Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Generelle Themen Eltern

Topthemen Generelle Themen Eltern
Kind Haus weitere Themen »
21.3.2015
von RA Gerhard Raab
Bei eine GBR wurde Insolvenz vor 1 Wochen eröffnet ( Betrieb A). Ein GBR Mitglied hat noch einen weitern Betrieb ( Betrieb B) der nicht Insolvenz ist. Betrieb B versorgt seit 6 Monaten , Betrieb A mit essen. Es gibt hier eigene Verträge mit den Eltern der Kinder aus Betrieb A zur Essensbelieferung ...
13.1.2015
von RA Peter Eichhorn
ich ( Deutsche) lebe und arbeite seit mehreren Jahren in der Schweiz. Sollten meine Eltern in Deutschland in ein Pflegeheim müssen, bin ich dann auch aus der Schweiz unterhaltsverpflichtet, oder wäre ich das nur in Deutschland? ...
21.9.2014
von RA Tobias Rösemeier
Meine Eltern haben 2 Kinder wurden aber nicht im Testament erwähnt.Mein vater ist am 31 07.14 verstorben.Ich denke,dass wir von meinem Vater seiner hälfte jetz nur das Pflichtteil erhalten.Wie ist es,wenn meine Mutter noch verstirbt und das testament nicht mehr ändert. Wie Erben wir da? MFG ...
29.5.2020
von RA Peter Eichhorn
A ist bei seinen Eltern am Hauptwohnsitz gemeldet. Seine Eltern zahlen den Rundfunkbeitrag. A hat einen Zweitwohnsitz und möchte diesen von der Gebühr befreien lassen, da er bereits am Hauptwohnsitz durch seine Eltern bezahlt. Kann sich A durch das Urteil vom Bundesverfassungsgericht 2018 befrei ...

| 6.1.2016
Hallo zusammen Ich habe einmal eine Frage. Meine Tochter hat das Gymnasium besucht, ist aber gegen meinen Willen vorzeitig mit der Fachhochschulreife abgegangen, da sie nicht weiter machen wollte. Sie war der Ansicht, sowieso nicht studieren zu wollen. Somit hat sie eine Ausbildung zur Bankkauffr ...
28.3.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um eine Bewertung der folgenden Situation: Die Familie lebt mit Ausnahme eines Sohnes (siehe unten) derzeit in Paraguay. Der Vater ist Paraguayer und Deutscher (Reisepass von der Deutschen Botschaft in Asunción ausgestellt, bis Januar 2019 gülti ...

| 4.2.2015
von RAin Simone Sperling
Grüß Sie Unser Sohn im Alter von 33 Jahren lebte 5 Jahre außerhalb unserer Familie fast ohne Kontakt.Jetzt ist er nachdem er mittellos dasteht wieder bei uns ins Haus gezogen und wohnt hier.Er wird momentan von uns voll unterstützt und hat keine Arbeit und ist auch nicht als arbeitslos gemelde ...
21.9.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, eine private Bildungseinrichtung hat in einem Mischgebiet (Wohn-/Gewerbe) auf einem Gewerbegrundstück, welches drei Eigentümern gehört, mit Eigentümer A einen Mietvertrag über eine Teileinheit des Gebäudekomplexes abgeschlossen. Die beiden anderen Teileinheiten gehö ...
5.6.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, Dies ist ein sehr emotionales Thema für mich, denn in meinen Augen dreht es sich um das Leben meines Vaters. Ich möchte in Erfahrung bringen ob ein mitunter vermeintlicher Rechtsanspruch gegen meine Eltern ein lebensbedrohliches Ausmaß darstellen kann und somit unan ...

