Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Geld

15.12.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Person A bezieht seit 6 Monaten ALG 1, führt aber nebenbei ein nicht angemeldetes Gewerbe mit Person B. Beide sind davon ausgegangen freiberuflich zu agieren und verdienen je nach Auftrag sehr unterschiedlich. Beide machen zusamm ...

| 24.11.2014
von RA Lars Liedtke
Seit einigen Jahren hatte ich mit einem benachbarten Lebensmittelbetrieb einen heftigen Nachbarschaftsstreit. Nach einer falschen Verdächtigung meines Nachbars zu meinem Nachteil (Tatbestand: Nötigung) wurde ein erstes Strafverfahren gegen mich eingeleitet, später dann eingestellt. Dass ich in diese ...
14.11.2014
von RA Raphael Fork
Hallo! Ich habe gestern eine Vorladung als Beschuldigter bekommen, in der Ermittlungssache, Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz mit sonstigen Betäubungsmitteln. Ich habe bis vor 1,5 Jahren mehrmals bei einem Shop Mephedron von meiner aktuellen Email Adresse aus bestellt und per Nachname beza ...
13.11.2014
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Angenommen, man versteigert PRIVAT (nicht gewerblich) auf einer bekannten Plattform einen Artikel. Der Artikel sollte ursprünglich ein Geschenk werden. Der Artikel wird erfolgreich versteigert, man entscheidet sich aber zwischenzeitlich, diesen selbst zu nutzen. Inwiefern ist es strafrechtlich re ...
6.11.2014
von RA Gerhard Raab
Wir, ein Geschäftspartner und ich, haben eine kleine Firma. Diese Firma geht in letzter Zeit sehr schlecht, wir haben sehr hohe Außenstände und mussten daher Mitarbeiter entlassen. Einer dieser Mitarbeiter brachte uns einen sogenannten "Sanierer" in den Betrieb, der uns helfen sollte. Anfangs hört ...
3.11.2014
von RA Karlheinz Roth
Person A und Person B gehoert eine Firma, die zur Zeit abgewickelt wird, weil beide in Rente gehen wollen. Person B hat in den vergangenen zwei Jahren die Maschinen, die der Firma gehoerten, verkauft (teilweise in bar, so dass keine Rechnungen vorliegen). Nach Aussage von Person A sind durch den Ver ...
3.11.2014
von RA Mathias Grasel
Sehr geehrte Damen & Herren, Ich bräuchte Angaben über folgendes Sachverhalt. Rahmen: BZR Eintrag vom: 18.01.2007 - 50 Tagesätze zu je 10,00 Geldstrafe (ebenfalls durch dieser Durchwinke Justiz Mentalität in diesem Land). Urteil vom: 18.07.2011 Frage: Darf überhaupt dieser Eintrag im neuen ...
20.10.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, zu Beginn diesen Jahres steckte mein Ex-Freund (kenianischer Staatsbürger mit deutscher Aufenthaltsgenehmigung) in schweren beruflichen, existenziellen Schwierigkeiten, woraufhin ich ihm sowohl finanziell als auch materiell ausgeholfen habe. Einerseits habe ich ...

| 10.10.2014
von RA Karlheinz Roth
Mutter A gewährte Sohn B 2004 ein zinsloses Darlehen in einer Höhe, die die Vermögenssituation der Mutter A langfristig beeinträchtigt. Ziel der Darlehensgewährung war es, Pfändungsbeschlüsse gegen den Sohn B zu beseitigen. Sohn B sicherte im Vertrag zu, die Rückzahlung des "Überbrückungsdarlehens" ...
9.10.2014
Hallo. Bin 29 bin bei klauen erwischt erstesmal wert 350 euro :( Bin Elternzeit und habe noch keine geld bekommen meine baby ist 4 monate alt:( ich bin so blod das ich habe das gemacht bin arm trozdem und jezt habe noch schlim gemacht:( was fuhr strafe sol ich erwarten. Ich hoffe ich muss nicht ins ...

