Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Eltern

Topthemen Generelle Themen Eltern
Elterngeld Kind Haus weitere Themen »

| 18.6.2015
von RA Sascha Steidel
Meine Eltern haben per gemeinschaftlichem Testament nach dem Berliner Modell mich und meinen Bruder zu Erben je zur Hälfte eingesetzt. Das Testament wurde ausdrücklich mit bindender Wirkung abgeschlossen. Nach dem Ableben beider Elternteile stellte sich heraus, dass meine Mutter als Längstlebende no ...
16.6.2015
Hallo, ich habe vor ein paar Monaten eine Wohnung an eine junge Frau, die sich in einer Ausbildung befindet, vermietet. Die Eltern haben sich bereit erklärt als Bürgen einzutreten. Nun ist das Verhältnis der beiden (Mieterin und Eltern) auseinander gebrochen. Die Eltern sind nicht mehr bereit, di ...
11.6.2015
Hallo. Ich habe vor einem Jahr ein Haus gebaut mit meinem Partner. Beide stehen im Grundbuch. Gemeldet bin nur ich dort mit meinem Kind 1 Jahr alt. Ich habe das alleinige Sorgerecht. Mein Partner (nun getrennt) wohnt im Haus seiner Mutter ein paar Strassen weiter. Er war nie bei mir gemeldet. ...
15.5.2015
von RA Mikio Frischhut
Guten Tag Ich habe eine Auktion in eBay gestellt, hierbei handelt es sich um ein Sony Tablet. Diese Auktion war für meine Eltern, nun zum Problem. Ich habe die Auktion eingestellt mit der Artikelbeschreibung Neu, ich sagte meinen Eltern bescheid und die sagten zu mir, nein nimm es raus wir ha ...
10.5.2015
von RA Robert Weber
Guten Tag, wir planen eine private Abschlussfeier. Die Altersklasse liegt zwischen 14 und 16 Jahren. Die Räumlichkeiten sind eigene private Räume und jeder bringt von sich aus etwas Alkohol mit. Nun sind wir zu Laut und es kommt die Polizei und sieht, das minderjährige viel Alkohol trinken. Zäh ...

| 5.5.2015
Sehr geehrte(r) Anwalt/Anwältin, folgendes Konstellation: - Meine Freundin und ich sind nicht verheiratet - Beide vollzeit berufstätig, unbefristet und ungekündigt - Bereits vor der Geburt gemeinsames Sorgerecht beantragt und Vaterschaft anerkannt - Errechneter Geburtstermin 18.04.2015 - Let ...

| 2.5.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte während Elternzeit eine Ausbildung im Ausland machen. Ich bekomme dazu kein Geld, sondern bezahle ich die Kursgebühren. Die Reise sollte für 6 Monate dauern. Ich bleibe gemeldet in Deutschland. Ich nehme die ganze Familie mit. Die Fortbildung ist geplan ...
30.4.2015
von RA Stefan Steininger
Guten Tag, mein Partner und ich (unverheiratet) planen einen Grundstückskauf und anschließenden Hausbau (Gesamtkosten ca. 250.000€). Folgende Situation ist nun gegeben. Ursprünglich war geplant, dass ich das Grundstück mit meinem aktuellen Barvermögen finanziere. Der anschließend geplante Haus ...
26.4.2015
von RAin Sylvia True-Bohle
Mein Anliegen: Mein Mann und ich sind seit 24 Jahren verheiratet, er ist Arbeitnehmer (Vollzeitlohn) und Unternehmer in einer Person, weil wir auch ein Blumengeschäft führen. Mein Mann hat die ganzen Jahre ohne Unterbrechung in seinen gut bezahlten Job gearbeitet, ich habe 24 Jahre alleine das Bl ...
23.4.2015
von RA Alex Park
Ich bin verwitwet habe 2 Kinder die Zuhause leben. Einen Sohn mit 19 Jahren und eine 14jährige Tochter. Mein Sohn geht noch zur Schule und macht dieses Jahr Abitur und will danach Wirtschaftsingeneur studieren. Leider ist es so, dass mein Sohn sich nicht an meine Regeln hält sodass das Zusammenleben ...
15.4.2015
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben ab 10.2011 Gasbezogen und haben jedoch trotz unterschriebenen Vertrag mit dem Gasversorger nie eine Rechnung erhalten. Nach dem Tod meiner Eltern, ist dies nun aufgefallen, da ich den Vertrag auf mich abändern wollte und um noch die angefallenen K ...

