Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Zulässig


| 23.4.2007
hallo zunächst der chronologische Ablauf Meine Forderung nach Trennungsunterhalt und Auskunftsverlangen zum Einkommen der Verpflichteten an die RAin ...
13.12.2005
Ich bin seit 2002 geschieden und zahle seither Unterhalt für meinen Sohn gem. Düsseldorfer Tabelle (per Notarvertrag geregelt). Da dies meine erste Sc ...
20.7.2017
Hallo, meine Ex-Freundin hat mir vor Jahren, als ich für einige Monate Unterhalt fürs Kind nicht zahlen konnte, eine Lohnpfändung aufgedrückt auf u ...
3.8.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sohn schloß Berufsausbildungsvertrag ab, mit Voraussetzung: Realschule/Gymnasium. Dann hatte er einen schweren Unfall, konnte dadurch nur den Haupt ...
19.10.2006
von RAin Gabriele Haeske
wir haben vor unserer ehe einen ehevertrag geschlossen. im testament meiner frau heist es dazu: "meine tochter... hat im falle einer erneuten ehelichu ...
13.8.2017
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, ich bin alleinerziehende Mutter und momentan gibt es Unstimmigkeiten bei den Unterhaltszahlungen. Ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Me ...

| 13.10.2016
von RA Jürgen Vasel
Mich als Selbständige in Elternzeit bzw aktuellem Elterngeldbezug interessiert, ob für mich das steuerliche strikte Zuflussprinzip (d.h. Einkommen wi ...
7.7.2010
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, noch vor der Geburt meiner Tochter habe ich mich vom Kindsvater 2007 getrennt. Bei der Geburt im januar 2008 waren w ...
23.8.2006
Gemäß BGH-Urteil vom 25.11.1985 II ZR 115/85 ist die Ermächtigung eines Gesamtvertreters zur Einzelvertretung nicht unumschränkt zulässig. Eine allgem ...

| 30.9.2005
von RA Andreas Schwartmann
Ich (berufstätig) lebe von meiner Frau (pensionierte Lehrerin) seit fast zwei Jahren getrennt und zahle Trennungsunterhalt. Die Berechnung - beide ...
11.2.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich würde gerne mein neues Buch meinen Kindern widmen. Die Widmung soll lauten: „Für meine Kinder Jasmin und Christian". (Vornamen hier geändert). Nun ...
17.6.2013
SgRA, KV ist arbeitsunfähig, KM hat sich getrennt,beide Klein-Ki leben bei Ihr.Wohnungsnutzung wurde ihr und den Kindern zugesprochen (Wohnung mehr al ...
15.9.2006
Ich werde demnaechst als Mann in die Scheidung gehen und schaetze, dass ich mit nachehelichen Zahlungen von 700-1000 monatlich rechnen muss. Mein Ar ...

| 17.11.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, 1986 wurde ich rechtskräftig von meinem 1. Ehegatten geschieden. Es wurden nur die Scheidung und der Kindesunterhalt ...
1.3.2010
von RA Gerhard Raab
Der Kindsvater hat eine Klage vor dem Amtsgericht verloren, in der er eine Änderung eines bestehenden Umgangsrechtsbeschluss des OLG beantragte. Der A ...

| 7.12.2018
| 51,00 €
von RA Jürgen Vasel
Ich war Professor im Hochschuldienst des Landes NRW Ich bin 80 Jahre alt und habe eine gefühlsmäßig intensive Partnerschaft mit einer Frau im Alter v ...
10.6.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Anfang 01/10 erhielt ich eine Anfrage zur Auskunft über meine Einkommens- und Vermögensverhältnisse, da mein Vater s ...
3.2.2012
von RA Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, der Sohn meines Mannes (NRW), 19 Jahre alt und im Haushalt der Mutter lebend, besuchte bis 07/11 das Gymnasium (G9) und hat, laut seine ...

| 14.7.2006
von RA Wolfram Geyer
Hallo, mein Mann ist gegenüber seiner volljährigen Tochter unterhaltspflichtig. Wie erfolgt die Ermittlung seines "Anteils" aus der Steuerrückzahlung ...

| 31.8.2010
von RA Sascha Steidel
Folgende Situation Ich habe ein erstes Kind aus einer Beziehung, Alter 6 Jahre. Dafür zahle ich Unterhalt. Mein Einkommen ist über der Beitragbe ...
12·5·10·15·20·25·30·33