Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Nachrede

24.5.2005
Kurze Erklärung zum Sachverhalt. Ich bin verheiratet, vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich ein Verhältnis mit einem ebenfalls verheirateten Mann (Fussballtrainer meines Sohnes) angefangen, der zwischenzeitlich von seiner Frau getrennt lebt. Es wurde kein Beischlaf vollzogen, nur oraler Sex. Mein Mann kam ...
6.11.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Sachlage: In einem (deutschen) Hotel wurden 2 Konferenzräume angemietet, wie schon mehrmals zuvor. Bisher problemlos. Wegen eines familiären Notfalls und damit einhergehender räumlicher Abwesenheit wurden die Räume nicht gleich im Anschluß bezahlt. Späte ...

| 29.12.2004
Guten Tag, Mir wird folgendes vorgeworfen: Am 30.08 und 01.09.2004 über das Internet unwahre und Rufschädigende Behauptungen über eine Freundin und deren Vater verbreitet zu haben. Ich werde beschuldigt wieder besseren Wissens eine unwahre Tatsache behauptet und verbreitet zu haben – strafbar als ...
6.5.2009
von RA Steffan Schwerin
Folgendes ist passiert: Bei mir wohnen mein Lebensgefährte und dessen drogensüchtiger Sohn. Ich arbeite in einer Apotheke. Vor kurzem wurden mir die Apothekenschlüssel aus der Handtasche entwendet. Mit diesen Schlüsseln wurde in die Apotheke eingebrochen und die Kasse geplündert. Den Verlust habe ...
20.9.2008
von RA Andreas Hoyer
hallo und guten Morgen, es geht um folgendes: ich betreue Familien mit Suchtstrukturen. Eine Frau D, mit der ich lange und gut zusammenarbeitete, versucht nun durch verschiedene Möglichkeiten meinen Ruf massiv zu schädigen. Die Gründe sind hier nicht ersichtlich, nur die Fakten. ...
26.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Küche der Wohnung, in die ich vor kurzem als Mieter eingezogen bin, wurde nicht gereinigt und befand sich ein einem wirklich schlimmen Zustand. Dreck und Schimmel, den man mit Spachtel abkratzen musste, vergammelte Küchenmöbel, verspakte Spüle, Herd, Waschmasch ...

| 4.11.2009
von RA Sebastian Belgardt
Guten Tag, dem Arbeitgeber meiner Freundin ist eine Mail zugegangen, in der die Erkrankung meiner Freundin (Bulimie u. Borderline-Syndrom) bekannt gegeben wurde. Meine Freundin arbeitet als Krankenschwester in der Psychatrie. Nachteile in ihrem Job hat sie bisher nur in der Form gehabt, dass ...
29.12.2011
Was kann einem Angeklaktem passieren der im Internet ( Facebook) ein falsches profil erstellte und diese person für tot erklärte? Der Angeklakte hat jetzt eine Einladung bekommen beim Landesgericht zur Vernehmung was kann ihm Passieren, der Angeklakte hat wenig vorstrafen 2 kleinere Anzeigen die sch ...

| 4.8.2007
sehr geehrte damen und herren, meiner meinung nach wurde ich per email von einer internetbekannten beleidigt genötigt und falsch verdächtigt. sie schrieb mir per email:"dass ich wirklich an verfolgungswahn leide" sie behauptet in ihren mails an mich, ich würde Datenmissbrauch betreiben, um pn ...

| 1.7.2008
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte Meine CH-Ehefrau entführte vor 4 Jahren meine Kinder in die Schweiz. Noch immer sind wir nicht geschieden. Das Umgangsrecht wurde nach CH abgegeben. Ein Ende des ganzen Dramas ist nicht in sicht. meine Frau scheint von den Verzögerungen sehr zu p ...
22.6.2009
Mit einer Nachbarpartei in einem Mehrfamilienhaus haben wir Ärger. Es gibt immer wieder sog. Nickligkeiten, dann auch Vorkommnisse, die durchaus unter das Ordnungswidrigkeitenrecht oder sogar unter das Strafrecht fallen können. Beispiele: Bananenschalen vorm Garteneingang, herausgelassene Luft aus ...
21.3.2018
von RA Robert Weber
Im Dezember 2017 kam es nachts bei uns in der Ortslage auf dem Privatgrundstück einer Familie zu einem Fahrzeugbrand, welcher nur mit Hilfe der ortsansässigen Feuerwehr gelöscht werden konnte. Unser Sohn ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und war beim Löscheinsatz aktiv im Einsatz. Der Fahrzeu ...

| 9.5.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, von meiner Ex-Frau wurde und wird wahrheitswidrig behauptet, ich habe kurz vor der Räumung meines zwangsversteigerten Hauses mutwillig einen Wasserschaden verursacht. Ein bekannter Schwätzer aus meinem Umfeld, der gerne überall wichtig sein will und seine Ehefra ...

| 22.12.2017
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, gerade habe ich eine Vorladung als Beschuldigter erhalten. Mir wird Bedrohung und weitere Straftaten (Nachstellung, Sachbeschädigung) vorgeworfen. Dazu die Vorgeschichte: Ich habe eine Bekanntschaft (Person X) in einer anderen Stadt, mit der ich mich unregelmäßig treffe, wir ...
16.3.2021
von RAin Yvonne Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, in folgendem Sachverhalt bitte ich um eine Antwort von Ihnen: Im Sommer 2020 hat mein Vater eine umfassende Vorsorgevollmacht an eine Frau X vergeben, nachdem er sich in ein relativ teures Seniorenheim begeben hat. Diese hat nach Einsicht in die ausgehändigten Unterl ...

| 12.2.2019
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wegen einere Gooogle-Bewertung habe ich im November 2018 eine Anzeige wegen übler Nachrede erhalten. Die Google-Bewertung hab ich daraufhin ohne Präjudiz gelöscht. Am 21.12.2018 wurde mir hierzu begleitend eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zugestellt, welche ...
30.5.2018
von RA Nicolas Reiser
Ich habe Mitte letzten Jahres gegen eine Person Strafanzeige wegen Übler Nachrede (§ 186 StGB) u.a. bei der zuständigen Staatsanwaltschaft erstattet und zugleich Strafantrag gestellt. Die Staatsanwaltschaft teilte wenig später mit, dass aus meinen Ausführungen "keine zureichenden tatsächlichen Anha ...
12.10.2018
von RA Sascha Lembcke
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich benötige bitte eine Ersteinschätzung zur drohenden Gefahr für eine Auseinandersetzung mit einem Politiker der SPD auf Facebook. Die Kommentare fanden sich unter einem Beitrag zur Mietpreisbegrenzung, es handelt sich um eine vollständige Auflistung aller Kommentare. ...
28.9.2010
Ich habe einen Betreuer mit den Worten beleidigt. das dieser als Betreuer bei dem Ehepaar S. mit seinem Verhalten für die dargestellten phyischen und pychischen Erkrankungen zusätzlich zum Leid beitrage. Wie angemessen hoch sollte eine geforderte strafbewehrte Unterlassungserklärung - Verp ...

| 24.9.2012
Guten Tag! Folgenden Sachverhalt möchte ich hier schildern: Meine Frau war mit Freundinnen in der Diskothek. 2 Bekannte haben meine Frau und die Freundinnen auf einen Sekt eingeladen. Einer der Herren, ein angesehener Zahnarzt, hat meine Frau an den "Hintern gegrabscht!". Sie ging sofort weg, ...
1·5·10·131415·16