Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Tilgungsfrist

Topthemen Strafrecht Tilgungsfrist
Führungszeugnis Löschung weitere Themen »
17.4.2020
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte mich so bald wie möglich die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen, leider sind in meinem pol. Führungsz ...

| 21.6.2017
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, nach Veurteilung einer dummen von mir begangenen Straftat, erscheint diese im Strafregisterauszug. Dort wird sie ja ...
19.7.2014
von RA Michael Pilarski
Strafbefehl von 2005 über 6 Monte mit zweijähriger Bewährung; 2007 Erlass der Strafe. Wie lange gespeichert im BZR? ...
19.8.2020
| 47,00 €
von RA Martin Kämpf
Hallo, ich wollte mal nachfragen ab wann eine Strafe nicht mehr im Führungszeugnis auftaucht. Ich wurde wegen Diebstahl und Betrug zu 1 Jahr Haft auf ...
24.3.2015
von RA Mathias Grasel
Hallo Ich habe ein paar Fragen bezüglich der Tilgungsfrist bei Verurteilungen gemäß §184b StGB, bei keiner vorherigen oder dazu kommenden Eintragung. ...
7.3.2008
von RA Robert Weber
Ich habe ein Führungszeugnis für den Arbeitgeber beantragt. zu meinem erstaunen ist folgendes eingetragen. Tatdatum 11.03.2005 Rechtskräftig 25.1 ...
24.2.2018
von RA Alexander Dietrich
Guten Tag, Person X wurde im März 2006 rechtskräftig (Jugendstrafrecht) zu einer Einheitsjugendstrafe von 3 Jahren und 3 Monaten verurteilt wegen V ...
10.3.2009
Hallo! Ich hab da eine dringende Frage und hoffe auf schnelle Antwort! Ich wurde im Jahr 2002 zu 30 Tagessätzen wegen Betrug verurteilt, was mir noch ...
20.10.2007
Ich wurde vor einigen Jahren 2 x wg. Betruges und Urkundenfälschung verurteilt. Das erste Mal noch nach Jugendstrafrecht, das zweite Mal nach Erwachse ...
9.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe September 2010 eine Straftat im Rahmen des Gesetztes §244 Diebstahl mit Waffen begangen. Dabei handelte es ...

| 25.1.2017
von RA Nicolas Reiser
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde mit Urteil vom 06.09.2007 zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Angewendete Vors ...

| 6.4.2020
von RA Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, 2014 habe ich einen riesen Fehler gemacht und wurde wegen einem Verkehrsdelikt zu 100 Tagessätzen verurteilt. Nun be ...
14.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor kurzem eine Vorstrafe (rechtskräftig mit 17.05.2008)erhalten von 350 TS. Ich habe die Strafe einf ...

| 4.3.2008
von RA Björn Cziersky-Reis
Hallo, wurde am 11.01.2006 (Verhandlungstermin) verurteilt wegen Insolventverschleppung und Betrug als Geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH. ...

| 27.11.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, mein neuer Arbeitgeber möchte eine Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7 Luftsig. Da ich im Jahr 2005 rechtskräftig verurteilt wurde bin ich ...

| 25.1.2018
von RA Martin Kämpf
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin am 09.09.2004 wegen Verstoß gegen BTMG zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahre ausgesetzt zu Bewährung verurte ...
3.11.2014
von RA Mathias Grasel
Sehr geehrte Damen & Herren, Ich bräuchte Angaben über folgendes Sachverhalt. Rahmen: BZR Eintrag vom: 18.01.2007 - 50 Tagesätze zu je 10,00 Geld ...

| 5.10.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, am 05.11.1996 wurde ich wegen Besitzes und Verbreitens kinderpornographischer Schriften zu 1 Jahr und 4 Monaten auf B ...
6.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im März 2007 wegen Betrug in zwei Fällen zu 6 Monate Freiheitsstrafe Bewährungszeit 2 Jahre ( StGB§ 263 Abs ...
5.5.2020
von RA Mathias Grasel
Sehr geehrte Damen und Herren, Seit einiger Zeit zerbreche ich mir den Kopf und brauche dringend Rat. 2013 bin ich wegen Erschleichen von Leis ...
12·5·10·15