Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Eltern

Topthemen Generelle Themen Eltern
Elterngeld Kind Haus weitere Themen »
18.5.2013
von RAin Sylvia True-Bohle
Eine Cousine hat mir angetragen, mich in ihrem Testament als Vermögensvormund für ihren jetzt 3-jährigen Sohn einsetzen zu dürfen, ebenso wie auch ihre eigenen Eltern und eine weitere Cousine. Meine Frage: Kann ich hier ohne Weiteres zustimmen? Wäre es günstig, eine Reihung der Zuständigkeit zu er ...
14.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine Frage bezüglich meines Holzstoßes im Garten und zu einer offenen Garage. Wir wohnen in einer Werkswohnung mit Gemeinschaftsgarten. Ich habe in einer Ecke des Gartens Brennholz aufgerichtet und mit Folie abgedeckt. Nun sind neue Nachbarn (Arbeitskol ...
8.5.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Meine Eltern waren im Güterstand der Zugewinngemeinschaft verheiratet. Mein 2013 verstorbener Vater hatte außer mir noch zwei weitere Kinder aus seiner ersten, geschiedenen Ehe. Laut notariellem Testament ist meine Mutter Alleinerbin. Die beiden Kinder aus erster Ehe verlangen jetzt ihren Pflichtan ...
7.5.2013
Hallo, ich erlebe es schon ein paar Jahre an unserer Grundschule, das dieLehrer und auch die Direktorin mir und meiner Tochter Dinge unterstellen,die nicht stimmen.Sie stützen sich dabei auf Aussagen dritter, sogar Dinge die ich privat getan oder gesagt haben soll, kommen da auf den Tisch. Wenn ic ...
3.5.2013
Guten Tag, ich bin deutsche Staatsbürgerin, arbeite in Deutschland, wohne aber in Frankreich. Bin also Grenzgängerin. Letztes Jahr im November bekam ich meinen Führerschein gestohlen und habe seitdem einen riesigen Ärger mit der Erstellung eines Neuen. Die frz. Behörden stellen sich quer, da ich ...
1.5.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben eine Gemeinschaftsfläche, die 14 Eigentümern gehören. Einige Nachbarkinder meinen diese zu täglichen Nutzung des Fussballspielens zu missbrauchen. 2 der Kinder sind Kinder der Eigentümer, laden aber immer noch so einige aus der Nachbarschaft zum Fussballspielen auf unserer Fläche ein. Die ...

| 29.4.2013
Darf eine Schule ein während des Unterricht, gemäß Art.56 Abs.5 BayEUG konfizertes (vorüberghend angeeignet) von einer Lehrkraft, dieses Handy oder Smartphone mit Nutzungsvertag, über das Unterrichtsende, über das Wochenende , über Schulferien hinauas wegsperren und verwahren? Wie ist der Ausdruc ...
14.4.2013
von RA C. Norbert Neumann
Ich bin deutsche Staatsbuergerin, lebe aber (als US permanent resident mit Greencard) in den USA. Ich moechte dort (in den USA) ein Kind adoptieren. Das Kind waere sehr wahrscheinlich amerikanische(r) Staatsbuerger(in). Wuerde das Kind, sobald die Adoption abgeschlossen ist, automatisch auch ...
1.4.2013
Wir wollen in den Pfingstferien 2 Wochen nach Südfrankreich verreisen. Mein großer Sohn (wird im Dezember 18 Jahre alt) möchte in dieser Zeit unbedingt alleine zuhause bleiben. Mal ganz abgesehen von meiner persönlichen Einstellung dazu würde mich interessieren, wie das rechtlich ist. Wenn in der Ze ...
21.3.2013
Hallo, mein Patenkind ist 6 Jahre alt, geht in die 1. Klasse einer hessischen Grundschule. In der Pause hat es den Schulhof verlassen, um sich 2 Strassen weiter am Kiosk etwas zu kaufen. Es fühlte sich nicht beaufsichtigt, ist deswegen auch nicht heimlich weggeschlichen. Nun haben die Eltern eine sc ...
17.3.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Anwälte, bitte um einen kompetenten Rat. Sachverhalt: Es geht um meine 9-jährige Stief-Tochter, die sich in Kiew, Ukraine aufhält. Ich bin deutscher Bürger (Einbürgerung 2010, zuvor Ukrainer), habe seit 10 Jahren eine gut bezahlte unbefristete Stelle in medizinischer Brange. Vor ...

