Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Vergleich

10.3.2008
von RA Andreas Schwartmann
Besteht überhaupt noch eine Unterhaltsverpflichtung durch das neue Unterhaltsrecht? Bzw. ergibt sich eine Änderung der Unterhaltszahlungen (Herabset ...
5.3.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
In der Unterhaltssache unserer gemeinsamen Kinder wurde folgender Vergleich geschlossen: eine jährl. Urlaubskosten-pauschale für beide Kinder in Höhe ...
2.12.2006
von RA Wolfram Geyer
Ich bin seit nunmehr 4 Jahren getrennt. Wir haben zum Zeitpunkt der Trennung eine Scheidungsfolgevereinbarung getroffen. Im letzten Jahr hat sie sic ...
15.8.2007
von RA Reinhard Schweizer
Kann ich die Unterhaltszahlungen an meine Ex-Frau einstellen, wenn sie ein gemeinsames fünfjähriges kind (uneheliches und inoffizielles) mit ihrem Fre ...

| 2.7.2011
von RA Michael Vogt
Zu meinem Scheidungstermin, in dem mein Anwalt durch einen Terminsvertreter vertreten wurde, haben meine Frau und ich eíne schriftliche Vereinbarúng z ...
11.3.2007
von RAin Simone Sperling
Hallo! Ich bin seit einigen Jahren geschieden, habe einen Sohn (15) aus erster Ehe und einen Sohn (3) aus zweiter Ehe. Wir bekommen im April unser zw ...
22.9.2012
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bekam Prozesskostenbeihilfe für meine Scheidung und bekomme Prozesskostenbeihilfe für die Ermittlung meines Zugewinns aus einer 13 Jahre dauernden ...

| 26.1.2007
von RA Reinhard Schweizer
Sehr geehrter Anwalt, zu meiner Situation: geschieden seit Juli 2004, eine Tochter ( im März 6 Jahre) Nettoeinkommen z.Z. ( Steuerklasse 3, da Fr ...
18.4.2007
von RA Andreas M. Boukai
Unterhaltspflichtiger Mann hat ein bereinigtes Nettoeinkommen von 1300 € Kind 1 (16 Jahre) bekommt 230 € Unterhalt (tituliert durch Jugendamtsurkunde ...

| 22.7.2012
Mein behinderter volljähriger Sohn ist in einem Heim vollstäionär untergebracht und arbeitet in einer betreuten Werkstatt.Ich zahle den vorgesehenen B ...
23.7.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Guten Tag, ich habe am 11.07. eine "Einstweilige Anordnung" von meiner Ex-Freundin bekommen, ohne vorherige mündliche Verhandlung. Da viele Punkte ...

| 29.9.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, im Januar 2010 wurde auf Betreiben des Kindsvaters hin in Berlin (damals noch Wohnort aller Parteien) folgende Umgan ...
24.11.2006
von RA Thomas Bohle
Folgende Situation: Mein Partner wird von seiner 1.Frau mit 230 Euro monatl. gepfändet (für die gemeinsame Tochter;16 Jahre). Eine weitere Pfändung g ...

| 1.11.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich bin unterhaltspflichtiger Vater zweier Kinder (14 u. 16 J.) und bezahle an die Mutter (Exfrau) jeweils 165% der DT (monatlich per Da ...
6.5.2007
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich, seit Dezember 2004 geschieden, 1 Kind (7Jahre alt)aus der geschiedenen Ehe. Scheidungsurteil: Ehegattenunterhal ...
26.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, hier die Fakten: Eheschließung Ende 2003. Trennung Mai 2007. Gemeinsame Tochter 8 Jahre alt, lebt bei Frau, alle ...

| 24.8.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
In einem Ehescheidungstermin (nur ich anfänglich anwaltlich vertreten) beantragten meine (Ex-)Frau und ich die Protokollierung eines zurvor ohne anwal ...
21.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 30 Jahren habe ich mich von meinem Ehemann scheiden lassen. Aus der Ehe ging ein gemeinsames Kind hervor, welches ...
20.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, basierend auf einem fiktiven Nettoeinkommen von 1500,- Euro wurde vor einigen Jahren ein Vergleich geschlossen, wona ...

| 9.7.2014
Guten Tag! Folgender Sachverhalt: Jedes Elternteil betreut nach der Scheidung ein Kind. Als die Mutter sich weigert Unterhalt zu zahlen, klagt ...
1·5·91011·15·20·25·30·35·40·45·48