Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Zugewinn


| 10.10.2007
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Im Zusammenhang mit der Scheidung habe ich eine Anwaltsrechnung zu den Folgesachen bekommen. Dazu habe ich eine Frage: Ist es korrekt, dass ZUSÄTZLI ...
25.7.2012
von RA Christoph M. Huppertz
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bin deutscher Staatsangehoeriger(jetzt 61 Jahre alt) und habe 1998 eine Filipina (jetzt 37 Jahre alt) in Deutsch ...

| 26.1.2009
von RAin Sabine Reeder
Hallo! Wir leben nunmehr schon getrennt. Sie in unserem Haus mit den fast erwachsenen Kindern. Unsere Firma war auf sie als Gesellschafterin angemeld ...

| 15.5.2011
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, ich bin ein wenig im Dilemma. Ich habe morgen einen Scheidungstermin und hatte eigentlich mit meiner Anwältin schon vor Wochen besprochen, dass ...
18.11.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sachverhalt: Eine private Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht unterliegt dem Versorgungsausgleich, wenn das Kapitalwahlrecht bis zum Ende der E ...

| 27.9.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich suche Hilfe zur Berechnung und Überprüfung der Berechtigung einen Nutzungsunterhalt zu erhalten, wenn Tr ...

| 19.1.2020
von RA Dr. Tim Greenawalt
Meine Freundin und ich planen dieses Jahr zu heiraten. Was uns dabei noch nicht ganz klar ist, wie sich eine Hochzeit auf die Besitztümer auswirkt und ...
3.10.2004
von RA Klaus Wille
Hallo, hier noch ein paar Fragen zum Trennungs und Nachehelichenunterhalt Ehemann : 2500 Netto Ehefrau: 2000 Netto Ehedauer : 3 Jahr ...
12.7.2012
von RAin Karin Plewe
Ich bin verheiratet und nun steht die Entscheidung pro oder contra Kind an. Als Ehemann möchte eigentlich auh gerne ein Kind, möchte dies aber nur in ...

| 2.10.2013
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, wie ist die Rechtslage bei Ehegatten in Zugewinngemeinschaft, die beide etwa gleich großes Vermögen (entstanden durch zuvor erfolgten Zu ...

| 27.5.2010
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, mir steht ein sehr komplexes Scheidungsverfahren bevor. Selbstverständlich werde ich noch anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen (suche alle ...

| 25.1.2011
von RAin Wibke Türk
Guten Tag. Nach 12 Jahren Ehe und bestehendem Ehevertrag hatten wir eine gütliche und notariell beurkundete Trennungs- und Scheidungsvereinbarung g ...

| 20.6.2008
von RAin Susanne Sibylle Glahn
VAHRG Antrag wie begruenden ? Da kuerzlich im Forum hier von Jemandem eine Frage im Zusammenhang mit dem „VAHRG“ Gesetz zum Ausgleich v ...

| 21.1.2015
von RAin Karin Plewe
Bitte beantworten Sie die Frage nur, wenn entsprechende Erfahrung mit Eheverträgen vorliegen. Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt. Ich m ...
21.9.2016
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, meine folgende Anfrage zielt in aller erster Linie auf die Frage ab ob ein unten näher bezeichneter Geldanspruch i ...
25.5.2008
von RAin Claudia Basener
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Situation: ich lebe seid 2 1/2 Jahre getrennt. Wir waren 35 Jahre verheiratet. Unser gemeinsames Kapitalvermögen ...

| 26.3.2013
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
meine Ehefrau hat die Scheidung eingereicht (über ihren Anwalt) und jetzt habe ich vom Amtsgericht zwei separate Schreiben bekommen mit : 1) Anbei ...

| 6.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Liebe Anwältin, lieber Anwalt, kurz möchte ich meine Ausgangssituation schildern: mein Mann und ich haben vor ca. 2 Monaten beschlossen, un ...
5.7.2008
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Ich bin in 2. Ehe seit 11/2006 verheiratet und lebe seit 01.05.2008 mit einer anderen Frau zusammen. Meine bestehende Ehe sollte so schnell wie mö ...

| 14.9.2017
von RA Daniel Saeger
Hallo, - bin seit 1987 verheiratet - Gütertrennung - keine Kinder - meine Frau Pflegefall seit 2013 - Pflegegrad 5 - eigenes Haus mit Grunds ...
1·15·30·45·60·75·787980