Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Finanzamt

29.4.2013
von RA Michael Pilarski
Ich betreibe eine 1-Mann Kapitalgesellschaft XX in der Stadt A. Ausserdem betreibe ich in der Stadt B eine weitere Kapitalgesllschaft und unter einer anderen Anschrift, aber auch in der Stadt B ein Einzelunternehmen. Seit Januar wohne ich im gleichen Gebäude wie die Kapitalgesellschaft in der Stadt ...

| 1.12.2005
Vorab: Ich hatte mein Fahrzeug noch unter meiner letzten in Deutschland gemeldeten Adresse beim StVamt angemeldet. Da ich nun oft in Spanien bin, hatte ich mich nicht mehr neu in Deutschland gemeldet, sondern allen wichtigen Institutionen meine neue Adresse mitgeteilt. Nun erhalte ich einen vor eine ...
19.5.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war im Jahr 2006 als freiberuflicher Informatiker für ein Unternehmen tätig. Mein Umsatzsteuervoranmeldungen habe ich erst gestern abgegeben, weswegen das Finanzamt die Umsatzsteuervoranmeldung für das Q1 und Q2 2006 geschätzt hat und nach Nichtbezahlung der ges ...

| 28.3.2018
von RA Hans-Jochen Boehncke
Vor 10 Jahren habe ich mich in der Familienphase selbstständig gemacht und fälschlicherweise ein Gewerbe angemeldet als Trainer und Coach. Gearbeitet habe ich faktisch für ca 100 Euro im Monat als Dozentin, mal ein Coaching. Da mir der Unterschied zwischen Gewerbe und Freiberuflich Selbstständig ni ...
22.2.2015
von RA Daniel Hesterberg
Hallo , habe Schulden beim FA..Umst. /einkomst..vor kurzem habe ich aus gesundheitlichen Gründen meine Firma verkleinert habe nur noch 2750,00€ netto ,habe aber noch Andre Rechnungen , Aok , Gewerbeamt raten Zahlungen 300,00€ vereinbart. Ich habe die Firma mit ein paar Objekte behalten , das ich an ...

| 20.3.2013
von RA Michael Pilarski
Guten Tag, ich habe im Zusammen mit dem Aufbau einer Photovoltaikanlage auf meinem Haus diverse Unterlagen bei der Bank ausgefüllt und dort wurde dann u.a. die Abfrage nach der Kleinunternehmerregelung vorgelegt. Da ich das nicht mit der Rechtsform in Verbindung gebracht habe, sondern im Zusammen ...

| 22.6.2014
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin Lindner, ich habe gestern vom Finanzamt eine Antwort auf mein Schreiben nach Ihrer Beratung erhalten. Ich möchte Ihnen kurz Schreiben, was ich an das Finanzamt geschrieben habe, und was das Finanzamt darauf geantwortet hat. An das Finanzamt Ham....... Se ...

| 8.7.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Anwälte, mein Steuerberater hat gebeten die zuvor zuviel gezahlten Steuern - aufgrund neuen Bescheid- von Finanzamt zurückzuübertragen Als hier nichts ankam wurde ich stutzig und stellte fest, dass die nur mir alleine zustehenden Steuern nicht auf mein Privatkonto gingen, sondern ...
24.11.2015
von RAin Wibke Türk
Altersrentner(75 Jahre) Frau sehr krank schwer behindert hat falsch berechnete Stuer 99,16 € schriftlich abgelehnt. Ohne ansage alle Konten gesperrt. Keine Möglichkeit um Medikamente und Pflegemittel zu besorgen. Zustand meiner Frau hat sehr verschlechtert. ...
10.7.2007
von RA Stefan Steininger
Hallo, das Konto meines Verlobten wurde vom Finanzamt gepfändet. Es geht um einen Betrag von 5000,00€, von denen allerdings 2100,00€ schon abbezahlt sind. Es bleiben also knapp 3000 offen. Die Schulden kamen durch eine nicht korrekt versteuerte Abfindung zustande. Unser Einkommen (ich studiere no ...

