Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Strafanzeige


| 17.12.2015
Guten Abend, im Jahre 2013 wurde ich als Mieterin im Sinne des Sonderkündigungsrechtes bei Zwangsversteigerungen kalt geräumt. Ich war zu keinem Zeitpunkt mit der Miete säumig. Es wurde nach Eigentümer Wechsel ein neuer Vertrag geschlossen, der mir eigentlich bei Vertragstreue ein weiteres Wohnrech ...
11.11.2019
von RA Sascha Lembcke
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, seit vier Jahren lebe ich im außereuropäischen Ausland, inzwischen bin ich auch nicht mehr in Deutschland gemeldet. Da ich einen Dispokredit bei einer deutschen Bank nicht zurückzahlen konnte und mit der dazu gehörenden Kreditkart ...
10.1.2013
von RA Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Supermarkt aus einer Zeitschrift eine Seite herausgerissen, ohne die Zeitung zu kaufen, und diese eine Seite eingesteckt. Mit meinen normalen Einkäufen bin ich an die Kasse und habe diese bezahlt. Beim Herausgehen bin ich vom Ladendetektiv angehalten und ...
4.6.2008
von RA Martin Kämpf
Hallo, ich habe aus einer Kurzschlussreaktion heraus eine Urkunde gefälscht und möchte mich nach den Folgen für mich erkundigen: Ich habe einen Online-Kontoauszug gefälscht und diesen zwei Gläubigern per Fax und per E-Mail zukommen lassen. Hierbei habe ich zwei Üb ...
15.8.2004
von RA Klaus Wille
Ich stelle hier eine Frage für eine Freundin. Die ist total fertig, was ich auch verstehen kann. Sie wurde im Juni 2003 zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung von 2 Jahren verurteilt. Bewährungszeit 3 Jahre. Grund: Betrug (Einkäufe mit EC-Karte und Internetbestellungen). Sie hatte kürzlich wie ...

| 16.1.2022
| 40,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich habe Strafanzeige und Strafantrag wegen übler Nachrede (mit Zeugen) gestellt. Da ich mich zum Glück nicht verteidigen muss (da Opfer), möchte ich die Kosten gering halten. Damit ich aber ggf. auf Falschaussagen des Beschuldigen vor Ermittlungsende reagieren kann (um Aussagen des Beschuldigten zu ...

| 30.8.2020
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo ich habe eine Frage und zwar bekam ich eine Whats app Nachricht von einem angeblichen Anwalt. In der steht folgendes: Sehr geehrte Frau (?), ich vertrete Herrn ( )anwaltlich und habe Sie aufzufordern, den für Sie zur Verfügung gestellten Betrag von 2018€ bis zum 31.8.2020 zurückzuzahlen. Wenn ...
7.6.2021
von RA Sascha Lembcke
Im August 2000 haben wir bei einem ortsansässigem Bauernhof an einem nicht besetzen Außenstand mehrfach Agrarprodukte gekauft. Wir sind der Meinung das jedes mal korrekt in die freistehende Kasse einbezahlt zu haben. Der Betreiber ist da anderer Meinung gewesen. Via Videoaufzeichnung ist er über das ...

| 30.4.2020
von RA Alexander Dietrich
Guten Tag, ich habe als gewerblicher Verkäufer über das Internet einen Artikel verkauft. Bezahlt wurde per Überweisung Vorkasse. Als der Artikel bereits in den Versand gegeben worden ist widerrief der Kunde den Kaufvertrag mit Hinweis auf die Widerrufsfrist. Nichts desto trotz hat er den Artikel g ...

