Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Versorgungsausgleich

16.2.2013
von RAin Simone Sperling
Meine Scheidung wurde 2007 beantragt. Das Scheidungsurteil wurde Juli 2010 verkündet. Die Betriebsrente wurde im Versorgungsausgleich soweit ich erk ...

| 22.10.2010
von RA Sascha Steidel
Meine von mir 1982 geschiedene Ehefrau hat einen Anspruch auf ihren Anteil an meiner betrieblichen Altersversorgung angemeldet. Ich möchte mit ihr ei ...
4.8.2009
von RA Reinhard Otto
Ich bin Angestellter im öffentlichen Dienst und werde als Rentner Leistungen nach einer Gesamtversorungszusage ähnlich dem Beamtenrecht erhalten. Nach ...

| 9.1.2009
von RA Mathias Drewelow
Ich bin Ruhestandsbeamter. Seit 1978 wird mir nach entsprechendem Scheidungsurteil von der Besoldungsdienststelle gem. § 57 Nds. BeamtVG ein Betrag "V ...

| 23.4.2012
von RAin Sylvia True-Bohle
ich streite mich mit dem Amtsgericht Wetter (Ruhr). Ich habe einen Antrag gestellt, um die im Versorgungsausgleich getroffenen Regelungen abändern zu ...

| 29.1.2007
Habe vor kurzem die Scheidung eingereicht.Der vorläufige Gegenstandswert liegt bei 4800,00Euro. Wir haben beide eine gegenseitige Verzichtserklärung ...

| 7.9.2006
Demnächst kommt für mich als Berechtigte ein schuldrechtlicher Versorgungsausgleich zum Tragen (Scheidung 1990). - Welche Schritte sind zu unternehm ...

| 4.1.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Ich bin 68 Jahre, Polizeibeamter a.D.. Land HESSEN. Ehefrau Justizangestellte. Scheidung 2005 . Ein Versorgungsausgleich wurde 2005 auf ca.560 Euro ...

| 2.11.2010
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Anwälte. Ich habe jetzt erst erfahren, dass meine Ex-Frau bei der Scheidung eine private Rentenzahlungsvereinbarung (Leibrente?) nicht ...
28.2.2008
von RA Klaus Wille
Ausgangssituation: Beide Ehepartner verbeamtet. Der Besserverdienende befindet sich im passiven Teil der Altersteilzeit, der andere ist noch jünger un ...

| 4.6.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Juli 1996 habe ich geheiratet und im Mai 1997 trennte sich das Ehepaar. Mit in die Ehe brachte ich ein Kind, gebo ...

| 21.8.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im letzten Jahr hat sich meine Frau von mir getrennt. Da wir alle Regelungen einvernehmlich getroffen haben, haben wir nur einen Anwalt gewählt ( ...
3.11.2014
von RA Sascha Steidel
Ich bin mit einer Pensionären verheiratet gewesen und frage mich, ob nach der Scheidung ein Anspruch auf Versorgungsausgleich besteht. Soweit ich das ...

| 9.12.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Lt.Scheidungsurteil erhält meine geschiedene Frau aus dem Ruhegehalt meiner Firma einen Anteil von 832€.Die auf diesen Anteil zu viel gezahlten Steuer ...
11.11.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Im Rahmen einer Ehescheidung ist der Ausgleich der beamtenrechtlichen Versorgung (Ausgleichswert) zu berechnen. Ausgangslage: Mann und Frau sind Ren ...

| 12.7.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Als Landesbeamtin Berlin werde ich ab 1.8.2018 Versorgungsbezüge beziehen. Verheiratet von 1980 bis 1993. Aus dieser Zeit wurde zu meinen Lasten Re ...
23.2.2008
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 52 Jahre alt, lebe seit Dezember 04 getrennt, seit Juli 06 pensionierter Beamter durch Krankheit, habe im Jun ...
10.7.2013
Guten Tag, ich befinde mich gerade in der Scheidung. Ich habe eine Kapitallebensversicherung mit Überschussbeteiligung abgeschlossen. Diese wurde fü ...

| 3.11.2020
| 50,00 €
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, ich Wohne seit Juli 2017 in Polen. Im August 2018 ließ ich mich in Polen nach polnischem Recht scheiden. Eheschließung in Polen nach ...
29.8.2007
von RA Wolfram Geyer
Hallo, mein Zukünftiger zahlt seit 10 Jahren und ich seit 20 Jahren in die ges. Rentenversicherung ein. Deshalb bin ich dafür den Versorgungsausgleic ...
1·5·91011·15·20·25·30·35·40·45·50·55