Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Anzeige

Vertraulich

| 9.3.2020
STRAFANZEIGE BRANDDIREKTION / LEITSTELLE FRANKFURT/MAIN
6.3.2020
von RA Helge Müller-Roden
Hallo zusammen, ich bin 21 (w) und habe in 2 Monaten meine Abschlussprüfung für die Ausbildung und Berufsschule. Ich war vor 3 Wochen an einem Tag nicht in der Schule und habe es im Klassenbuch als Entschuldigung markiert, sowie für eine Freundin, damit es nicht so auffällig ist.(Ich weiß es w ...

| 5.3.2020
von RA Sascha Lembcke
ich möchte gerne wissen ob man einen online anwalt bei frage einen anwalt oder überhaupt einen anwalt damit beauftragen kann eine strafanzeige für einen klienten bei der staatsanwaltschaft zu erstatten u die aufzeichnungsdauer für ein notrufgespräch beträgt 3 monate - innerhalb wel ...
5.3.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
--------------------------- --- Unfallhergang --- --------------------------- 1. Zusammenstoß beim vorwärts-einparken am 18.12.2019, direkt vor meiner Haustür. Wollte einige Dinge ins Auto laden. 2. Unfallgegner war vor Ort im Auto. 3. Ich teilte dem Unfallgegner mit (rufen durch geöffnetes Fe ...
3.3.2020
von RA Daniel Saeger
Ich bin deutsche Staatsbürger, aber wohne in nicht europäisches Ausland. Hier war ich angreifen und habe bei der ausländischen Polizei eine Strafanzeige erstattet. Die Ermittlung dauerte sehr lang aber trotz sichere Beweislage viel Erfolg damit werde ich vermutlich nicht haben. Kann ich auch in Deut ...
1.3.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo . Ich wurde in einer Disco beim verlassen einer Toilette mit einem Tütchen Speed / Amphetamin (1,2) gramm in der Hand , von security personal erwischt . Es war natürlich nicht rein also das meiste eher streckstoffe . Die haben die Polizei gerufen und nun habe ich einen Brief erhalten in ...

| 29.2.2020
von RA Kianusch Ayazi
Vor ein paar Tagen gegen 11 Uhr klingelte eine mir bis dahin unbekannte männliche Person an meiner Haustüre. Die Person war ca. Mitte 2o Jahre alt, schlank, ca. 185 cm gross, trug schwarze Kleidung und hielt in den Händen ein sogenanntes Tablett. Kaum hatte ich die Türe geöffnet, startete der Unb ...
24.2.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Im Januar 2020 wurde gegen Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 400€ ein Verfahren wegen Nachstellung eingestellt . Ich hatte seit Oktober 2019 ein mündliches, polizeiliches Kontaktverbot zu meinen Nachbarn. Jetzt habe ich ohne groß darüber nachzudenken einiges an Spiezeug welches nach dem Sturm zu ...
24.2.2020
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Abend. Ich habe einen Freund wegen leichter Körperverletzung , Beleidigung und Drohung angezeigt da es zu einer Auseinandersetzung mit Handgreiflichkeiten kam. Z.b wurde mir mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen.Und es wurde mir am Hals gefasst mit kleinen Hämatomen. Meine Frage ...
20.2.2020
von RAin Vicky Neubert
Bei Auszug wurden nicht sichtbare Gegenstände (waren in einer meiner Kisten unten drin - nicht von mir dort hinein gelegt) Gegenstände waren für jeden zur freien Verfügung. Da ich den Gegenstand nicht kannte/nie benutzt habe hatte ich meine Kiste leider nicht geprüft.. Leider Habe ich und meine H ...
19.2.2020
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Im Zusammenhang mit einer Erbauseinandersetzung hat eine Teilerbin gegen eine zweite (von insgesamt vier Erben) Anzeige wegen Betrugs erstattet. Vorrangig geht es um die Frage, ob die Beklagte Teile der Erbschaft in betrügerischer Weise für sich verwendet hat, sie behauptet, es habe eine Abrede geg ...
17.2.2020
von RA Sascha Lembcke
Hallo liebes Team, gestern Abend waren ein Kumpel und ich in einer örtlichen Diskothek. Wir verbrachten den ganzen Abend gemeinsam und waren erheblich alkoholisiert. Wir waren vor der Türe rauchen, als wir wieder rein gehen wollten (fast in der Tanzhalle waren), packten mich mehrere Security und ...
16.2.2020
Hintergrund ist ein Ehestreit in dessen Verlauf die Ehefrau die Polizei rief und Anzeige durch die Polizei erstattetet wurde (das vermeintliche Opfer, dass nur über unzureichende Deutschkenntnisse verfügt ist sich nicht bewusst diese gegenüber den Beamten gestellt/gefordert zu haben). Die Ehef ...

| 16.2.2020
Hintergrund ist ein Ehestreit in dessen Verlauf die Ehefrau (im Nachfolgenden GES genannt) und Ihrem Ehemann (im Nachfolgenden BES genannt) die Polizei rief (Nachbarn wurden nicht betroffen oder setzten ebenfalls Anrufe an die Polizei ab). Dem BES wird nun gefährliche Körperverletzung nach Par. 224 ...
15.2.2020
Hallo, ich habe bei Ebay Kleinanzeigen jemanden etwas für 220€ verkauft und nie versendet. Jetzt hab ich einen Brief als Anzeige bekommen um mich dazu zu äußern. Ich habe mir sonst noch nichts zu Schulden kommen lassen und ich weiß nicht warum ich das getan hab.... Tut mir auch echt leid. Hab dem g ...
14.2.2020
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, vorab danke, dass Sie sich Zeit nehmen. Leider sind wir finanziell nicht mehr gut gestellt, um mehr preislich vorzuschlagen, hoffen aber dennoch auf Ihre Hilfe und Vorfall hier in Kurzform: Ex-Frau zahlt mit ihrer Kreditkarte seit Jahren und die Beträge werden vom Girokonto meines Lebe ...
10.2.2020
Guten Tag, Falls jemand aus dem schwedischen Ausland ein Peptid bestellen (Selank) würde, in einer geringen Menge (1 Nasenspray), welches nach Kenntnisstand nicht im BTMG reguliert ist, könnte dies als Verstoß gegen das AMG gehandhabt werden? Selank ist ein in russischen Apotheken freiverkäuflich ...
5.2.2020
von RA Matthias Richter
Sehr gehrte Anwälte, mitte November kam ein Anruf in unserer Geschäftsstelle ein das man auf mich ein Auge werfen sollte was ich so Samstag morgens im Lager treibe (sexuelle Anspielung). Der Anrufer war anonym. Zwei Wochen später (Mitte Dezember) traf ein Schreiben bei unserer Geschäftsführung ei ...
27.1.2020
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke

Die Bundesrepublik Deutschland fördert durch das rechtliche Rahmenwerk bei psychischen Krankheiten Fehlbehandlungen und Abrechnungsbetrug. Man kann es daher auch staatlich organisierten Betrug nennen. Für psychisch Kranke gibt es zwar auch Patientenrechte gemäß BGB §630f, aber die werd ...
24.1.2020
von RA Bernhard Müller
Ich habe gegenüber einem Kumpel behauptet, dass mein Exfreund ein Vergewaltiger ist, der mich zudem noch zu einer Abtreibung gezwungen hätte. Die Abtreibung gab es tatsächlich. Ich bin nun am überlegen mich selbst anzuzeigen, weil ich das behauptet habe Ist ein selbstanzeige sinnvoll? ...