach einem Testlauf der Praxis hat sich herrausgestellt, das dieser völlig falsche Voraussetzungen bei mir gemeldet hat und weit überford ...
14.3.2017
von RA Reinhard Otto
Hallo Ich benötige eine kurzfristige sozialversicherungspflichtige Anstellung. 15 Stunden die Woche 451 € für 2 Wochen Mein Mann ist selbstständig als Gesellschafter einer Gbr. Möchte aber nicht das es über die GbR läuft. Kann er auch in seinem Namen mich befristet anstellen. Was i ...
11.1.2017
von RA Daniel Saeger
Guten Tag Wir, d.h. zwei Geschwister von mir und meine Nichte sind in einer Gesellschaft mit je 25%. Ich habe zwei Söhne,denen ich bereits meine Anteile übertrug, aber ich habe das Nissbrauchrecht und ich kann noch abstimmen.Die bisherige Regelung unserer Verträge sieht vor, dass nach Stamm gleic ...
11.1.2017
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, wir möchten eine bestehende KG künftig als GbR weiterführen, dh. der Geschäftsbetrieb soll unverändert fortbestehen. Was ist hier zu veranlassen? Löschung im Handelsregister? Abschluß eines neuen Gesellschaftsvertrags? Für grundsätzliche Informationen wäre ich dankbar. VG ...
20.10.2016
von RA Tamas Asthoff
Hallo, ich habe eine wichtige Frage an euch! Habe die letzten sechs Jahre mit einer Gruppe zusammen gearbeitet, als Trainer und Tänzerin. Wir haben sehr viele Titel erreicht. Unter anderem sind wir auch Europameister geworden unter meiner Leitung. Da die Gruppe sich jetzt entschieden hat die Tanzsc ...
13.4.2016
von RA Thomas Bohle
Ich hab mit einer Bekannten einen Dating Service gestartet. Jetzt will sie mich auf einmal nicht mehr im Gründerteam haben obwohl wir zusammen Konzeption und erste Promotion gemacht haben. Das Business war ihre Idee aber wir sie hat mich gefragt ob wir das Ganze gemeinsam aufziehen wollen (per Faceb ...
7.4.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Ich bin Freiberufler (Informatiker) und möchte eine Firma gründen als zweite Beschäftigung ... In mein Freizeit möchte EDV Produkten (Computer/ Monitor, Drucker) kaufen und verkaufen... Ich möchte weiterhin Freiberufler bleiben und die Neuen Firma (Einkauf /Verkauf EDV )NEW oder Gebr ...

| 20.3.2016
von RA Peter Eichhorn
Hallo Mein Nachbar hat in unserem 2 Fam.Haus,wir sind beide Eigentümer eine Dachwohnung seit 2006 die er als Ferienwohnung vermietet. Unsere Heizkostenabrechnung haben wir all die Jahre selbst gemacht,was auch in Ordnung war. Für die Dachwohnung haben wir immer 65 qm berechnet. Jetzt kommt mei ...
19.3.2016
von RA Robert Weber
Hallo, habe ein Beispiel zum Thema Niessbrauch gefunden im Rahmen der Erbfolge. Siehe am Ende der Nachricht! Meine Frage ist nun, ob dieses Beispiel auch gilt, wenn man einen Pflichtteilsverzicht (keinen Erbteilsverzicht) unterschrieben hat und man Erbe wird? Sprich Beispiel wie unten. Mein Br ...

| 19.3.2016
von RA Alex Park
Ich möchte aus privaten Gründen, oder Gründe die ich nicht nennen möchte, eine zwei Mann GbR auflösen. Jetzt meine Fragen: Muss ich Gründe angeben? Kann mein Partner rechtlich verhindern das ich die GbR auflöse? Wenn ich mein Gewerbe abmelde, und wieder ein Einzelunternehmen anmelde, ist die ...
14.3.2016
von RA Thomas Henning
Guten Tag, wir sind eine GbR und haben nun leider den Fall das einer der Gesellschafter privat in Schieflage geraten ist und eine Vermögensauskunft abgeben musste. Es bestehen auch diverse Private Forderungen, so das evtl. kurzfristig die GbR aufgelöst werden muss und der insolvente Gesellschafter ...
12.1.2016
von RA Daniel Hesterberg
Ich befinde mich noch in einer GbR mit 2 Gesellschaftern jeweils 50%. Die GbR ist überschuldet und müßte schon längst Insolvenz anmelden. Mein Partner wehrt sich gegen die Insolvenz, ich werde jetzt für mich Regelinsolvenz anmelden. Meine Frage: Ich würde gerne vorher mein GbR Vertrag kündigen und ...
1234·5·6