Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Versorgungsausgleich

29.8.2007
von RA Wolfram Geyer
Hallo, mein Zukünftiger zahlt seit 10 Jahren und ich seit 20 Jahren in die ges. Rentenversicherung ein. Deshalb bin ich dafür den Versorgungsausgleic ...

| 24.8.2007
von RA Wolfram Geyer
Hallo! Ein Ehepaar heiratet als Studenten, wobei der Mann neben dem Studium berufstätig ist. Nach 2 Jahren haben beide ihr Diplom in der Tasche. ...

| 21.8.2007
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt ! Vorgweginfo zur Situation jetzt: Ich bin seit 2005 in zweiter Ehe verheiratet,wir haben beide jewe ...

| 4.8.2007
guten tag, ich wurde im januar 2006 nach 30ehejahren geschieden.wir haben danach mit einem notar eine s.gen. scheidungsfolgenvereinbarungsvertrag g ...

| 26.7.2007
von RAin Karin Plewe
Hallo, meine Partnerin hat einige Jahre freiwillig (wir sind kinderlos) in Teilzeit gearbeitet, damit sie sich besser ihren verschiedenen Hobbys wi ...
17.7.2007
Z.Z.der Ehescheidung war ich bereits Rentner, meine Frau arbeitet noch. Meine Frau ist Ausgleichsverpflichtete und in der Ärzteversicherung versichert ...
9.7.2007
Ich habe schon am 4.7. geschrieben und eine prima Antwort erhalten. Ich muß noch einmal darauf zurück kommen,da mir der hausgemachte Ehevertrg nun vor ...
4.7.2007
von RA Thomas Bohle
Hallo, es heißt "Der Versorgungsausgleich ist die Aufteilung der von den Eheleuten während der Ehezeit erworbenen Versorgungs- und Rentenanwartscha ...
2.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, wir planen im Vorfeld unserer Hochzeit einen Ehevertrag abzuschließen. Dazu folgende 2 Fragen: 1.) Versorgungsa ...

| 30.5.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Mein Ehemann hat die Scheidung bei Gericht eingereicht. Da bezüglich eines Unterhaltes bereits eine Klage läuft und ein Urteil aussteht, das Sorgerech ...

| 22.5.2007
von RAin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren - ab der Scheidung, April 1981, zahle ich, Frühpensionär des Landes Berlin seit dem Okt. 1981, monatl. Versorgungsaus ...

| 24.4.2007
von RA Thomas Bohle
Hallo, muss mein Mann Unterhalt an mich zahlen, obwohl er Rentner ist? Er bekommt eine normale Rente und eine Zusatzrente. Ich bin noch halbtags be ...
31.3.2007
Wir sind beide 64 Jahre alt und beziehen Rente. Letztes Jahr mußte ich bemerken, daß meine Frau mir seit vielen Jahren heimlich Medikamente ins Essen ...
22.3.2007
von RAin Simone Sperling
Im Scheidungsverfahren 1995 erhielt meine damalige Ehefrau im Rahmen des Versorgungsausgleichs nach 29 Jahren ca. DM 1.000,-- auf ihr BfA-Konto von mi ...

| 19.2.2007
von RAin Sabine Reeder
Guten Tag! Meine Noch-Ehefrau und ich leben seit sieben Jahren getrennt, wir haben uns aber bisher nicht scheiden lassen. Wir sind beide Anfang fün ...
8.2.2007
Guten Tag, ich habe folgende Fragen: Ich lebe seit 2 Jahren von meiner Ehefrau getrennt in verschiedenen Stätten in Deutschland.Wir waren 20 Jahre ve ...

| 29.1.2007
Habe vor kurzem die Scheidung eingereicht.Der vorläufige Gegenstandswert liegt bei 4800,00Euro. Wir haben beide eine gegenseitige Verzichtserklärung ...
29.1.2007
Bei der Scheidung meiner Ehe wurde, obwohl wir bei Eheschließung Gütertrennung vereinbart hatten, ein Versorgungsausgleich durchgeführt. Ist dies rech ...
18.1.2007
Ich wurde im Mai 1989 vor dem AG Trier geschieden. Ich wurde zur Zahlung des Versorgungsausgleichs in Höhe von 265,19 DM monatlich verpflichtet. Da me ...

| 26.11.2006
sehr geehrte damen und herren, wir habe am 14.04.2005 einen notarvertrag über einen teilweisen ausschluss des versorgungsausgleiches unterschrieben ...
1·5·10·15·192021·22