| 8.4.2015
von RA Mikio Frischhut
Sehr geehrte Anwälte, zur Verdeutlichung meiner Frage stelle ich sie korrekter rein. Vorab gleich mal die Frage, ob in Deutschland jemand so leicht verurteilt werden kann, wenn das Opfer evtl. nicht existiert. Hintergrund ist der, dass offenbar in einem Chat allgemein jemand prahlte, Dinge ...

| 7.4.2015
von RA Thomas Bohle
Mein Vater ist aufgrund einer Erkrankung gehbehindert; Pflegestufe 1 ist bereits gewährt. Damit er weiterhin in seiner Eigentumswohnung leben kann, muss vor der Haustür ein Außen-Treppenlift (zur Überwindung von ca 30 Stufen einer Steintreppe) installiert werden. Die Eigentümerversammlung hat dies b ...
3.4.2015
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo,bin seit fast einem Jahr getrennt lebend die fast 15 Jährige Tochter lebt bei ihrer Mutter in einer Wohnung.Im gemeinsamen Haus wohne ich.Die Tochter besucht mich aber und bleibt öfter ein paar Tage.Der Unterhalt wurde neu berechnet.Zahle nun Trennungsunterhalt 523 und Kindesunterhalt 398.Mein ...

| 31.3.2015
von RA Christian Joachim
Hallo, ich komme schnellstmöglich zur Sache: Da meine Eltern momentan Probleme mit ihrer Bank haben habe ich mich dazu entschlossen, ihnen unter die Arme zu greifen. Meine Mutter ist Alleineigentümerin eines Einfamilienhauses. Damit die Gemeindeabgaben bezahlt werden konnten, ließ ich diese ...
29.3.2015
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo Liebe Damen u. Herren Geboren in 1982 in Tuttlingen Deutschland, habe bis Grundschulabschluss (11.Jahresalter) in Deutschland gewohnt. İn 1993 sind wir in die Türkei zurückgereisst. Nach 22 Jahrigem Aufenthalt meines Elterns war es das Ende mit Deutschland. Kein weiteren Aufenthalt in Deutsch ...
27.3.2015
von RA Daniel Hesterberg
Folgender Sachverhalt: 1972 wurden durch meinen Opa zwei Reihenhäuser für seine zwei Töchter (meine Mutter und deren Schwester) gekauft. Es wurde MÜNDLICH vereinbart, dass neben dem Reihenenhaus meiner Tante und somit auf deren Grundstück eine längere Garage gebaut wird, sodass diese von beiden Häus ...
26.3.2015
Hallo, der nun 19jährige Sohn meines Mann bereitet uns Sorgen. Wir leben in der Schweiz, der Sohn machte hier mit 18 Jahren über eine Online Schule seinen Hauptschulabschluss. Er hätte dies auch noch in Deutschland machen können, aufgrund con Leistungsverweigerung war dies nicht möglich. ...

| 26.3.2015
von RA Mikio Frischhut
Hallo, vor 11 Jahren haben mir meine Eltern ihr Haus überschrieben. Sie haben lebenslanges Niesbrauchrecht. Ich habe noch 2 Geschwister. Meine Frage: Muss ich meine Geschwister nach dem Tod meiner Eltern noch einen Pflichtteil von meinem Haus auszahlen? Ich bin im Grundbuch rechtmässig eingetrag ...

| 25.3.2015
von RA Raphael Fork
Der im Ausland lebende Vater meines Schwerbehinderten Sohnes leistet eine Unterhaltszahlung 450,-- EUr, die bei der Scheidung vereibart wurden. Mein Sohn ist 27 Jahre und lebt in einer Einrichtung für Schwerstbehinderte. ER erhält Eingliederungshilfe, aber kein Hilfe zum Lebensunterhalt, da ich a ...
1·45678910·15·20·25·28