| 16.3.2013
von RA Andreas Wehle
hallo, ich habe vor kurzem die vorläufige betreuung für meine mutter erhalten.ihr mann hat sich von ihr getrennt und sie ist für zwei wochen in eine heilanstalt gegangen.daraufhin erhielt ich dieses schreiben. dies bedeutet, die gesundheitssorge,vermögensorge, vertretung gegenüber behörden...und au ...
12.3.2013
Mein zu dem Zeitpunkt noch 16 jähriger Sohn hat bei Amazon per Internet (Anschluss der Eltern) aber auf seinen Namen ein Smartphone von über 400€ bestellt gegen unseren ausdrücklichen Willen. Er hatte es nicht - wie gewünscht - zu Weihnachten bekommen. Sein Girokonto war aber nicht gedeckt. Zufällig ...
11.3.2013
hallo, unser 14jähriger Pflegesohn hat sich gegen unseren Willen einfach( beim Besuch bei seinem Vater ) bei Facebook angemeldet mit dessen Einwilligung.Durch einen Zufall sind wir dahinter gekommen und haben auch viele Dinge die in die rechte Szene und pornografische Richtung gehen mitbekommen. ...
2.3.2013
Ich habe hier eine Frage, deren Beantwortung kein Wischi Waschi sein sollte. Wenn Ihnen der Einsatz des gebotenen Geldbetrages zu wenig ist, sollten Sie auf diese Anfrage nicht bieten. Ein Zeuge 92 Jahre alt, führt einen Prozeß für die Klägerin, 94 Jahre alt. Aufgrund verschiedender Tatsachen wä ...
12.2.2013
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte AnwältInnen, mein Problem bzw. meine Frage habe ich oben bereits angerissen und hier noch einmal im Detail: Meine Mutter ist Brasilianerin (geb. 1931) und lebt derzeit alleine in Brasilien. Ich bin ebenfalls Brasilianer, habe aber auch die deutsche Staatsangehörigkeit. Aufgru ...

| 8.2.2013
Sehr geehrter Herr Anwalt, meine Frau ist vor kurzem gestorben. Wir hatten keine anderweitige Regelung, so daß bei uns der Güterstand der Zugewinngemeinschaft gelten sollte. Wir haben keine Kinder. Die Eltern meiner Frau sind beide bereits verstorben. Wir sind davon ausgegangen, dass ich dam ...
5.2.2013
von RA Thomas Bohle
Frage 1: Darf ich die Adresse eines Freundes als Meldeadresse beim Einwohmeldeamt geben? Ich wohne jetzt dort. diese Adresse wird so lauten: Vorname Nachname c/o Freund Name MusterStr. 1 11111 MusterStadt Ich frage mal wegen des "c/o", ob das als Meldeadresse erlaubt ist bei Behörden? Fra ...

| 3.2.2013
von RAin Sylvia True-Bohle
Wir haben einen 15-jähr. Enkel, der sich der Schule und dem Lernen verweigert und ziemlich sicher keine Lehrstelle findet. Meine Frage: Falls er Sozialhilfe beantragt, fordert das Sozialamt von uns Großeltern die Leistungen zurück? Mein Gehalt ist sicherlich zu gering, weil ich Teilzeit arbeite, ab ...
25.1.2013
von RA Robert Weber
Hallo, ich habe folgendes Problem und suche eine Lösung dazu. Meine Eltern Mutter+Vater, mein Bruder+Schwägerin und ich haben 2005 ein grosses Einfamilienhaus gekauft daraus sind zwei Wohnungen entstanden diese wurden nicht eingetragen als separate Wohnungen. Wir sind alle Darlehnnehmer und stehen ...
1·5·10·12131415161718·20·25·28