Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Arbeit

15.3.2009
hallo, ich wurde zu einer geldstarfe von 1800€ wegen betruges verurteilt. leider habe ich dieses geld nich bezahlt. nun wurde ich zu 90 tagen gefängnis aufgefordert odert ersatzarbeit. leider wurde mein antrag auf ersatzarbeit abgelehnt, da nicht genügend zeit zur verfügung stände, da ich studiere ...
29.11.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft in Stuttgart bekommen. Dort steht drinnen: Sehr geehrter Herr XY, es ist beabsichtigt, die Bewilligung zur Abwendung der Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe durch freie und gemeinnützige Arbeit zu ...
22.7.2013
Hallo, ich wurde wegen Betrug und Insolvenzverschleppung zu 8 Monaten auf 2 Jahre Bewährung verurteilt und soll 100 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten, leider geht es mir z.Z. Gesundheitlich (Körperlich mit der Leber und keine Kondition - 8 Jahre nur zuhause hocken, wegen Selbständigkeit - un ...

| 22.11.2017
von RA Lars Liedtke
Hallo, ich habe in meiner Arbeit mit Kapp 100 Angestelten ein Päckchen mit ca 0.3 g Cannabis verloren dass jetzt gefunden wurde, es weiß aber niemand das es von mir ist. Heute wurde von den Vorgesetzten angeboten das sich derjenige bis Montag melden kann und dann weiter entschieden wird oder Sie ruf ...
10.5.2006
Hallo, das Zollamt hat gegen mich ein Ermittlungsverfahren wegen den Verdacht des Betruges eingeleitet und ich soll mich jetzt dazu schriftlich äußern. Ich beziehe Hartz IV und habe meinen Antrag am 7.7.05 ohne Änderung verlängern lassen. Am 6.7.05 bis Okt.05 hat meine Frau ohne mein wissen eine ...

| 10.5.2017
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, Es gibt noch kein Strafverfahren oder sonstiges. Aber ich müsste unbedingt wissen welche Strafe man für den folgenden Fall bekommen würde : Meine Schwester hat bei Ihrem Arbeitgeber, einem Einzelhandel in der Schweiz, 1800 Euro gestohlen. Sie hat vorher nie etwas getan und ist ni ...

| 18.6.2009
von RA Gerhard Raab
So...gestern ist es mir dann passiert, ich habe absoluten Bockmist gebaut! :((( Ich war bis gestern bei einem ambulanten Pflegedienst tätig (seit 8 Jahren ohne irgendwelche Zwischenfälle/Beschwerden). Gestern mittag ist mir dann das dümmste passiert, was mir jemals passiert ist. Ich habe bei ein ...

| 6.12.2010
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann befindet sich derzeit (seit etwa 3 Monaten) im offenen Vollzug der JVA Zwickau. Seit Mitte Oktober hat er ein freies Beschäftigungsverhältnis in Schichtarbeit (3 Schichten) aufgenommen. Zu Ausgängen bzw. Urlaub darf er mit Genehmigung der Antalt mit seinem ...
1.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Außendienst tätig und habe ein Problem mit einem meiner ehemaligen Kunden. Diesen Kunden habe ich bis vor 3 Jahren regelmäßig betreut und es gab nie Probleme. Ich habe vor ca. 2 Jahren die Firma gewechselt und hatte keinen Kontakt mehr zu diesem Kunden. ...

| 17.3.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin am 25.03.1999 zu einer Freiheitsstrafe von 3 Jahren verurteilt worden. Hierbeit handelte es sich um einen Verstoß gegen das BTMG. Einen Teil der Strafe habe ich abgesessen, zum anderen wurde mir meine Drogenlangzeittherapie angerechnet. Danach wurde eine Be ...
3.1.2011
von RA Martin Kämpf
Ich habe bei der Arbeit Geld gestohlen! Das Geld hätte eigentlich an unsere Kunden weitergeleitet gehört! Es ist noch nicht aufgefallen, aber ich habe ein schlechtes Gewissen! Mir ist klar wenn ich es sage, das mein job weg ist, aber kann es sein, das mein Chef mich vielleicht nicht anzeigt, wenn ...

