Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Ermittlungsverfahren

Topthemen Strafrecht Ermittlungsverfahren
Betrug Körperverletzung Urkundenfälschung weitere Themen »

| 7.3.2019
von RA Lars Liedtke
Guten Tag, mich erreichte heute Post vom Hauptzollamt über die Bekanntgabe folgenden Sachverhaltes: "Bekanntgabe der Einleitung eines Strafverfahrens wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) i.V.m Bannbruch gem. §372 Abgabeordnung (AO); Anhörung" Mir wird also u ...
6.3.2019
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo zusammen, ich habe ein Schreiben vom Hauptzollamt Saarbrücken (Strafsachen und Bußgeldstelle) erhalten. Betreff: "Ermittlungsverfahren gg. Sie wegen des Verdachts eines Verstoßes gg. das Tabakerzeugnisgesetz. hier: Anhörverfahren" Als Anlage wurde dem Schreiben ein Anhörbogen beigefügt. ...
6.3.2019
von RA Kianusch Ayazi
Guten Tag, Ich habe von dem Rechtsanwalt des Schulträgers einer Privatschule, die meine Kinder besuchen, eine Abmahnung wegen Beleidigung, Verleumdung und übler Nachrede bekommen. Zudem werde ich aufgefordert, eine Unterlassungsverpflichtungserklärung zu unterzeichnen und Anwaltskosten zu bezahle ...
1.3.2019
Guten Tag, ich habe im Januar bei einer niederländischen Internetapotheke 20Tabletten Vardenafil bestellt. Die Sendung wurde vom Zoll beschlagnahmt. Ich habe nun vom Hauptzollamt Karlsruhe ein Anhörungsbogen erhalten und werde verdächtigt gegen das Arzneitmittelgesetz §73 i.V. m Verdacht einer S ...
27.2.2019
von RAin Vicky Neubert
Ich wurde bei einem Ladendiebstahl (1. Tat, Wert zwischen 15 - 20 €, sonst polizeilich nicht auffällig) gestellt, habe vor dem Ladendedektiv gestanden und nun Post erhalten, dass ein Ermittlungsverfahren gegen mit geführt wird. Es liegt ein Bogen bei zur Schriftlichen Äußerung zum vorliegenden Sachv ...
27.2.2019
von RA Sascha Lembcke
Guten Tag Heute hat mir eine unbekannte Person geschrieben, dass ich angeblich seine Jacke geklaut hätte. Ich habe mir von einem Freund eine Jacke gekauft und wollte die weiterverkaufen. Mein Freund sagte nur, die Jacke wäre von einem Freund, hat aber nicht gesagt, dass sie gestohlen wäre sondern ...

| 24.2.2019
von RA Reinhard Otto
Wie kann ich meinen Exfreund dafür bestrafen lassen, dass er sehr vertrauliche Informationen über meinen berufststatus (Arbeitssuchende oder nicht ) verbreitet ? Kann die Behauptung, ich hätte eine Briefkastenfirma geahndet werden ? Es handelt sich um ein Business Center mit eigenem Telefon Anschl ...

| 22.2.2019
von RAin Doreen Prochnow
Ich benötige Hilfe beim "Entschlüsseln" des Paragraphes 46 des BZRG´s bezüglich der Tilgungsfrist mit folgendem Sachverhalt: - Straffällig geworden (Einfuhr von Arzneimitteln gemäß §96 Ziffer 4 Amg, §53 STGB) im Februar 2009 , verurteilt zu 120 Tagessätzen a 20 Euro (die Einzelstrafen wurden mit ...

| 20.2.2019
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Ich wurde durch das Amtsgericht Landshut zum 01.04.2019 vorgeladen. Vorwurf : Betrug in 2 Fällen §§ 263 Abs.1 53 StGB Hintergrund: Ich sollte am 21.02.2016 einen Handyvertrag ab inkl einem iPhone 6s Am 28.06 sollte ich einen Versicherung (KFZ Haftpflicht) abgeschlossen haben. Beides wird f ...

