Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Richter


| 2.8.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Abend, ich habe derzeit eine Bewährung am laufen und bin nun direkt danach strafrechtlich wieder in Erscheinung getreten. Mehrfach ohne Fahrkarte gefahren, Urkundenfälschung .... Meine Sorge dahingehend ist nun, dass irgendwann die Polizei an der Tür stehen könnte. Erst gestern wurde ich ...

| 1.8.2011
Hallo, mein Exmann wurde wegen Körperverletzung,schwerer Körperverletzung und Freiheitsberaubung zu 14 Monaten auf Bewährung verurteilt( ER HATTE ALLE TATEN GESTANDEN). Nun da ich das alleinige Sorgerecht beantragt habe,erzählt er überall (Jugendamt,Gericht) das ich falschaussagen gemacht habe un ...
22.7.2011
Es wurden von mir falsche Belege an die Krankenversicherung eingereicht. Das ganze ist aufgeflogen und die versicherung hat das Geld zurückgefordert und mir den Versicherungsschutz gekündet. Jetzt 3 Monate nachdem das alles erledigt ist, erhalte ich eine Vorladung der Polizei zwecks Befragung als be ...

| 16.7.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich wohne in der Nähe der Schweizer Grenze und passiere dies täglich öfters. Bei einer Vernehmung durch deutsche Zollbeamte wurde ich massiv körperlich bedroht, und eingeschüchtert durch Falschaussagen, wie ich müsste mehrere Tage ins Gefängnis wegen 18 Euro angeblicher Steuerhinterziehung, auch müs ...
16.7.2011
von RA Christoph M. Huppertz
Hallo, wann verjährt folgende Eintragung im Führungszeugnis (Bayern): Rechtskräftig seit 24.02.2010 Datum der Tat: 05.07.2008 Angewendete Vorschriften: VereinsG §20 Abs. 1 Nr.5 40 TG Geldstrafe Ich denke die Eintragung ist drin, weil eine andere Verurteilung vorher stattgefunden hat (dies ...

| 10.7.2011
von RA Thomas Zimmlinghaus
Guten Tag. Folgendes Problem beschäftigt mich gerade: Ich wurde zusammen mit zwei weiteren Leuten wegen gemeinschaftlicher Beileidigung und mehrfacher Bedrohung von zwei "Opfern" bei der Polizei angezeigt. Diese "Straftaten" fanden an zwei unterschiedlichen Tagen statt. An einem Abend unter de ...
1.7.2011
von RA Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Anwälte, Von der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg (Aktenzeichen 206 Js ... jug) wird den Angeschuldigten folgendes zur Last gelegt: 1. Am 23.01.2011 gegen 3.10 Uhr kam es in der Discothek 'BLABLA' zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Angeschuldigten D. und dem Anschgesch ...

| 27.6.2011
von RA Serkan Kirli
Sehr geehrter Herr/Frau Anwalt, ich wurde letztes Jahr von der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) wegen Erschleichung von Leistungen in 5 Fällen (innerhalb eines Zeitraums von 2 Jahren von 2007-2009) angezeigt und ich hätte das erhöhte Beförderungsentgelt dafür nicht erstattet. In diesen 2 Jahren be ...

| 24.6.2011
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine oder zwei rechtliche Fragen, eine politische und eine wirtschaftliche. Mich würde interessieren ob es für den Wirtschaftsstandort NRW wichtig ist, dass hier eine Landesbank ist, kann es sein, dass NRW "fremdgesteuert" wird, wenn zb Trinkhaus ein Filetstück der ...
18.6.2011
von RA Jens Jeromin
Guten Abend, ich habe folgendes Problem: Ich wurde verurteilt und mir wurde als auflage eine ratenzahlung plus bewährungszeit aufgebrummt. In der Zeit vom Urteilsspruch bis dato habe bin ich einmal umgezogen und habe es nicht dümmer anstellen können als getan.Keinen nachsendeauftrag bei der po ...