| 29.6.2007
von RA Robert Weber
Sehr geerhte Damen und Herren, ein guter Bekannter (51J) von mir ist selbstständiger Architekt. Er hat eine Eink.steuernachzahlung von 4.600,-€ an das Finanzamt für das Jahr 2005 zu leisten. Im Jahre 2006 waren die Einnahmen durch mangelnde Aufträge stark gesunken, so dass hier höchstwahrscheinlich ...
22.9.2011
Fragen über Fragen Scenario: das Finanzamt will Geld haben , recht viel , sagen wir 500000 Euro .. wir halten es abstrakt. Mein Bruder (ich habe zwei davon, einer ist derzeit Problemfall) kann das Geld nicht bezahlen, also betreibt das Finanzamt die Zwangsversteigerung des Eigentums meines Bruder ...
17.5.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, in 20xx hatte jemand meine Eltern ans Finanzamt hingehangen wegen Steuerhinterziehung und anderen . Den genauen Umfang und was genau mit dem Finanzamt passiert ist weiss ich bis heute nicht. Meine Eltern und ich waren damals wegen anderen Dingen verstritten und ...
17.7.2019
von RAin Brigitte Draudt
Vorweg : Meine Frage ist eine reine Verständnissfrage, es geht nicht um einen konkreten Schadensfall o.ä. So wie ich das Grundgesetzt verstehe ist der Staat klar von jeder Religion getrennt und alle Mitglieder einer Religion unterliegen den normalen Gesetzen wie jeder andere Bürger auch. Da stel ...
16.5.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren ich plane ich Kürze ein Gewerbe zu eröffnen, zunächst nebenberuflich, dabei erwarte ich Einnahmen von ca. 500 Euro im Monat. Mir wurde vom Finanzamt gesagt, dass ich die Umsatzsteuererkärungen monatlich abgeben muss, kann ich es denoch evt. auf vierteljährlich ode ...

| 12.7.2011
von RAin Maike Domke
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Thema Abmeldung / Wegzug aus Deutschland. Ich bin seit 10 Jahren selbstständig und Ende 2010 aus Deutschland weggezogen. Meine Firma und meinen Wohnsitz habe ich vor dem Wegzug beim Gewerbe- bzw. Einwohnermeldeamt ordnungsgemäß abgemeldet. Da meine Freun ...
8.3.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ist es möglich , dass das Finanzamt eine Aufenthaltsermittlung bzw Wohnsitzfeststellung bei polas und inpol eintragen lassen kann. Hintergrund ist der, das ich von 2003 bis 2006 im Ausland gelebt habe . Eine Steuerschuld aus dem Jahre 2001 konnte seinerzeit nic ...
14.11.2013
von RA Raphael Fork
1999 ca wohnte ich in Schäbisch Gmünd....mein Exmann in Stockstadt am Main und er hat eine kleine Firma auf meinen Namen eröffnet in Stockstadt am Main....er fragte mich...ob er es auf meinen Namen anmelden könnte.... ich damals dumm und naiv....er sagte ich brauche mich nicht darum zu kümmern.... ...
7.3.2012
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich habe ein Gewerbe als Einelunternehmer und bin leider wegen fehlenden Umsatzes in das ALG2 gekommen. Das Gewerbe besteht weiterhin, aber ohne Umsatz. Da mich der Zustand als ALG2 derart erdrückt hat, habe ich es verpasst die letzten 6 Monate die Umsatzsteueranmeldung beim Finanz ...
30.7.2010
Guten Tag, mir wurde 2006 die Eigenheimzulage - natürlich nach Prüfung - zugesprochen. Bis Februar 2010 habe ich die Wohnung persönlich genutzt, danach ist sie vermietet worden. Das Finanzamt fordert jetzt die gesamte bisher gezahlte Summe zurück, mit der Begründung, dass ich in den Folgejahre ...
12·5·10·15·18