Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Unterhalt


| 20.1.2005
von RA Rolf Tarneden
Guten Abend, mein Mann hat mit seiner Ex-Freundin einen 9-jährigen Sohn, für den er auch regelmäßig Unterhalt zahlt. Seine EX-Freundin ist inzwisch ...

| 25.6.2007
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, wir sind auf das neue bevorstehende Unterhaltsrecht aufmerksam geworden und hätten gerne eine Einschätz ...
1.10.2007
von RA Thomas Bohle
Am 27.11.2002 wurde zwischen mir und meiner damaligen Ehefrau ein Ehevertrag geschlossen, da abzusehen war, das die Ehe nicht zu retten ist.(Tag der E ...

| 23.4.2012
von RAin Sylvia True-Bohle
ich streite mich mit dem Amtsgericht Wetter (Ruhr). Ich habe einen Antrag gestellt, um die im Versorgungsausgleich getroffenen Regelungen abändern zu ...
18.4.2007
von RA Christian Joachim
Guten Tag, mein Freund (Nettoeinkommen ca. 2.000 Euro)hat ein uneheliches Kind, lebt von Mutter und Tochter getrennt und zahlt monatlich ca. 300 Eu ...
29.6.2018
von RAin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Damen und Herren, bei mir wurde der Unterhalt durch das Jugendamt (JA) neu berechnet (bin für 4 Kinder unterhaltspflichtig, 1 "geschie ...

| 7.11.2006
von RA Thomas Bohle
Ich muss und will meinen Kindesunterhalt bezahlen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn mir meine Exfrau meine Haushälfte (in der sie mit Kind und Lebens ...
1.4.2019
von RAin Wibke Türk
Meine Frage fußt auf Folgendem: - Scheidung 1980 mit Regelung Unterhalt und Versorgungsausgleich, - die Berechtigte (geschiedene Ehefrau) heiratet i ...
6.8.2007
ich besitze einen 7 jährigen Sohn für den ich bisher 200 Euro Unterhalt (ohne Unterhalstitel)zahle. Dieser lebt bei meiner ehemaligen Lebensgefährtin. ...
23.10.2007
Sehr geehrter Herr Geyer, in Ihrer Antwort schreiben Sie, dass der Unterhalt an ein minderjähriges Kind nicht in Abzug zu bringen ist gemäß Ziffer ...

| 1.1.2009
Guten Tag! Meine Tochter ist 21 und will ab März Psychologie an der Fernuni Hagen studieren. Dabei kommen pro Jahr Studiengebühren von 600,- € auf si ...
5.12.2006
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwälte, ich habe folgende Frage. Als Unterhaltspflichtiger – zudem noch in der Mangelfallberechnung – hat man doch eigentlich kein ...
28.11.2017
von RA Reinhard Otto
Ich zahle für meinen Jungen 9 jahre knapp 450 Unterhalt. Erhalte nicht hälftig das KinderGeld und übernehme die private Krankenversicherung für ihn - ...

| 19.12.2008
Ich habe Fragen bezüglich des Ehegattenunterhalts nach der Scheidung: 1.Kann ich den Ehegattenunterhalt der Höhe oder der Dauer nach einschränken? 2 ...

| 9.4.2007
von RAin Gabriele Koch
Hallo, folgende Situation: mein Lebensgefährte ist seit 19.12.2006 rechtskräftig geschieden, hat 5 Kinder mit seiner EX-Frau, die älteste wohnt be ...
15.12.2009
von RA Reinhard Otto
Hallo, folgender Sachverhalt: Mann (69 Jahre, Einkommen 100.000 EUR + 2.000 EUR Rente) lebt von Frau seit vielen Jahren getrennt und leistet mon ...
22.4.2010
Guten Tag, ich habe einige konkrete Fragen zur Unterhaltsberechnung. 1. werden Erträge aus Aktienverkäufen in die nacheheliche Unterhaltsberechn ...
15.3.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich bin unterhaltspflichtig für meinen 8-jährigen Sohn, der bei meiner Ex-Frau lebt. Meine ex-Frau lebt zusammen mit ihrem neuen Partner u ...
3.2.2017
Ich bin mit meine Exfrau seit 7 Jahren geschieden, für unsere gemeinsame Tochter zahle ich 250.- Euro Unterhalt für die Exfrau 80.- Euro im Monat. V ...

| 22.10.2017
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Anwälte, eine Frage zu oben genannten Thema. Eventuell wurde die bereits gestellt, beantwortet etc.. Ich habe bereits viel recherchier ...
1·125·250·375376377·500·503