| 30.5.2011
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, ich habe eine Frage an Sie und zwar habe ich vor einigen Tagen Kaminholz ( 1 Raummeter ) gekauft und im Kofferraum gehabt und ich bin leider noch nicht dazugekommen, dies auszuladen. Gestern Abend hielt mich dann die polizei an und fragte mich, wo ich das holz her habe ? ich sagt ...
24.5.2011
von RA Christoph M. Huppertz
Wirkt eine vom Kläger beantragte Sistierung des Verfahrens auf die dreimonatige Antragsfrist eines klageerweiternden Antragsdelikts - nach dessen formeller Kenntnisnahme durch Akteneinsicht des Klägers vor Sistierung? Ergänzend: Wirkt die Tatsache, dass die Akte aufgrund Ablehnung des Richters beim ...

| 18.5.2011
Sehr geehrte Anwälte, Für eine Arbeit würde mich interessieren, ob der in Österreich geltende auch normierte Grundsatz auch in Deutschland Anwendung findet. Ich fand dazu nur ein Urteil des EuGH sowie einige wenige BGH Stellen Ist es so, dass der Grundsatz in Deutschland eigentlich wenig Ankl ...
17.5.2011
Ich wurde von meiner damaligen Freundin der gefährlichen Körperverletzung beschuldigt und war deshalb beim Verhör. Ich habe Sie im Sinne der Anklage an 2 verschiedenen Tagen am Hals gefasst und "zugedrückt". Sie habe sich jeweils befreien können und habe Schmerzen davon getragen. Beim polizeilichen ...
16.5.2011
Hallo, folgenes ist passiert : Ich bin umgezogen in eine neue Stadt, habe mir ein Konto dorf eröffnet. Nach dem üblichen Gespräch, wurde mir gesagt das man mir natürlich irgendwann einen Disporahmen einrichten könne, nachdem die ersten mindestens 3 Gehälter eingegangen sind. Und das konnto sol ...
11.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, A wurde am 1.8.2008 wegen Trunkenheit im Straßenverkehr (0,9 %) und Fahrerflucht zu 75 Tagessätzen verurteilt (Tattag 30.01.07) 1.)Am 16.01.2011 trat A einen Taxifahrer nach einem Streit im alkoholisierten Zustand gegen den Oberschenkel (vorsätzliche Körperverlet ...

| 6.5.2011
von RA Thomas Zimmlinghaus
Hallo Mister x ist nach Schlägerei abgehauen . 3 Leute hatten Mister x bedroht und Angst gemacht und wollten Alkoholische Getränke sonst hätten sie ihm aufgelauert als er dies verneinte und gar nicht wusste was geschah hat einer hat einer der Leute Mister x In den würge griff genommen und ihn besch ...
30.4.2011
Hallo bin vorbestraft wegen diebstahl, betrug, schwarzfahren, habe nächste woche gerichtstermin. habe das alles nur gemacht weil ich spielsüchtig bin . mit was für einer strafe kann ich rechnen. werde angeklagt wegen betrug undschwarzfahren ? ...
25.4.2011
Hallo, ich habe ende 2009 eine bewährungsstrafe von 3 jahren bekommen ( 1 jahr und 9 Monate haft ) mit den auflagen 300 arbeitsstunden zu machen und den anweisungen meines bewährungshelfer folge zu leisten. meine bewährung wurde wiederrufen, da ich erst 45 arbeitsstunden abgeleistet habe, ich so ...

| 24.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Kurz zu meiner Person, in Deutschland geboren und aufgewachsen. Niederlassungserlaubnis §35 AufenthG gehabt!!! daher kein deutscher Staatsbürger und seit 3 Jahren aus der Bundesrepublik mit Wohnsitz abgemeldet! Als ich noch in Deutschland wohnte habe ich zwei Mietf ...
1·5·10·15·20·22232425262728·30·35·40·45·50·55