Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Vaterschaftsanerkennung

Topthemen Familienrecht Vaterschaftsanerkennung
Jugendamt weitere Themen »
12.7.2012
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, meine Schwester hat ihren Lebensgefährten samt dem gemeinsamen Kind vorigen Samstag verlassen. Wir wissen nicht wo sie sich aufhält. Es kommen nur unregelmäßige Anrufe. Dem Inhalt der Anrufe müssen wir davon ausgehen, dass die Mutter nicht mehr zurückkommen möchte um mit ihren neuen Partne ...
4.7.2012
von RA Andreas Schwartmann
Guten Abend, Die Situation: Ich habe einen kleinen 7 Monate alten Sohn. Der Vater war eine Partybekanntschaft und konnte nicht namentlich ermittelt werden. Ergo ist der Vater meines Sohnes unbekannt. Nun habe ich in der Schwangerschaft meinen Lebensgefährten kennengelernt. Er kümmert sich sehr li ...
26.6.2012
von RA Tobias Rösemeier
Hallo also habe folgendes Problem. Meine Beziehung ist auseinander gegangen. Wir sind sieben Jahre zusammen. Wir haben ein gemeinsames Kind der 6 Jahre alt ist und ein Kind habe ich in aus einer kurzen Beziehungspause den er jedoch als sein eigenes aufgenommen hat und auch als Papa in der Geburtsur ...
19.6.2012
von RA Andreas Schwartmann
Ich (deutscher Staatsbürger, verpartnert) werde Vater. Die Mutter ist aber verheiratet (US-amerikanische Staatsbürgerin verheiratet mit einem US.Staatsbürger) und lebt in den USA und will sich auch nicht scheiden lassen etc. Der Ehemann von ihr will auch nicht der Vater sein. Das Kind soll bei mir a ...
3.5.2012
von RA Christian Joachim
Sehr geehrte Damen und Herren, die Geburt meiner Tochter erfolgt in den nächsten Tagen. Vom Erzeuger habe ich mich während der Schwangerschaft getrennt. Interesse besteht seinerseits bis dato nicht an dem Kind. Es wird also keine Vaterschaftsanerkennung geben und ich verzichte auf Unterhalt für das ...
22.4.2012
Guten Tag, ich bin Vater eines 9monatigen Sohnes, der aus einer nicht-ehelichen Beziehung hervorging. Meine Ex-Partnerin wohnt mittlerweile 40 km entfernt in einer ca. 70-80qm grossen Wohnung zusammen mit Eltern. Unter Hinweis auf Äußerungen des von meiner Ex eingeschalteten Jugendamtes und de ...
12.4.2012
von RAin Marion Rehmann
Schönen guten Tag! Mein Problem was ich Ihnen schildern möchte ist folgendes: Mein Ehemann und ich sind sein ca. einem Jahr getrennt, die Scheidung wurde allerdings aus div. Gründen noch nicht eingereicht. Ich habe vor einiger Zeit einen neuen Mann kennengelernt mit dem ich jetzt zusammen leb ...
5.2.2012
von RA Tobias Rösemeier
In unserem Bekanntenkreis erörterten wir folgende Situationen: 1.) Was passiert wenn eine Mutter die Vaterschaftsanerkennung verweigert, selbst wenn sie gerichtlich dazu gezwungen wird.Im Falle eines Sorgerechtsentzuges: Wer bestimmt darüber, dass dann eine Vaterschaftanerkennung durchgeführt wird. ...
1.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, das Jugendamt läd mich auf Grund der Aussage meiner Exfreundin zu Feststellung der Vaterschaft. Ich bin nun verunsichert, da ich erstmalig in einer solchen Situation bin. Zu meinem Profil: Bin 25 Jahre, möchte im März nach einer Ausbildung vor 3 Jahren wieder anfan ...