| 13.3.2021
Hallo, ich habe mich gerade als Vertretungslehrer in Baden Württemberg beworben. Damit ich die Stelle antreten kann, muss ich ein erweitertes Führungszeugnis für Behörden vorlegen (Belegart OE - zur Vorlage einer Behörde). Außerdem habe ich bereits eine Erklärung unterschrieben, dass gegen mich ke ...
14.9.2009
Hallo, ich hatte, wie glaube ich jeder Mensch mal in seinem Leben, Schulden die nicht allzuhoch waren, ich aber schnellstmöglich begleichen wollte. Dementsprechend fragte ich eine damals gute Freundin um Rat und sie sagte, dass es ihr momentan genauso ginge und mit dem Gedanken spielte einen Kre ...
16.10.2006
Guten morgen. Ich bekam eine Ladung zum Strafantritt, 6Tage á 15€. Wenn ich die 6Tage in Haft gehe ist doch die Geldstrafe weg, oder? Man gab mir die möglichkeit es mit gemeinnütziger Arbeit abzuarbeiten. 36Std arbeiten und dann sind die 6Tage Freiheitsstrafe weg, aber muss ich dann noch zahlen ...
14.9.2005
Es geht um folgendes: Vor wenigen Tagen erhielt ich einen Brief vom Hauptzollamt in dem geschrieben steht das sie gegen mich ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Bertuges einleiten und ich als Beschuldigter gehört werden soll. Sachlage Ich habe vor etwas weniger als einem Jahr, zwei Monat ...

| 13.12.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrter Anwälte, ich bin ehrenamtlicher Vorsitzender einer selbstständigen gemeinnützigen Stiftung. Ich müsste mit dem auch ehrenamtlich arbeitenden Vorsitzenden des Stiftungsrates von Franken nach Berlin fahren um ein Büro zu mieten, das uns dort preisgünstig (=umsonst) angeboten wurde. ...
21.6.2006
von RA Martin Kämpf
Ich habe am 14.06.2006 ein Schreiben des Hauptzollamtes München erhalten. "Einleitungsmitteilung und rechtliches Gehör". ...ich habe gegen Sie ein Strafverfahren wegen Verdachtes des Betruges §263 zum Nachteil der Bundesagentur für Arbeit etc.... Sie bezogen bei der Ag.f.A. Leistungen wegen A ...

| 6.7.2009
von RA Karlheinz Roth
Bundesland: Bayern meine frage: mein Bruder ist selbstständiger Landwirt und für 30 Monate inhaftiert worden ( bei 2/3 Strafe dann hoffentlich nur 20 Monate). Bisherige verbüste Haftstrafe 9 Monate. Mein Bruder bewirtschaftet mit seinem Sohn eine Landwirtschaft, die trotz vereinten Kräften jet ...
14.9.2011
von RA Christoph M. Huppertz
Hallo, Ich muss kommende Woche in den OV in B-Senne. Haftstrafe 20 Monate. (Betrug)(Selbststeller) Den Haftaufschub von 4 Monaten habe ich bereits genutzt und ausgeschöpft. Da ich Selbständig bin und ich noch gerne einen lukrativen Auftrag angenommen hätte, habe ich heute bei dem zust. Rechts ...
13.11.2006
Ich arbeite in einer ambulanten Pflege Firma. Am Mittwoch hatte ich einen patienten dessen ehefrau und auch er demenzkrank sind. Sie war an diesem Tag total außer sich, und beschuldigte alle Pflegekräfte, wir würden nur kommen um sie auszuspionieren und zu bestehlen. Nach meiner getanen arbeit und d ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·58