Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.329
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Generelle Themen / Forderung

12.1.2016
487 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Durch ein Schreiben vom 22.10.2015 fordert die Stadt XY erstmals bei mir Kindergartengebühren für meinen Sohn für August und September 2011 zuzüglich ...
19.3.2015
435 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren ich habe eine titulierte Forderung aus Februar 2012 in der Schufa stehen. Die Forderung (von der O2 GmbH) wurde im Se ...
5.3.2015
597 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 22.01.2015 folgendes Schreiben vom gegnerischen Anwalt erhalten: "Leider habe ich keine weitere Zahl ...
11.2.2005
2394 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
sehr geehrte damen und herren! mit gegenüber besteht eine forderung v.ca 1700,-, das von einem inkassoinstitut jetzt an einem anwalt übergeben wurde. ...
25.11.2010
679 Aufrufe
Ich habe für meinen Sohn im Jahre 2006 einen RA genommen da er strafrechtlich vertreten werden musste. Wir haben 580 € gezahlt. Jetzt im November 201 ...

| 28.1.2015
357 Aufrufe
Guten Tag. Im Jahre 2008 ist ein Vollstreckunsbescheid ergangen. Die Forderung wurde per Ratenzahlung über ein Inkassounternehmen abbezahlt. Na ...

| 30.5.2015
548 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, ich such ein Urteil und bitte die Frage nur anzunehmen, wenn sie damit zu tun haben und selber sich zutrauen, Gesetze im Rahm ...

| 29.9.2014
1772 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
meine Frau, Ausländerin, hatte Konten bei der DB und diese vor über 10 Jahren aufgelöst. Jahre später, und zwar am 11.04.2006, kam ein Brief von der D ...
25.1.2015
300 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Frank Phileas Lemmer
Bis letztes Jahr wohnten ich und meine Freundin in einer Wohngemeinschaft mit 2 anderen Personen zusammen (A und B). Es gab einen Mitvertrag zwischen ...
7.2.2017
98 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Ein Verein ist als gemeinnützig anerkann. Die Zwecke sind im wesentlichen Forderung von Bildung und Erziehung, sowie Völkerverständigung. Den Verein i ...

| 3.8.2014
1173 Aufrufe
G hat gegen E eine titulierte Forderung aus dem Jahre 1957 in Höhe von umgerechnet 15.000 Euro. E zahlt an G im Jahre 1986 einen Betrag von 5.000 Euro ...
18.2.2015
739 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in meiner Wohnung seit 2013 ein Ehepaar angemeldet das im Ausland lebt. Die Anmeldung fungiert nur zu Post ...
2.4.2015
502 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich bin im April 2011 in eine neue Wohnung gezogen und habe mich damals beim zuständigen Stromlieferanten angemeldet und wurde von diesem ab ...
4.11.2013
945 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Mein Fall: Eine gemeinsame Freundin meiner Noch-Frau und mir hat durch die Kfw-Bankengruppe ein Darlehen gewährt bekommen. Sie bat uns die Beträge ...

| 16.12.2014
436 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Im Jahr 2007/2008 habe ich Geld an meinen damaligen Lebensgefährten gezahlt, da wir zusammen Ausgewandert sind. Ich habe mir die Beträge handschriftli ...

| 16.11.2015
847 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Meine Oma und mein Stiefopa sind jetzt 87 & 88 Jahre alt. Bis vor 5,5 Jahren hatten Sie eine gemeinsame Eigentumswohnung (jeweils zu 50%). Diese würde ...
18.7.2014
949 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Anwälte, unser Grundstück, auf welches wir vor kurzem unser Haus gebaut haben, hat durch unseren Nachbarn eine Grenzbebauung (ein Geb ...

| 19.8.2014
894 Aufrufe
Guten Tag, ich habe von Vodafone für Dezember 2013 sowie Januar und Februar 2014 überhöhte Rechnungen (durch Kosten für telefonische Verbindungen, ...

| 6.9.2014
682 Aufrufe
1983 erhielt ich von meiner Mutter ein Darlehen in Höhe von 30 000 DM. Gemäß Vertrag 3 Jahre Zinsfrei sonst keine weiteren Angaben über Rückzahlung. S ...
1.10.2016
350 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Kann ein Mutterkonzern im eigenen Namen für die Tochtergesellschaft eine Klage erheben und somit die rechtlichen Interessen der Tochtergesellschaft wa ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.329 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse