Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Steuerhinterziehung

18.6.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, Liegt eine Steuerhinterziehung vor, wenn man innerhalb einer Steuererklärung Ein- und Ausgaben (Umsatzsteuer) in gleicher Höhe vergisst anzugeben (1997),per saldo jedoch die korrekte Steuer festgestellt worden ist? Gibt es zu dieser Frage evtl. ein Urteil? Kann ...
13.1.2012
von RA Mirko Ziegler
Guten Tag, gegen mich ist Anfang 2010 (vorschnell) Anklage wegen (angeblicher) vorsätzlicher Steuerhinterziehung gem §370 AO erhoben worden ("ein Steuerstrafverfahren wurde evoziert"). Die Faktenlage beweist mittlerweile aber, dass entweder (wenig wahrscheinich) nur eine leichtfertige Steuerv ...
9.4.2022
| 25,00 €
von RA Bernhard Müller
Wird eine Scheinehe aufgedeckt so gilt dann auch der Tatbestand Steuerhinterziehung wegen der besseren Steuerklasse? ...
18.10.2019
von RA Martin Kämpf
Hallo, ein Bekannter ist freiberuflich tätig und bat mich um Hilfe, um ihn in seiner steuerrechtlichen Sache zu beraten. Ich bin Unternehmer und half ihm in der Vergangenheit. Über eine erste rechtliche Einschätzung wäre ich Ihnen verbunden. Folgender Sachverhalt - Ein freiberuflicher UI De ...
1.12.2020
von RA Bernhard Müller
Hallo, kürzlich gab eine Person in einem Interview bereitwillig zu, Steuern hinterzogen zu haben. Die Person hat es natürlich nicht "Steuerhinterziehung" genannt, aber damit angegeben, dass seine Kunden ihm Summen unter der Hand geben, wobei er genaue Summen und die Umstände nennt. Alles schön öf ...

| 15.2.2011
von RA Sascha Lembcke
Ich wurde im Dez. 2009 wg. Steuerhinterziehung zu 150 Tagessätzen a 50 Euro verurteilt, ersatzweise ca. 19.500 Euro. In der Urteilsbegründung wurden mir ersatzweise sozialer Dienst oder Haft offeriert. Ich habe dann schriftlich um Ratenzahlung (200,- Euro / Monat ) bzw. Nachweis einer Sozialdiensste ...

| 27.1.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Rechtsanwältin und Rechtsanwalt, heute bekam ich eine Post vom Hauptzollamt Frankfurt am Main und zwar geht es um ein Strafverfahren wegen des Verdachts der versuchten Steuerhinterziehung, welche im Jahr 2015 in Frankfurt Flughafen eingeleitet wird. Als ich im April 2015 von China ...

| 9.8.2007
Guten Abend, ich schildere den Fall so kurz wie möglich. Ich lerne einen Mann kennen, war durch den Tod meiner Mutter in einem Ausnahmezustand. Der Mann ist kokainsüchtig, wusste ich nicht. Hat alles Geld aus seiner Einzelfirma für Drogen und anderes ausgegeben, nix mehr bezahlt. Schulden ca. 110 ...

| 30.10.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Das FA hat zwei aufeinanderfolgende Jahre geprüft und daraufhin ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Jetzt haben der Ehemann einen Strafbefehl über 155 Tagessätze zu 100.- € und die Ehefrau über 55 Tagessätze zu 13.- € erhalten. Steuernachzahlung 1. Jahr 13 T€ und 2. Jahr 6.000 €, Zusammenveranl ...
17.10.2011
von RA Jan Wilking
Hallo, Ich habe leider ein Problem mit dem Finanzamt. Vor 2 Jahren habe ich mich Selbstständig gemacht im Verkauf von Apple Produkten. Ein Lieferant gab mir den Tipp, meine Einkäufe und Verkäufe je Differenzbesteuert nach §25a zu machen, damit ich die Geräte sehr günstig anbieten konnte. I ...