| 1.9.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde am 20.08.2014 eine Straftat aufgrund der Nötigung (Par. 240/I,IV StGB) und Verleumdung (Par. 187 StGB) vorgeworfen. Die schriftliche Äußerung als Beschuldigter kam vom Kriminalfachdezernat 2 München.  Bei der Nötigung wurde als „Versuch: ja" und bei der ...

| 1.9.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bitte Sie freundlichst um Beantwortung meiner Fragen, die vermutlich auch von allgemeinem Interesse sind. I. Kann ich als Privatperson mit Wohnsitz in NRW bedenkenlos Gewinne aus Sportwetten aus dem Angebot von bwin.com ...
27.8.2014
von RA Mathias Grasel
Durch alleinerziehend und alg2 kann ich den Einsatz leider nicht höher ansetzen. Hallo erstmal, Ich habe ein großes Problem und will da raus. Ich beziehe als alleinerziehende Mutter seit knapp 7 Jahren alg2. Vor etwa 6 jahren wollten meine Eltern meinen Kindern etwas gutes tun und wir schl ...
27.8.2014
von RAin Isabelle Gronemeyer
Ich habe im Dezember 2012 von meinem alten Arbeitgeber ein Messgerät im Wert von ca2500€ gestohlen. Am 26.08.2014 stand die Polizei mit einem Durchsuchungsbefehl vor der Tür. Ich habe das Gerät sofort ausgehändigt ohne Widerspruch. Das War mein erster Diebstahl. Habe einen Nettoeinkommen von 2300€. ...
25.8.2014
von RA Peter Dratwa
Hallo! Ich arbeite im Verkauf. Bei der letzten Kassenabrechnung ist mir leider folgender Fehler unterlaufen: Ich habe zunächst das Geld mit dem Geldzählgerät gezählt, dann habe ich es in einem Safebag verstaut, ihn in den Tresor gegeben und die Kassenabrechnung mit dem gezählten Betrag gemacht. L ...
14.8.2014
von RA Mathias Grasel
Hallo, Anfang der Woche wurde unsere Wohnung durchsucht aufgrund eines Diebstahles am Wochenende zuvor. Bei uns wurde auch entsprechendes Diebesgut durch die geschädigten identifiziert. Nun zu der Sache: Ich habe ende letzten Jahres eine Frau kennengelernttel , die ihren Sattel verkaufen ...

| 13.8.2014
Guten Tag, im Februar 2012, als ich noch Student war, wurde bei mir ein Datenabgleich gemacht, woraufhin festgestellt wurde, dass ich zu viel Geld auf dem Sparbuch hatte. Es ging dabei um eine rückgeforderte Summe von 2232 Euro, dich umgehend bezahlte. Daraufhin wurde ein Verfahren eingeleitet un ...

| 3.8.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
nach fast 8 Jahren wurde ein angeblich nicht zu verlierender Rechtstreit verloren und ich musste wegen des daraus entstandenen Schadens mein Wohn- und Geschäftshaus umschulden. Für die Darlehensvermittlung musste ich für meinen damaligen Anwalt ein zusätzliches Darlehen über EUR 50.000,00 mitfinanz ...
31.7.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, vor etwa 2 Wochen hatte ich als Radfahrer einen Unfall mit einem anderen Radfahrer. Wir beide fuhren auf dem Radweg, als mir die Schlangenlinien des Vordermanns auffielen. Links überholen war aufgrund des schmalen Radwegs und seiner Fahrweise nicht möglich, also überholte ich weiträu ...

| 9.7.2014
von RA Mathias Grasel
Ich betreibe,als Einzelunternehmer, seit einigen Jahren einen Onlineshop ohne Lagerhaltung und fast ausschließlich Importartikeln. Aufgrund einer hohen Steuernachzahlung und vieler Warenrücksendungen und Stornierungen in der letzten Zeit ist nun leider kein Geld mehr da um die aktuellen Bestellungen ...
1·15·242526·30·45·60·75·83