| 1.9.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag, ich habe Fragen zum grenzüberschreitenden Elternunterhalt. Zuerst meine Situation: Meine Eltern haben ihr Leben lang hart gearbeitet und sich einen florierenden Landwirtschafts- und Gastronomiebetrieb in Deutschland aufgebaut. Vor ca. 20 Jahren haben sie den Betrieb an meine Schwester ü ...
13.8.2014
von RAin Carolin Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist 79 Jahr alt und befindet sich in der Pflegestufe 1. Unsere Mutter hat zwei Töchter. Die Mutter wohnt alleine in ihrer eigenen Wohnung. Seit nunmehr 5 Jahren, wird meine Mutter von mir und einem Pflegedienst in der häuslichen Pflege betreut. Meine ...
2.12.2014
von RA Thomas Bohle
Für 2013 erreicht mich heute als Tochter meiner im April 2014 verstorbenen Mutter eine Nebenkostenabrechnung ihres damaligen Vermieters. Meine Mutter war verheiratet. Ihr Mann war nicht mein leiblicher Vater und er hatte mich auch nicht adoptiert. Er verstarb im Oktober 2014. Den Mietvertrag hatte ...

| 9.7.2014
Ich bin ukrainische Bürgerin mit Niederlassungserlaubnis für Deutschland, mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Meine Eltern beide vom Jahrgang 1952 befinden sich in Donetzk, Ostukraine, die Lage ist seit Anfang des Jahres sehr schwierig und unsicher, ich habe einen grossen Wunsch bzw. Bedürfnis S ...
5.6.2017
von RA Raphael Fork
Guten Tag, seit meinem 13. Lebensjahr wurde anscheinend eine verfrühte Geschäftsfähigkeit auf meinem Namen eingeholt und später als Geschäftsunfähig aberkannt. Das alles hat stattgefunden ohne mein wissen und ist mittlerweile aufgeflogen. Schwere lügen und sozial betrug und Verschwörung liegt an ...

| 20.8.2015
von RA Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herrn, mein Sohn (24J) lebte bis vor zwei Monaten mit einem anderen Student in einer WG. Der Mietvertrag wurde zum 30.Sept. gekündigt. Beide WG-Mitglieder haben für den Mietvertrag unterschrieben und jeweils ein Elternteil musste damals für den Vermieter eine Bürgschaft ü ...
27.12.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, hier ist meine Situation: Mein Vater wird bald in ein Altersheim gehen und meine Mutter wird sich eine kleine Wohnung mieten. Mit dem Verkauf ihres Hauses werden sie fuer etwa sieben Jahre finanziell abgesichert sein. Ich wohne in Kanada, besitze aber ein Haus in Deutschland ( Deutschland i ...
16.6.2015
Hallo, ich habe vor ein paar Monaten eine Wohnung an eine junge Frau, die sich in einer Ausbildung befindet, vermietet. Die Eltern haben sich bereit erklärt als Bürgen einzutreten. Nun ist das Verhältnis der beiden (Mieterin und Eltern) auseinander gebrochen. Die Eltern sind nicht mehr bereit, di ...
24.9.2014
Hallo, mein Sohn ist 18. Die verstorbene Oma hat Ihm im Testament die Summe X vererbt, mit dem Zusatz, daß die Eltern das Geld bis zum 21 Lebensjahr verwalten. Er möchte aber jetzt schon über das Geld verfügen. Kann ich das Sparbuch bei Vorlage einer Testamentskopie bis zum 21.Geburtstag sperren las ...
11.12.2015
Meine Schwiegereltern haben zusammen eine Rente von 2000 Euro zzgl.500 Pflegegeld pro Monat. Wir haben vor 20 Jahren das 3 Familienhaus von den Eltern übertragen bekommen. 1 Wohnung bewohnen die Eltern ( lebenslanges Wohnrecht) 1 Wohnung bewohnen wir selbst 1 Wohnung ist an unsere Tochter ve ...

| 12.3.2016
Sehr geehrte Anwälte, mein Freund (25 Jahre alt) ist in Venezuela geboren und besitzt somit die venezolanische Staatsangehörigkeit und lebt auch in Venezuela. Sein Vater ist und war auch zum Zeitpunkt der Geburt meines Freundes französischer Staatsbürger, die Mutter war Kolumbianerin. Derzeit hält ...
12·5·10·15·20·25·28