| 14.12.2008
Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit des Auktionsbetruges schuldig gemacht und deshalb 2 Vorladungen zur örtlichen Polizei bekommen, welche ich nicht wahrgenommen habe. Wenige Zeit später hinterließen mir Beamten des zuständigen Revieres eine Nachricht, mit der Bitte, dringend meinen sachbearbei ...
2.1.2008
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, wie verhalte ich mich bei folgendem Fall: Ich erhielt eine Mahnung von einem Schlüsseldienst,für eine Rechnung (81,63€) die 3 Monate zuvor gestellt worden sei. Diese Rechnung habe ich nie erhalten. Darufhin teilte ich telefonisch mit, dass wir niemand bestellt ...
6.8.2009
von RA Robert Weber
Guten Tag Zusammen Der Sohn meiner Schwester und sein Freund (beide 16 Jahre alt) haben einer Bekannten (69 Jahre alt), als sie zu Besuch war, einen Haustürschlüssel aus der Handtasche geklaut. Am folgenden Tag riefen sie der Bekannten an, um zu fragen, wie es ihr ginge und wie ihr Tagesablauf ...
6.2.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bin Inhaber mehrerer Marken. Zu all diesen Marken haben diverse Firmen sog. Tippfehlerdomains angemeldet. Wenn man sich beim Eingeben in die URL-Zeile vertippt landet man nicht bei meinen Firmen sondern auf einer Seite mit allgemeinen Angeboten. Es gibt unzählige Zivilurteile zu Tippfehlerdomai ...

| 6.4.2018
von RA Daniel Saeger
Hallo, ich habe folgendes Problem; 2002 wurde mir aus finanziellen Gründen (Außenstände) von einen Autohaus angeboten einen Transporter, der Finanziert war (VW Bank) dort abzugeben mit der Zusage ihn zu verkaufen, so das mir eine geringe Restschuld bleibt (Zeugen gibt es) Nur leider hat das Autoha ...

| 29.9.2018
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe in der Finanzbuchhaltung gearbeitet, mittlerweile bin ich in einem neuen Arbeitsverhältnis. Nun kam heraus, dass ich in den letzten 10 Monaten mehrfach mich dazu hinreißen lassen hab, Geld an mich selber zu überweisen. Insgesamt ca. 6000€. Ich weiß dass es du ...
1.3.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Ehemann hat bei Scheidungsverfahren in beiden PKH-Anträgen (ohne Ratenzahlung) unwahre Angaben zu seinem Vermögen gemacht. Nach Erbringung des Beweises der falschen Angaben, hat das Gericht entschieden beide Anträge (nach Stellungnahme) zurück zu nehmen. Was passiert nun: Nur Rückzahlung der Ger ...
15.8.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte vor einigen Tagen ein Telefonat mit einer Schadenssachbearbeiterin einer Versicherung. Diese Mitarbeiterin verhielt ich äußerst unverschämt am Telefon, weshalb ich ein Beschwerdeschreiben an die Versicherung verfasste. In diesem Beschwerdeschreiben beze ...
18.10.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, letzte Woche wurde ich bei meinem ersten ladendiebstahl erwischt, habe dann vor Ort gestanden und die Strafanzeige wurde angekündigt. Ich bin bisher polizeilich nie in Erscheinung getreten, bereue diese Entscheidung zutiefst und bin direkt am nächsten Tag z ...
29.7.2011
von RA Sebastian Belgardt
Gemäß der neuen Regelung zum Master Bafög können nun auch Masterstudenten Bafög erhalten, wenn sie zuvor ausschließlich einen Bachelor abgeschlossen haben. In einem Bafög Antrag für ein Masterstudium wurde verschwiegen, dass neben dem Bachelor auch ein Diplomstudium abgeschlossen wurde. Das Stude ...

| 27.1.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Am letzten Samstag haben sich meine Frau und ich heftig gestrietet.Es eskalierte und ich rief die Polizei. Sie kamen auch promt. Wir wurden beide befragt. Ich sagte aus, dass meine Frau mir eine Flasche gegen den Kopf schlug, Sie sagte, sie hätte die Flasche willkürlich durch die Luft geworfen und i ...
1·15·293031·45·60·73