| 10.1.2007
Meine Geldstrafe für Steuerhinterziehung beträgt 3.600.-€, bzw. 120 Tagessätze a 30.-€. Frage: Ab wievielen Tagessätzen bzw. € gelte ich als vorbestraft? Ab wann erfolgt ein Eintrag ins Führungszeugnis und wie lange verbleibt er dort? Danke im Voraus für Ihre Antwort! ...
30.9.2009
Ich muß für 2006 / 2007 etwa 8700 Euro Steuern nachzahlen, wegen Steuerkürzung. Mit welcher Strafe muß ich rechnen (der Steuerbeamte ist wohl eher schwierig und meine Steuerberaterin befürchtet schlimmes) und bekomme ich dafür einen Eintrag in mein Führungszeugnis? ...

| 2.4.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, Ich habe heute einen Brief aus Ungarn erhalten. Zur entstehung dieser Geschichte: Juni 2007 wurde ich in Ungarn an der Grenze erwischt mit einer großen Menge illegaler Zigaretten. Dafür musste ich vor Ort knapp 11000 € an Strafe zahlen. Durfte weiter fahren und erhielt Oktober 2007 erneut ...
22.10.2007
Hallo, habe überraschend die Möglichkeit bekommen, die Beratungsstelle eines Lohnsteuerhilfevereins zu übernehmen. Zur Anmeldung als Beratungsstellenleiter wird seitens der OFD u.a.ein Führungszeugnis der Belegart O gefordert, sowie eine Erklärung, dass in den letzten 12 Monaten u.a. kein Ermittlung ...
10.9.2008
von RA Karlheinz Roth
Ich habe in den Jahren 2003 und 2004 durch einen befreundeten Handwerker Renovierungs- und Umbauarbeiten durchführen lassen. Da dieser schon vor 2003 gelegentlich für mich gearbeitet hat und immer ordnungsgemäß gegen Rechnung abgerechnet hat, bin ich davon ausgegangen, dass er ...
3.6.2021
von RA Bernhard Müller
Hallo :-) Meine Frau führt ein Ladengeschäft und gewährt einer Nachbarin einen kleinen Teil des Schaufensters für die Ausstellung selbstgebastelter Ware. Ebenfalls befindet sich in diesem Schaufenster ein Kärtchen mit einer Telefonnummer der Nachbarin, falls ein Kunde diese Waren beziehen möchte. ...

| 8.8.2005
Guten Tag, ich soll jetzt für das Jahr 2002-2003 ca. 18.000.-€ Umsatzsteuer und ca.9000.-€ Einkommensteuer zahlen. In dem Jahr 2002-2003 haben ich neben meinen Hauptberuf hochwertige Ware über Ebay verkauft, daher die hohen Umsätze.Gewinn war ca.1000.-€ im Monat zusätzlich. Ich habe wirklich nicht ...

| 26.1.2011
von RA Ingo Bordasch
Eine Steuerpflichtige war mehrere Jahre (6-10 Jahre) in M gemeldet und hat als angestellte Ärztin in einer Rehaklinik in E gearbeitet. Die einfache Entfernung zwischen M und E beträgt 78 km. In ihrer Steuererklärung hat sie jedes Jahr Fahrtkosten mit dem Pkw geltend gemacht. In Wahrheit hat sie j ...
25.7.2007
Ich würde gerne wissen mit welcher Strafe man rechnen muß wenn man eine Anzeige wegen Heizöl fahrens von 2 Traktoren und ein Auto rechnen muß ! Und das wurde über Jahre gemacht (Ca 8 Jahre) ...
11.2.2021
von RA Gero Geißlreiter
Wir haben vergessen unsere Hunde anzumelden. Unserer 1. Hund ist mittlerweile über 10 Jahre alt und der 2. Hund 1 1/2. Jetzt sind wir von der Gemeinde angeschrieben worden. Ab wann sollen wir die Hunde jetzt anmelden bzw. droht uns ein Bußgeld? ...
12·5·6