Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Unterhaltsverzicht

Topthemen Familienrecht Unterhaltsverzicht
Unterhalt Scheidung weitere Themen »
19.11.2008
Ich bin frisch geschieden. Meine Ex-Frau und ich haben uns geeinigt, dass ich für sie keinen Ehegattenunterhalt mehr zahlen muß. Sie wohnt mit ihrem n ...
19.10.2006
von RAin Gabriele Haeske
wir haben vor unserer ehe einen ehevertrag geschlossen. im testament meiner frau heist es dazu: "meine tochter... hat im falle einer erneuten ehelichu ...

| 22.8.2008
Meine Anfrage hat den folgenden Hintergrund. Seit 6 Jahren bin ich verheiratet und habe mit meiner Frau seit 5 Jahren ein Kind. Meine Frau hat in Ihre ...

| 17.3.2011
Scheidung / Unterhaltsverzicht Ich bin seit 26 Jahren verheiratet und habe eine 19 jährige Tochter, welche bald ihre Ausbildung beenden wird. Seit ...

| 27.5.2009
von RA Andreas Schwartmann
Hallo. Ich hab ne Bekannte die sich unbedingt ein Kind wünscht. Sie hat mir nen Betrag dafür angeboten, damit ich ihr "helfe". Allerdings möchte ich ...
29.5.2013
Hallo. Ich habe eine Frage bzgl. Kindsunterhalt. wir sind nicht verheiratet gewesen. Sorgerecht liegt bei mir. Der Vater erhält Hartz IV. Ich hab Unt ...
22.7.2015
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Ex-Frau und ich haben 2 Kinder. Mein Sohn (14 Jahre) zieht zum 01.08. zu seiner Mutter. Meine Tochter (12 Jahr ...
24.7.2015
von RAin Dr. Corina Seiter
Sachverhalt Scheidung im Jahr 2001, 29 Jahre Ehe 4 Kinder Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich wurde gegen Zahlung von Betrag X abgegolten. V ...
21.12.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen unserer Scheidung habe ich als Ausgleich für einen Teil des Betrages, den ich bei der Übernahme des gemeinsam ...

| 5.4.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, in Kürze werde ich geschieden. Da meine Ex-Frau und ich uns einvernehmlich scheiden lassen, bin nur ich anwaltlich ...

| 10.8.2006
Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf den nachehelichen Unterhalt bei notariell beglaubigtem Unterhaltsverzicht. Mein Mann ist seit Dez vergangenen ...
6.6.2008
von RA Andreas Schwartmann
Seit rund 4 Jahren bin ich (vollzeit erwerbstätig) und meine Frau (Teilzeiterwerbstätig, Aufstockung durch Hartz IV/ ALG II) geschieden. W ...
3.8.2009
von RA Gerhard Raab
Ich bin seit März 2009 getrennt und bin im Mai aus der ehegemeinschaftlichen Wohnung ausgezogen, weil mein Mann ständig Streit suchte und mich körperl ...

| 19.10.2005
Guten Tag, mein Mann und ich sind seit 6 Jahren verheiratet. Die Scheidung wird in Kürze vom unserem gemeinsamen Anwalt beantragt. Wir sind uns ...
11.3.2017
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, meine Eherfau und ich leben seit zwei Jahren getrennt. Meine Frau will jetzt die Scheidung. Sie ist seit einem Jahr krank geschrieben, bezi ...
24.10.2016
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, ich habe einen Ehevertrag mit Gütertrennung geschlossen nachdem ich bereits getrennt war. Folgende Fragen: - ist der Ehevertrag grundsätzli ...
21.3.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe eine Frage zum Unterhaltsverzichtsvertrag mit Auswirkung auf das ALG II, die mir seit geraumer Zeit schlaflose Nächte beschert (jemeh ...

| 28.6.2009
von RAin Jutta Petry-Berger
ich lebe seit märz 09 getrennt, unser gemeinsamer sohn 11 lebt bei mir, bin in der ehelichen wohnung geblieben. wir haben einen schriftlichen vom anw ...
28.9.2012
Guten Tag, meine Schwiegermutter muß vermutlich in absehbarer Zeit in ein Pflegeheim und hat selbst nur eine kleine Rente Mein Mann hat eine Rente ...
28.8.2017
von RA Reinhard Otto
Hallo, ich habe eine Frage zum Thema nachehelicher Ehegattenunterhalt / Unterhaltsverzicht. Sachverhalt: Scheidung war im Januar 2008. Damals besta ...
12·5·10·12