Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Vaterschaft

26.11.2012
von RAin Carolin Richter
Mit meiner Lebensgefährtin habe ich eine 2 jährige Tochter. Da es aufgrund großer Streitigkeiten noch nicht zu einer Scheidung gekommen ist, trägt uns ...

| 26.12.2014
Hallo, liebe Anwältin/lieber Anwalt, ich entschuldige mich schon mal für meinen langen Text, aber ich glaube, die eigentliche juristische Frage ist ...

| 29.3.2017
von RA Sascha Steidel
Ich bin Yes-Spender (eingetragener Vater) bei einem lesbischen Pärchen, welches seit 2012 verpartnert ist. Nach der Geburt im August dieses Jahres wer ...

| 3.6.2007
von RAin Gabriele Koch
Fall: Eine ledige Frau bekommt von einem bekannten Samenspender ein Kind. Der Samenspender ist als Vater des Kindes offiziell unbekannt (keine Eintra ...

| 3.11.2009
Ich hatte vor 10 Jahren ein kleines Abenteuer mit einer Arbeitskollegin,ich sprach sie auf Kondome an,darauf sagte sie das brauchen wir nicht, ich wer ...
30.11.2012
Ein Mann1 zieht nach der Trennung die beiden Kinder allein groß. Die Ähnlichkeit der mittlerweile 18jährigen Tochter zum Bruder des Mannes ist enorm ...

| 20.1.2006
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Anwälte, folgendes Szenario: Eine Frau hat ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann, daraus geht ihrem Wunsch entsprechend (sie ...
12.7.2017
von RA Jürgen Vasel
Hallo, ich habe einen unehelichen Sohn (15), die Vaterschaft wurde nie eingetragen, Unterhalt habe ich bis heute nicht verlangt, es bestand noch nie K ...
20.7.2008
Muss ein Kind einem Vaterschaftstest, in meinem Falle der Sohn, auch nach 35 Jahren zustimmen? Meine Ehe wurde nach 17 Jahren 1983 geschieden, 1999 v ...

| 29.6.2006
Ein Mann hat mit einer Frau ein Kind gezeugt, das jetzt beinahe 6 Jahre ist. Kurz vor der Geburt des Kindes heiratet die Frau einen anderen Mann, der ...
5.2.2012
von RA Tobias Rösemeier
In unserem Bekanntenkreis erörterten wir folgende Situationen: 1.) Was passiert wenn eine Mutter die Vaterschaftsanerkennung verweigert, selbst wenn ...
8.4.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag Herr/Frau Rechtsanwalt/in, mein Lebensgefährte und bald Ehemann hat einen Sohn aus einer vorhergegangenen Beziehungen. Das Kind lebt bei ...
14.9.2013
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage. Ich habe mich von meinem Mann getrennt, wir haben zwei gemeinsame Kinder, die wohnen bei mir in Berl ...
29.10.2010
Ein verheiratete Frau A, mit der B ein Verhältnis hatte, ist nun schwanger - sie behauptet von B. Nun versucht sie von B Unterhalt zu bekommen bzw. dr ...
15.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit Mitte März von meinem noch Ehemann getrennt und erwarte nun von meinem neuen Partner (Australier) ein Kin ...

| 12.10.2018
von RAin Wibke Türk
Meine Eltern wollen ihr Erbe regeln, sie sind über 70 Jahre alt. Wir sind zwei eheliche Kinder, beide gemeinsame Kinder unserer Eltern, nach 1960 gebo ...
3.12.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Meine Frau und ich sind verheiratet. Während der Ehe wurde meine Frau von einem anderen Mann schwanger und bekam ein Kind. Der andere Mann interessier ...
1.6.2020
von RA Reinhard Otto
Ich habe vor 4 Jahren die Vaterschaft für meine Tochter anerkannt, allerdings trennten wir uns zu diesem Zeitpunkt und meine damalige Freundin hat da ...

| 16.8.2007
Mein Freund hat im Rahmen eines Seitensprunges eine verheiratete Frau geschwängert. Jetzt stellte sich in einer gestern geführten Diskussion die Frage ...
15.9.2016
Guten Tag! Ich habe seit kurzer zeit den begründeten Verdacht nicht der Vater meines rechtlich anerkannten Kindes zu sein. Beweismittel ist hier die ...
1·5·91011·15·20·25·30·35·37