Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Anzeige


| 8.8.2009
Guten Tag, ich habe mich vor ca. 1 Monat von meiner Freundin getrennt, bin aber nicht sofort ausgezogen, weil sie mich darum bat, noch bis Ende des folgenden Monats zu bleiben, um die Miete zur Hälfte weiter zu zahlen. Zudem ich noch keine neue Wohnung gefunden hatte. Später haben wir uns erne ...
17.10.2008
von RAin Diana Blum
Hallo Also meine Frau hat einen Internet Anschluss über die Telekom, sie zieht sich regelmäßig Filme und Programme raus. Wir haben eine Tochter 3 Jahre alt. Ich habe schon öfters mit Ihr gesprochen sie sollte das lassen das kann ins Auge gehen. Strafrechtlich und Sorgerecht zu unseren Tochter, un ...
22.12.2007
Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines Verstosses gegen das BTMG. Person A wurde in Bayern mit einer größeren Menge Cannabis von der Polizei aufgegabelt. In ihrem Handy waren einige verdächtige SMS von Personen gespeichert, für die dieses bestimmt war. 2 der Personen bekamen bereits eine Vo ...
15.5.2007
von RA Marc N. Wandt
Nach dem Tod meines Vaters am 25.02.2007 hat seine Lebensgefährtin (Frau XX)in der Zeit vom 24.02.2007 – 28.02.2007 mit der ihr von meinem Vater erteilten Kontovollmacht und seiner EC Karte insgesamt 8. 000 € per Barabhebung oder Auszahlung am Geldautomat vom Konto meines Vaters abgehoben. Bereits ...

| 7.5.2018
von RA Martin Kämpf
Hallo und guten Abend, ich habe am Donnerstag (04.05.2018) einen Brief in meinem Kasten von der Polizei bekommen. Der Brief ist eine Vorladung als Beschuldigte und der Tatvorwurf ist der allgemeine Verstoß mit Betäubungsmitteln. Der Ereignisort ist meine Wohnadresse, wo ich gemeinsam mit meiner Mu ...
12.6.2005
Sehr geehrte Anwälte, wie könnte eine Gerichtsentscheidung aussehen bei der Martin (17 Jahre)wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt wurde? Was ist unbedingt bei einem Diversionsverfahren als Angeklagter zu beachten? Tatbestand: zwei Schüler streiten sich verbal in der Schule im Beisein e ...

| 16.7.2013
Guten Tag, der Fall: Seit Ende letzten Jahres bin ich nicht mehr bei meinem alten Arbeitgeber beschäftigt, ich war dort als Datenschutzbeauftragter angestellt und habe mitunter behördliche und private (schriftliche) Auskünfte zu Datenauskunftsanfragen (sowohl nach § 34 BDSG sowie § 14 Abs. 2 TMG) ...
15.12.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Person A bezieht seit 6 Monaten ALG 1, führt aber nebenbei ein nicht angemeldetes Gewerbe mit Person B. Beide sind davon ausgegangen freiberuflich zu agieren und verdienen je nach Auftrag sehr unterschiedlich. Beide machen zusamm ...
9.11.2009
Hallo, Ich habe vor kurzem eine Anzeige erstattet, in der ich den wissentlichen Konsum von Amphetaminen unumgänglich zugeben musste. Bei der Anzeige handelt es sich jedoch um eindeutig Schwerwiegenderes als "nur" der Konsum von Drogen. Allerdings spielt der BTM Konsum eine große Rolle. Ich bin b ...

| 24.8.2005
Hallo, ich habe innerhalb von 2 Wochen zwei Anzeigen wegen Beleidigung und Verleumdung von ein und derselben Person (A) erhalten. Die erste Anzeige wurde bereits eingestellt. Bei der zweiten Anzeige handelt es sich um ein geführtes Telefongespräch, bei dem ich gegenüber einer dritten Person (B) Äuß ...

| 22.9.2020
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich wurde gerade von der örtlichen Polizei angerufen (September 2020). Mich hat eine Frau angezeigt, der ich im DEZEMBER 2019 eine Tasche über ebay Kleinanzeigen verkauft habe, die aber angeblich nicht angekommen sei. Ich bin keine gewerbliche Verkäuferin. Der Beamte sagte ich s ...
4.2.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, letztes Jahr hat mich meine noch Ehefrau angezeigt, ich hätte sie an der Straße geschlagen, beleidigt, bedroht usw. Dann wollte sie die Anzeige auch wieder zurückziehen, was sie auch schriftlich getan hat, aber dann kam sie auf die Idee mich erneut anzuzeigen dass ...
4.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 3 Wochen habe ich mitbekommen, dass meine Arbeitskollegin bei unserem Steuerberater mein Gehalt ausgespäht hat. Sie sollte eigentlich nur durchgeben dass ich 4 Std. in der Woche weniger arbeite und deshalb auch weniger Geld bekomme. Sie behauptete beim Steuerber ...

| 14.7.2011
von RA Jens Jeromin
Guten Tag, mein Stiefvater, mit dem ich nur Streit habe, lebt mit meiner an Alzheimer erkrankten Mutter zusammen (seine Ehefrau). Er erzählt ihr nun ständig, daß ich ihn geschlagen und dabei am Auge verletzt hätte, weshalb er nun nicht mehr richtig sehen könne. Das stimmt natürlich nicht, denn in W ...
26.10.2006
von RA Christian Mauritz
Es geht um eine Verleumdung ,die von meiner Exlebensgefärtin kam .Sie arbeitet in einem Warenhaus ,ich habe aus lauter Hysterie bei ihr im Laden angerufen ,und gesagt sie hätte geklaut .Nach ein paar minuten tat mir es leid ,und schrieb ihr eine SMS mit einer Entschuldigung .Ich rief dazu noch beim ...
3.6.2006
von RA Karlheinz Roth
Guten Abend! Es ist für mich sehr schwer alles auf Deutsch richtig zu beschreiben, deshalb bitte ich sofort um die Entschuldigung für die Feller. Mein Mann ist ein Bauunternehmen.Vor paar Jahren haben wir einen Architekt kennen gelernt,den haben wir weiter an unsere Kunden empfolen. Am 30.05.20 ...
20.11.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern bin ich beim Schwarzfahren mit einem gefälschten Bahnberechtigungsausweis erwischt worden. Jedoch hatte die Schaffnerin nach einigem hin und her den Berechtigungsschein zerrissen und mir eine Fahrkarte verkauft. Es wurden auch keine Personalien aufgenommen ...
10.2.2007
Sehr geehrter Herr RA, gegen meine Eltern ist ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs zum Nachteil einer Gebietskörperschaft eröffnet worden (angebl.zu Unrecht Pflegegeld für seine Mutter beantragt. Hinweis: Rechtsanwaltsanzeige. Frage: Müssen meine Eltern ihre Anwaltsgebühren auch im Falle ein ...
13.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde Ende Dezember zum 3.Mal (innerhalb von etwas mehr als 2 Jahren) beim Schwarzfahren ertappt. Bin sonst immer mit Einzelfahrschein oder Wochenkarte unterwegs gewesen. Mittlerweile habe ich ein Kundenabo bei der Verkehrsgesellschaft. bin total verzweifelt un ...
7.9.2019
von RAin Brigitte Draudt
Guten Abend. Auf Twitter schrub gerade jemand "Und hätte dich deine Mutter abgetrieben, wärst du ein kleiner Blutfleck geblieben statt so einen großer Haufen Scheiße zu werden" Fällt das unter den Tatbestand der Beleidigung? Und was wäre dagegen zu tun? Viele Grüße ...
1·25·495051·75·100·125·132