| 12.2.2019
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wegen einere Gooogle-Bewertung habe ich im November 2018 eine Anzeige wegen übler Nachrede erhalten. Die Google-Bewertung hab ich daraufhin ohne Präjudiz gelöscht. Am 21.12.2018 wurde mir hierzu begleitend eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zugestellt, welche ...
10.2.2019
von RA Thomas Zimmlinghaus
Schönen guten Tag, Folgender Vorfall hat sich zugetragen. Ich war mit meinem Fussballverein bei einem Freizeit Turnier. Wir sind Freitag 14'30 ca los gefahren und begannen da schon mit Alkohol trinken. Nachdem wir Abends essen waren und ein paar Bars aufgesucht haben. Kann ich mich nur noch ...
5.2.2019
von RA Karlheinz Roth
Eine bekannt von mir hat einen dummen Fehler gemacht ohne sich dabei etwas zu denken: Sie kaufte in einem kleinen Laden 2 Lippenstifte; nahm die nicht aus der Tasche und kaufte ein paar Tage später erneut Sachen in dem Laden. Die Verkäuferin meinte sie habe das doch erst gekauft; sie sagte nein und ...

| 5.2.2019
von RA Jannis Geike
Hallo, Letztes Jahr würde ich von einem Mitschüler meines Sohnes zu unrecht beschuldigt, ihn körperlich angegriffen zu haben. Nach einem Gespräch mit diesem Jungen und der Abteilungsleiterin, hat er jedoch zugegeben, dass er gelogen hat. Nun war ich wieder an der Schule weil mein Sohn gesc ...
4.2.2019
von RA Jannis Geike
Hallo, ich befinde mich in folgender Situation und möchte wissen wie ich mich am besten verhalten bzw. darauf vorbereiten sollte/könnte Meine Ex-Freundin (aus einer offenen Beziehung) und ich haben fast immer geschlechtsverkehr im Rahmen BDSM gehabt ( fesseln, schlagen, würgen usw.) dafür ga ...
26.1.2019
von RA Alexander Dietrich
Sehr geehrte Damen und Herren, am 16.01.2018 wurde ich beim Ladendiebstahl i.H.v. ca. 80€ erwischt. (Fitnessprodukte / Proteinpulver) Ich gab die Tat sofort zu und wurde auch beschuldigt, bereits am 8.12.2017 im selben Laden einen Diebstahl begangen zu haben. Über eine Höhe des Diebesgutes wurde ...

| 22.1.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Morgen. Ich habe eine Vorladung für eine Vernehmung als Beschuldigte von der Polizei erhalten, in der mir vorgeworfen wird, in einem bestimmten Zeitraum einen allgemeinen Verstoß mit Amphetaminen zu hause begangen zu haben. Ich kann jedoch nachweisen, dass ich im Großteil des angeblichen Tat ...

| 21.1.2019
von RAin Doreen Prochnow
Hallo, am 27.08.2018 habe ich eine Vorladung zur Polizei bekommen: Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts folgender Straftat: Ersuchen von Justiz (StA,LG,AG) Beleidigung gemäß § 185 STGB Tatzeit Samstag, 06.02.2016 !! Dieser Vorladung habe ich nicht Folge geleistet. Mit Ausfertigungs ...
19.1.2019
von RA Jens Jeromin
Anfertigen eines Schriftstück mit Text ,Logo im Auftrag der Stadt XX X Abt. Sicherheit und Ordnung. Habe ein Schriftstück angefertigt welches den Anschein haben sollte es kommt von der Stadt XXX Abt.Ordnung und Sicherheit unserer Stadt .Dieses an eine betreffende Person/Unternehmer versendet per P ...
17.1.2019
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Gegen mich wurde seit 04/2016 wg. Geldwäsche und Betrug ermittelt. Es wurde Geld bei mir per Arrestbeschluss beschlagnahmt. Das Ermittlungsverfahren gegen mich wurde am 01.11.2018 eingestellt. Ich habe beantragt, den Arrestbeschluss aufzuheben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft einen Antrag gemäß ...
13.1.2019
von RA Tamas Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Hilfe bei folgendem Sachverhalt: X (Wohnhaft in Hessen) hat sich von Y (Wohnhaft in Deutschland) 13 Gramm Marihuana per Postpäckchen an eine Packstation schicken lassen - ein freundschaftlicher Dienst, keine nachvollziehbare Darknet-Bestellung, o.ä.. A ...