| 30.11.2011
Hallo, mein Lebensgefährte wollte meine Tochter adoptieren.Jetzt wurde uns gesagt das man hier in Rheinland Pfalz verheiratet sein muss und zwar mind.2-3 Jahre.Wir wollen das aber nicht.Jetzt haben wir gehört das wir eine nachträgliche Vaterschaftsanerkennung machen könnten und eine Namensänderun ...
28.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte entschuldige mein Schreibweisse. Ich bin Amerikaner. Vor drei monate, ist mein sohn geboren. Er wohnt bei sein Mutter. Ich hab die Vaterschaft anerkennung gemacht und bezahl auch unterhalt, 365 Euro, fuer ihn. Sein Mutter lebt seit ca. 3 jahren von H ...
13.11.2011
Angenommen Vater ist Unterhaltsverpflichtet für ein Minderjähriges Kind seinen Verpflichtungen aber nicht nachkommt. Vater wurde gekündigt bzw. Vertrag ist ausgelaufen. Dies wurde auch so dem Jugendamt mitgeteilt(es besteht eine Beistandschaft beim JA)nun zahlt das JA UV an die Mutter also mich. ...
13.10.2011
von RA Steffan Schwerin
Schönen Guten Tag, Ich wollte mal wissen, ob es irgendteine Möglichkeit gibt eine Vaterschaftsanerkennung wieder los zu werden. Also Meine damaliege Ex Freundin ist Schwanger geworden unmittelbar nach der trennung. Wo Sie erfahren hatte das Sie Schwanger war, kamm Sie zu mir und hat mir das Erzäh ...
18.9.2011
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren! Wie könnte folgender Fall verlaufen. Frau ist schwanger und nicht mit dem Kindsvater verheiratet. Bei Geburt erhält sie das alleinige Sorgerecht und verweigert eine Zustimmung zur Vaterschaftsanerkennung. Wenige Monate später meldet sie ihren Wohnsitz aus Deutschl ...
23.6.2011
von RA Ernesto Grueneberg
hallo mein lebenspartner und ich wollen heiraten ich habe eine tochter die ist jetzt 4 jahre alt nun wollte ich wissen mein lebenspartner will meine tochter adoptieren wenn wir heiraten wie läuft das jetzt mit der adoption ich habe alleiniges sorgerecht und mein ex freund waren nicht verheiratet ha ...
19.6.2011
von RA Christoph M. Huppertz
Hallo Meine freundin (16) und ich (21) haben ein Kind bekommen. Da meine freundin Minderjährig ist hat das Jugendamt die Vormundschafft. Als meine freundin ihr kind bekommen hat,wurde es ihr im Krankenhaus noch weggenommen und in eine Pflegefamilie gegeben Ohne das vorher sowas angekündigt worden ...
2.6.2011
von RAin Gabriele Haeske
Hallo, meine Frage wäre: Ich habe eine 2 Jahre alte Tochter, der bilogische Vater wollte damit nichts zutun haben und hat mir auch oft gedroht. Ich habe keinen Vater angegeben. In der Schwangerschaft habe ich einen neuen Mann kennengelernt. Wir leben zusammen und sind auch eine Familie. Jetzt kam di ...

| 28.5.2011
Hallo, mein Lebensgefährte und ich erwarten in wenigen Wochen Nachwuchs. Wir sind nicht verheiratet, haben aber bereits vor der Geburt sowohl die Vaterschaftsanerkennung als auch die gemeinsame Sorgeerklärung abgegeben. Welche Optionen grundsätzlich und welche Änderungsmöglichkeiten ergeben sich ...
26.5.2011
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, vor Geburt unseres unehelichen Kindes machten mein Lebenspartner und ich eine Vaterschaftsanerkennung und legten das gemeinsame Sorgerecht beim Jugendamt fest. Schon einige Monate nach Geburt unseres Kindes stellten wir fest, dass sich das gemeinsame Sorgerecht für ...
25.5.2011
von RA Christoph M. Huppertz
Hallo, eine Frage zum Bestehen einer sozial familiären Beziehung durch einen anderen Mann: Meine Ex-Freundin hat vor 1 Monat ein Kind geboren, von dem ich überzeugt bin, der Vater zu sein. Sie ist aber mit einem anderen Mann zusammen. Meine Freundin hat in der Schwangerschaft mehrmals gesagt, dass ...
1·2345678·10·12