Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Versorgungsausgleich

9.3.2014
von RAin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, mein Partner und ich sind im gesetzlichen Güterstand (Zugewinngemeinschaft) verheiratet. Vor einige ...

| 23.9.2014
von RA Thomas Bohle
In Kürze beabsichtige ich, eine Weissrussin zu heiraten. Eigenen Recherchen im Internet zufolge besteht die Möglichkeit, die Rechtswahl der Ehe in ...

| 27.2.2009
Bin seit August 2007 geschieden aus unserer Ehe geht eine gemeinsame Tochter hervor sie ist 10 Jahre und geht in die vierte Klasse.Bezahle nachehelich ...
19.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, der festgelegte Streitwert für Scheidung betrug 9.255,-, Versorgungsausgleich 2.000,- und nachehelichen Unterhalt 4.66 ...

| 11.7.2010
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, da ich meine thailändische Freundin im nächsten Jahr in Deutschland heiraten möchte, habe ich folgende Frage. Ist es möglich, einen wirksam ...
3.11.2007
von RA Stephan Bartels
Guten Tag, meine Situation ist folgende: Ich bin seit 08.2006 mit meiner Frau verheiratet, einen Ehevertrag haben wir nicht geschlossen. Meine Fra ...
5.8.2009
von RAin Gabriele Haeske
Mein Partner hat zwei Kinder. Ein Kind lebt bei ihm, eines bei der Mutter. Bisher waren beide Kinder bei der Mutter und er hat auch für beide Kinder U ...
2.4.2007
Ich beabsichige mich von meiner Ehefrau zu trennen und folglich, je nach Möglichkeit, die Scheidung einzureichen. Fakten: Verheiratet seit 24 Jahren ...

| 11.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 4 Jahren habe ich in Absprache mit meinem Mann eine kleine 2 Zimmer-ETW gekauft, die ich in ca.3 Jahren mit Erst ...

| 5.9.2016
von RA Alex Park
Sehr geehres Team, ich habe 7/1979 geheiratet und es wurde ein Notarvertrag mit Ausschluss des Versorgungsausgleiches geschlossen. Bis zur Scheidun ...
24.12.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bin 62 Jahre und werde ab 65 eine kleine Rente beziehen (5Jahre Erwerbstätigkeit als Angestellte vor der Ehe und Erziehungszeiten für 3 gemeinsame ...

| 9.5.2011
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Prüfung folgenden Vorgangs: Ich war bis 30.4.2011 Beamter einer Gemeinde in Hessen. Zuständig für di ...
19.7.2013
von RA Steffan Schwerin
Mein Mann und ich leben seit 10 Jahren getrennt. Gemäß Ehevertrag (Gütertrennung) zahlt er mir mtl. 700 Euro (ich selbst verdiene als Angestellte in g ...
25.1.2013
von RA Sascha Steidel
Hallo, ich bin im Juni 2012 geschieden worden (Amtsgericht). Geplant war eine einvernehmliche Scheidung mit nur einem Anwalt da es nach der Trennung ...

| 18.2.2010
von RA Gerhard Raab
1.) Zum Zeitpunkt der Eheschließung waren wir beide bereits in Rente. Deshalb die Frage; Muss ich von meiner höheren Rente wegen eines Versorgun ...
27.7.2009
Ich habe am 15.12.08 geheiratet.Einen Monat später hat mein Mann auf einen Ehevertrag bestanden und gedrängt. Ich habe nachgegeben und haben bei einen ...
28.6.2007
Meine Scheidung läuft noch. Mein Anwalt sagte mir das die 4% Abzugsfähigkeit bei privater Leistung für die zusätzliche Altersversorung vom Jahresbrutt ...
5.7.2012
von RAin Jutta Petry-Berger
Geschieden (Ehe 30 Jahre). Z.Zt. zahle ich Aufstockungsunterhalt am meine Ex. Wie wird der zukünftige Unterhalt berechnet, wenn ich in 2 Monaten in Re ...
4.2.2013
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich leben seit Mai 2012 getrennt von Tisch und Bett, seit 1.Februar 2013 ist sie ausgezogen. Wir stre ...

| 11.6.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Folgendes für den Fall dass es zu einer Scheidung käme: Ich bin seit 15 Jahren mit einer Nicht-EU-Bürgerin verheiratet. Gütertrennung von Anfang an no ...
1·5·10·15·20·242526·30·35·40·45·50·55